Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Opticum Red Ton 4


Moderner Weltempfänger

DAB+ Radio Opticum Red Ton 4 im Test, Bild 1
18192

Das klassische UKW-Radio bietet nur eine eingeschränkte Senderauswahl und neigt aufgrund eines voll belegten Frequenzbandes vielerorts zum Rauschen. Wer auf eine große Auswahl an Sendern aus aller Welt in rauschfreier Qualität zugreifen möchte, ist mit dem Ton 4 von Opticum gut beraten.

Das Ton 4 ist eines von insgesamt vier Radios, dass die Firma Opticum anbietet. Es ist gerade einmal 16 cm breit und 9 cm hoch und fi ndet damit überall einen Aufstellplatz. Neben dem Betrieb am Stromnetz lässt es sich dank einem integrierten wiederaufladbaren Akku auch mobil betreiben. Erhältlich ist es in den Farben Schwarz und Weiß für rund 80 Euro. Schauen wir es uns im Detail an. 

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg

>> Mehr erfahren

In der Praxis


Mit gerade einmal acht Bedientasten muss der Nutzer beim Opticum-Radio auskommen. Diese reichen aber auch, denn Opticum hat seine Menüführung logisch aufgebaut. Nach dem erstmaligen Einschalten möchte sich das Radio zunächst mit dem heimischen WLAN-Router verbinden. Das Opticum Ton 4 ist nämlich auch mit einem Internetradiozugang ausgestattet und kann somit über 10.000 Radiosender aus aller Welt empfangen. Nach der Eingabe des WLAN-Passworts lassen sich zudem im Heimnetzwerk freigegebene Musikdateien abspielen. Das Opticum Ton 4 bringt aber auch ohne Internetanschluss Musik und Radio zu Gehör. Hierzu hat es neben einem UKW-Empfänger einen DAB+-Digitalradiotuner eingebaut. Über DAB+ können Sie deutschlandweit je nach Region über 50 Radiosender komplett ohne Internetverbindung in rauschfreier Qualität empfangen. Doch damit nicht genug: Das Opticum Ton 4 kann auch eine Verbindung via Bluetooth, z. B. mit dem Smartphone herstellen. Ein echter, vielseitiger Weltempfänger also. Natürlich verfügt das Radio über einen Einschlaftimer, kann die Displayhelligkeit anpassen und bis zu 10 Lieblingssender pro Quelle auf Favoritenspeichern ablegen.

DAB+ Radio Opticum Red Ton 4 im Test, Bild 2DAB+ Radio Opticum Red Ton 4 im Test, Bild 3
Hierbei erlaubt das Opticum auch das Anlegen einer individuellen Senderliste über Webbrowser für Internetradiostationen. 

53
Anzeige
Vertrauen Sie auf unsere Auswahl an hochwertigen Hifi-Komponenten, denn Qualität kennt keine Kompromisse 
qc_HIFI01_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg
qc_HIFI02_2_1635154992.jpg

>> Mehr erfahren bei

Klang


Im Inneren des Opticum Ton 4 sorgt ein 2-Watt-Lautsprecher für Klang in Zimmerlautstärke. Via Menü lassen sich Höhen und Bass leicht, mittel oder stark anpassen. Wer sich ent spannt zurücklegen möchte, kann im Übrigen auch einen Kopfhörer an den Opticum Red Ton 4 anschließen.

Fazit

Der moderne Weltempfänger Opticum Ton 4 bietet UKW, DAB+ und Internetradioempfang für zuhause und unterwegs. Hierbei überzeugt das mit Akku versehene Radio mit einfacher Bedienung. Dank Bluetooth kann es auch die eigene Musik, z. B. vom Smartphone abspielen.

Preis: um 80 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

DAB+ Radio

Opticum Red Ton 4

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Opticum, Großbeeren 
Telefon 033701 338870 
Internet www.opticum-gmbh.de 
Ausstattung
- DAB+, UKW, Internetradio, WLAN, Bluetooth, Kopfhöreranschluss, integrierter Akku, Einschlaftimer, Displayhelligkeit regelbar, 30 Favoritenspeicher (10 UKW/10 DAB/10 Internet), Anpassung Höhen/Bass 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 163/88/44 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 7,0/0/ 
+ integrierter Akku 
+ + Internetradio und Bluetooth 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 29.07.2019, 09:54 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)