Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: VR-Radio DOR-150


Nicht nur Gedudel

14911

Sind Sie auch so ein Morgenmuffel wie ich? Dann wissen Sie ja wahrscheinlich, dass Kaffee alleine manchmal nicht ausreicht, um für gute Laune zu sorgen. Etwas Musik ohne viel Aufwand ist unter Umständen der Retter für den Haushaltssegen – zumindest aber eine Bereicherung der morgendlichen Routine. Wir schauen uns das DAB/UKW-Radio DOR-150 an, das sich unter Hängeschränken fast unsichtbar machen kann.

Natürlich ist die Montage an Hängeschränken nicht die einzige Art und Weise, das VR-Radio DOR-150 zu betreiben, schließlich wollen nicht alle die Bohrmaschine auspacken müssen und mit den beigelegten Montagematerialien (Schrauben, Dübel) eine fixe Installation zu zaubern. Stattdessen kann man das Radio auch mit dem in seiner Unterseite integrierten  ausklappbarem Standfuß auf jeder ebenen Oberfläche aufstellen. Der in die Unterseite eingebaute Lautsprecher bekommt dann sogar noch etwas physikalische Unterstützung von der Arbeitsplatte oder dem Esstisch. Beigelegt ist eine Stabantenne, die einen runden Sockel besitzt. Den kann man (und sollte man) mit Hilfe von etwas doppelseitigem Klebeband an einer Wand oder unter dem Hängeschrank anbringen, denn zum stabilen Stehen ist sein Durchmesser einfach in wenig zu gering.   In Sachen Programmvielfalt braucht man sich keinerlei Sorgen zu machen. Das VR-Radio DOR-150 kann nämlich UKW und DAB+ empfangen und schöpft so die moderne Senderlandschaft voll aus. Zum Abspeichern der Lieblingssender bietet das DOR-150 für beide Empfangsarten jeweils zehn Senderspeicherplätze. Im beleuchteten LCD-Display werden die RDS-Informationen wie Interpret und Titel oder auch die neusten Schlagzeilen angezeigt. Die Uhrzeit zeigt das Radio selbstverständlich ebenfalls an – und die Einstellung erfolgt vollautomatisch per Funk.

Aber das ist nicht alles, denn dank der Dual-Timer-Funktion ist das Unterbau-Radio der ideale Ersatz für zusätzliche Timer – so hat man ganz nebenbei auch noch mehr Platz in der Küche.  Die Verarbeitung des VR-Radio DOR-150 ist für die Preisklasse erstaunlich solide, alleine die Ausklappstütze in der Unterseite könnte ein wenig mehr Widerstand gegen das Zurückklappen bieten.
 

Preis: um 60 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
VR-Radio DOR-150

3.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
144_0_3
Topthema: Audioblock PS-10
Audioblock_PS-10_1568883699.jpg
Anzeige
Discjockey

Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Michael Bruss
Autor Michael Bruss
Kontakt E-Mail
Datum 28.11.2017, 14:05 Uhr