Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
Kategorie: Download

Musikrezension: Muse - Drones (Warner Music)


Muse - Drones

11452

Während Muse-Frontmann Matthew Bellamy letztens noch in einem Interview den Tod des Albums durch Streaming beschrie, hielt das die Band nicht davon ab, ein neues Konzeptalbum zu veröffentlichen. „Drones“ soll laut Bellamy dem Menschen auf seinem Weg vom Verlust der Hoffnung bis zum Einfügen in das oppressive System folgen. So düster wie sich das anhört, wirkt das Album stellenweise tatsächlich, aber das gehört ja auch zum Stil der Band. Genauso findet man auch auf „Drones“ natürlich wieder einen druckvollen Mix aus Gitarren, Schlagzeug und Bass, der den eher experimentellen Sounds der vorherigen Platten kontrastiert. Damit wirkt das Album eindeutig fokussierter als seine Vorgänger, bleibt dank Tracks wie „Dead Inside“ und „The Globalist“ aber trotzdem abwechslungsreich. Die Ära der Alben muss also nicht zu Ende sein, denn während alle Tracks auch für sich funktionieren, ist der Weg durch „Drones“ die spannendere Variante.

 www.highresaudio.com


 www.tidal.com 



Verfügbar als:


 Compact Disc
 FLAC, 96 kHz, 24 Bit
 TIDAL Stream, 44,1 kHz, 16 Bit

Muse - Drones (Warner Music)


-

Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 18.12.2015, 11:56 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land