Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: E-Book Reader

Einzeltest: Tolino shine


Gemeinschaftsprojekt

8113

Der tolino shine ist das erste Resultat eines Gemeinschaftsprojekts. Bei dieser Gemeinschaft handelt es sich um ein Konglomerat der Großen des Buchhandels und der Telekom. Mit dem tolino halten wir wohl den ersten Volks-Reader in den Händen, zumindest, wenn man den Marketingleuten Glauben schenkt. 

Dass sich große Buchhändler, wie Hugendubel, Bertelsmann, Thalia und Weltbild zusammenschließen, erscheint schon wie eine kleine Sensation, war allerdings ein längst überfälliger Schritt in die richtige Richtung, um dem allgegenwärtigen Amazon noch etwas entgegensetzen zu können. 

Vernetzt


Wie aber kommt die Deutsche Telekom da ins Spiel, schließlich handelt man hier nicht mit Büchern, nicht einmal mehr mit Telefonbüchern? Nun, die Telekom kann einen wichtigen Teil, wenn nicht gar den wichtigsten beisteuern: Die Infrastruktur zur Datenübertragung, denn schließlich müssen die elektronischen Bücher ja irgendwie auf den Reader kommen. Dafür nutzt man die weit verbreiteten Telekom- Hotspots, vor allem auf Bahnhöfen und in vielen öffentlichen Räumen. Hier können Sie sich nun mit dem tolino einloggen und Ihre Bibliothek auf den neuesten Stand bringen. Das funktioniert natürlich auch über das heimische WLAN. Auf Ihrem tolino ist erst einmal der Shop vorinstalliert, bei dem Sie das Gerät erworben haben, bei unserem Testgerät ist das der von Hugendubel. 

Der Reader


Der tolino wird wahrscheinlich von Longshine produziert, zumindest ist das der Ansprechpartner im Garantiefall. Durch die einzige Taste, die Home-Taste unter dem Display, wirkt der Reader sehr aufgeräumt. Oben befinden sich zwei zusätzliche Schalter; der obligatorische Ein-/Aus-Schieber sowie eine Taste für die Beleuchtung. Geht während des Lesens plötzlich das Licht aus, können Sie per Tastendruck einfach die Displaybeleuchtung einschalten, ohne Gefummel im Menü. Der Bildschirm wird sofort in der vorher eingestellten Helligkeit beleuchtet. Diese lässt sich sogar stufenlos einstellen. Kleines Manko des Neulings ist die umständliche Anpassung der Schrift, hierfür ist erst mal ein kleiner Ausflug ins Menü erforderlich. 

Fazit

Der tolino bietet viel Reader für den Preis. Bleibt nur zu hoffen, dass die Infrastruktur für das Gerät hält, was sie verspricht, ansonsten wird es tatsächlich eng für den deutschen Buchhandel.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Tolino shine

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Praxis 40%

Display 30%

Ausstattung: 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Verlagsgruppe Weltbild, Augsburg 
Telefon 01801 700777 
Internet www.hugendubel.de 
Ausstattung
Firmware beim Test: 1.0.1 Rev. 4015 GRJ22-411 
Abmessungen ( L x B x H in mm) 176/115/9 
Betriebsgewicht (in g): 184 
Display: 15,24 cm Touchscreen E-Ink, 1024 x 758 
Graustufen: 16 
int. Speicher / Erweiterung: 2 GB/32 GB 
Betriebssystem: Android 
Prozessor: ARM bei 800 MHz 
WLAN / 3G / BT Ja / Nein / Nein 
Akku / wechselbar k.A./ Nein 
Helligkeitsstufen: stufenlos 
Stamina bei voller Helligkeit (ca in Std): 26 
Anschlüsse: USB 
Anzahl der wählbaren Schriftgrößen:
Zusatzprogramme: Browser 
Wiedergabe Formate
Lesen: EPUP, PDF, TXT 
Kopierschutzsysteme: Adobe DRM (EPUP und PDF) 
Audio: Nein 
Bilder (Graustufen): JPEG, BMP, PNG, TIFF 
Shop-Anbindung: Hugendubel, Thalia, Weltbild, Bertelsmann (abhängig davon, wo der Reader erworben wurde) 
Lieferumfang: USB-Kabel 
Kurz und knapp
+ solider Reader zum kleinen Preis 
+ gute Akku-Standzeit 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 09.07.2013, 11:14 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


BETONart-audio
www.hifi.net
Beratungshotline:
Mo-Sa: 11-20 Uhr
Tel.: 0151 424 27 127


Iris Strassacker Lautsprechershop, e. Kfr.
www.lautsprechershop.de
Beratungshotline:
Tel.: 0721 970 37 24


media@home MOLDENHAUER
htto://www.moldenhauer.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 02361 600 50


RIES Electronic
www.ries-electronic.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0621 439 73 72


Stereo - Galerie e.K.
www.stereo-galerie.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 0711 290 812

zur kompletten Liste