Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Pearl VR-Radio PX1416


Weltempfänger

10814

Haben Sie auch noch ein klassisches HiFi-Rack mit CDPlayer, Verstärker, Plattenspieler und Tuner-Einheit und möchten dies um digitales Radio und Internetempfang aufrüsten? Der Versandhandel Pearl bietet mit dem VR-Radio jetzt eine passende Tuner-Einheit an, die man ganz bequem im HiFi-Rack unterbringen kann. Wir haben uns ein Testmuster organisiert.

Das VR-Radio von Pearl mit der Produktbezeichnung PX1416 wird mit einer Fernbedienung und einer sehr ausführlichen Bedienungsanleitung ausgeliefert. An der Frontseite befinden sich ein sehr gut lesbares Display und zahlreiche Tasten sowie ein Lautstärkeregler. Die komplette Steuerung kann freilich auch über die mitgelieferte Fernbedienung erledigt werden.

Ausstattung


Die Rückseite des VR-Radios ist mit einer Vielzahl von Anschlüssen versehen. Für den Empfang von UKW und DAB+ ist eine Wurfantenne angebracht. Die WLAN-Antenne verbindet das Pearl-Radio drahtlos mit dem heimischen Internetrouter. Den Kontakt zum World Wide Web nimmt der HiFi-Baustein auch über eine direkte LAN-Verkabelung auf. Neben zwei analogen Cinchbuchsen kann man das Pearl-Radio natürlich auch digital mit einem AV-Receiver oder Verstärker verbinden. Eine USB-Schnittstelle und ein Netzschalter runden die Rückseite des VR-Radio PX1416 ab.

Internetradio ohne PC


Nimmt man das Radio erstmals in Betrieb, hat man die Möglichkeit, den Einrichtungsassistenten zu starten. Dieser führt einen dann durch die einzelnen Konfigurationsschritte und verbindet den Tuner mit dem Heimnetzwerk. Ist dieser Vorgang erledigt, bietet das VR-Radio den Zugriff auf über 15.000 Radiostationen aus aller Welt. Zusätzlich hierzu kann er im Heimnetzwerk freigegebene Musikdateien wiedergeben. Als weitere Musikquelle dient der USB-Anschluss auf der Rückseite. Ohne einen Anschluss an das Internet lässt sich mit dem VR-Radio zudem analoges UKW- sowie das digitale DAB+-Radio empfangen. Die Bedienung des VR-Radios ist intuitiv und einfach. Das gut lesbare Display zeigt unter anderem den Namen des laufenden Titels und Interpreten, die Signalstärke und die aktuelle Uhrzeit an. Pro Empfangstuner stehen zehn Direktwahlspeicher zur Verfügung, welche sich mit der Fernbedienung aufrufen lassen. Befindet man sich im Internetradiomodus, hat man über Genretasten auf der Fernbedienung zudem schnelleren Zugriff auf Sender der Themenbereiche Kinder, Nachrichten, Sport und Musiksender sowie auf die eigene Favoritenliste aus dem Internetradiospeicher.

Ton


Da das VR-Radio keinen eingebauten Lautsprecher hat, muss man es zwingend an eine HiFi-Anlage oder einen AV-Receiver anschließen. Besitzt man ein aktives Lautsprecher- Stereo-System, lässt sich dieses auch direkt mit dem Pearl VR-Radio PX1416 verbinden. Neben den analogen Cinchbuchsen stehen ein optischer und koaxialer Digitalausgang zur Verfügung, so dass auch hoch aufgelöste Musikdateien vom angeschlossenen USB-Stick ausgegeben werden können. Die Klangqualität des VR-Radio PX1416 gibt im übrigen keinen Anlass zur Kritik. Ein Einschlaftimer, Alarmfunktion und die Abschaltmöglichkeit der Displayhelligkeit im Standby runden den Funktionsumfang des Pearl VR-Radios ab.

Fazit

Das VR-Radio PX1416 von Pearl rüstet Ihre bisherige HiFi-Anlage um digitalen Radioempfang auf und kann zudem Musik aus dem Heimnetzwerk und dem World Wide Web empfangen.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pearl VR-Radio PX1416

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pearl, Buggingen 
Telefon 07631 3600 
Internet www.pearl.de 
Ausstattung
- UKW, DAB+, Webradio, UPnP-Mediaplayer, USB-Anschluss, 30 Stationstasten (10 UKW/10 DAB/10 Internet), 2 Stereo-Ausgänge (Cinch), optischer und koaxialer Digitalausgang, Ethernet, WLAN, Wecker, Sleeptimer, Netzschalter, Displayhelligkeit im Standby regelbar, Fronttasten, Fernbedienung mit Direktwahltasten und Genretasten für Internetangebote 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 430/82/260 
Gewicht (in g) Nein 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 2/0 
Kurz und knapp
+ viele Anschlussmöglichkeiten 
+ + einfache Bedienung 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


levin design
levindesign.de/levin-marketing/
Beratungshotline:
Tel.: 0212 289 203 12


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50


mk-electronics TV SAT
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 0172 609 34 24


SP: Heko
www.sp-heko.de/
Beratungshotline:
Mo,Mi,Fr: 9-18 Uhr
Di,Do: 9-14 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 030 604 29 39


Stereo - Galerie e.K.
www.stereo-galerie.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0711 290 812

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2015, 10:03 Uhr