Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
264_20622_2
Mundorfs_neue_U-Serie_1622468243.jpg
Topthema: Mundorfs neue U-Serie 4 Neuheiten im K+T-Labor

Waren es zuletzt die extrem hoch belastbaren und wirkungsgradstarken PAAMTs, mit denen der AMT-Spezialist Mundorf zu glänzen wusste, so präsentiert man jetzt eine neue Baureihe „ziviler“ AMTs für den Heim- und Studiogebrauch.

>> Mehr erfahren
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Blaupunkt RX+34


Hat den Dreh raus ...

10815

Die Traditionsmarke Blaupunkt steht für sehr gute Audio- Qualität und ist bereits seit Jahren auch mit DAB-Digitalradios im Markt aktiv. Das brandneue Modell RX+34 spielt sogar noch viel mehr ab. Lesen Sie hier, was das neue Radio noch alles kann.

Das kompakte und leichtgewichtigte Blaupunkt RX+34 wird mit einem schicken Ledertragegriff und eingebautem Akku ausgeliefert. So lässt sich das Radio perfekt mobil betreiben oder mal eben zum Nachbarn mitnehmen.

Ausstattung
Auf der Frontseite befindet sich passend zum Markennamen ein blaues Display in einem kreisförmigen Fenster sowie der Lautstärkeregler. Mit den seitlich angebrachten Drehknöpfen wird das Radio ein- und ausgeschaltet, die Empfangsart gewählt sowie die Weckfunktion aktiviert. Auf der Oberseite befindet sich ein gummiertes Tastenfeld, welches unter anderem zur Senderauswahl und zum Menüaufruf eingesetzt wird. Auf der Rückseite des Blaupunkt RX+34 befindet sich neben der Kombi-Antenne für UKW- und DAB-Frequenzen auch ein Miniklinkeneingang für externe Zuspieler wie MP3-Player oder Smartphone. Ein Handy oder Tablet lässt sich mit diesem Modell aber auch ganz drahtlos via Bluetooth und NFC verbinden. Somit lassen sich über das RX+34 beispielsweise auch Internetradio oder Youtube-Musik anhören. Je nach Handymodell erlaubt das eingebaute Mikrofon sogar das Freisprechen bei eingehendem Telefonat.

In der Praxis
Im Alltagsbetrieb leistet das RX34+ sehr zuverlässige Dienste. Nach dem ersten Einschalten durchsucht das Blaupunkt-Radio alle verfügbaren DAB-Digitalradio-Sender am Aufstellort und legt sie in der Gesamtliste ab. Bis zu 20 Lieblingssender lassen sich zudem in einer Favoritenliste abspeichern. Das gut lesbare Display gibt neben dem Sendernamen auch über den Namen des laufenden Titels, die Signalstärke oder die Uhrzeit Auskunft. Der integrierte Akku gewährleistet bei voller Ladung den mobilen Musikgenuss für rund drei Stunden. Das Blaupunkt RX+34 überzeugt durch einen sehr guten Klang und darf gerne auch einmal etwas lauter aufgedreht werden, ohne dass der Ton blechern und dumpf klingt. Wie bereits erwähnt, verfügt das Radio über eine Alarmfunktion. Die Weckzeit wird zunächst im Menü eingestellt und über den Drehknopf an der Seite aktiviert. Passend dazu hat der Hersteller das Radio auch mit einen Einschlaftimer versehen.

38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Das kleine schicke Blaupunkt-Radio bringt neben allen Radioprogrammen von UKW und DAB auch die eigene Musik aus dem Smartphone oder Tablet zu Gehör. Dank eingebautem Akku lässt sich das Radio auch mal ohne Stromanschluss betreiben.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Blaupunkt RX+34

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb M3 Electronic, Kriftel 
Telefon 06192 977020 
Internet www.m3-electronic.de 
Ausstattung
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 213/95/128 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 2,7/0 
aktuelle Software-Version im Test 1.02 
Kurz und knapp
+ eingebauter Akku 
+ + Bluetooth und NFC 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/dab_radio/blaupunkt-rx34_10815
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
105_1106_1
Neu im Shop

Art Edition Schallabsorber

>>mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2015, 15:01 Uhr
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Philips_Fidelio_B97_1623311824.jpg
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen

Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.