Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: D/A-Wandler, Endstufen

Systemtest: AVM Ovation SD 8.2, AVM Ovation MA 6.2 - Seite 2 / 4


Applaus, Applaus

Auf eine Kennzeichnung der ebenfalls vorhandenen Vorstufenfunktion für digitale und analoge Quellen verzichtet man hingegen und lässt den Buchstaben der Modellbezeichnung stattdessen die Zahlen 8 und 2 folgen. Während die ebenfalls von AVM verwendete 6 immer für ein Modell mit Transistoren steht, deutet die 8 hingegen auf die bereits erwähnte Röhrenstufe, die unser Ovation-Line-Gerät beherbergt. Die 2 hinter dem Punkt wird von allen AVM Systemen getragen und weist auf ein HiFi-Gerät hin. Wer sich also mit der Firmennomenklatur auskennt, wird von den Funktionen des Gerätes nicht weiter überrascht sein, doch das Zelebrieren des Auspackens und Aufstellens der Ovation-Line-Komponenten wird eben nicht langweilig. Egal wie bekannt man mit den Produkten von AVM auch ist, es bleibt etwas Besonderes. Schließlich handelt es sich hier um die Referenzreihe des Herstellers. Als Streaming-DAC bietet der SD 8.2 dann natürlich die bereits angesprochenen Funktionen. Kern ist klar der Einsatz als Quellgerät, das Musikdateien über das Netzwerk abspielen kann. Dazu ist der Anschluss eines Kabels notwendig, das jedoch nach einmaligem Einrichten des Systems im Netzwerk auch durch die integrierte WLAN-Verbindung ersetzt werden kann. Standesgemäß ist für ein solches Gerät aber dennoch eher die verkabelte Datenübertragung.

Der Streamer ist, von der Verbindungsart unabhängig, kompatibel mit den wichtigsten Formaten, inklusive FLAC, ALAC, und WAV. Vor hohen Auflösungen scheut sich der SD 8.2 natürlich nicht und lässt die Verarbeitung von PCM Signalen mit bis zu 384 kHz zu, bei einer Bittiefe von bis zu 24 Bit. Anders als bei externen Quellen lässt sich der Streamer natürlich nicht über die Bedienfelder am Gerät selbst verwenden, sondern erfordert die Nutzung der kostenlosen AVM-App für Android- und iOS-Geräte oder der aufwendigen RC-9-Fernbedienung mit Farbdisplay, die als optionales Zubehör erhältlich ist. Angeschlossene Netzwerkspeicher können bequem über die App ausgewählt werden, um die darauf befindliche Musik zu durchstöbern. Auch verschiedene Streamingdienste lassen sich über die App in das System integrieren, um dann direkt vom Ovation SD 8.2 genutzt werden zu können. Laufende Titel werden stets im Wiedergabebildschirm angezeigt, ergänzt um das Cover, die Lautstärkereglung und verschiedene Abspielfunktionen, während weitere Metadaten auf Wunsch eingeblendet werden können.

Preis: um 9490 Euro

AVM Ovation SD 8.2


-

Preis: um 7490 Euro

AVM Ovation MA 6.2


10/2017 - Philipp Schneckenburger

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 25.10.2017, 11:56 Uhr
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages