Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: LG 55UH950V


Scharfer Hingucker

Fernseher LG 55UH950V im Test, Bild 1
13125

LG ist bekannt als der zurzeit einzige Anbieter von OLEDTVs, doch die meisten Fernseher des Herstellers sind LCD- Fernseher mit LED-Backlight. Das Ultra-HD-Topmodell 55UH950V konnten wir als erste Testredaktion auf den Prüfstand stellen.

Der LG-Fernseher ist schon nach dem Auspacken ein absoluter Hingucker. Das Design wird von seinem superschlanken LED-Display mit minimalistischer Einfassung bestimmt. Die Rückseite und der gebogene Standfuß bieten eine schicke Metalloptik. Sogar dort, wo der unteren Hälfte die Elektronik, die Lautsprecher und die Anschlüsse in einem weißen Kunststoffgehäuse untergebracht sind, misst der schicke Superflach-TV nur gut 5 cm in der Tiefe. 

Ausstattung 


Das Ausstattungspaket des Ultra-HD-Fernsehers ist absolut vielseitig, denn es reicht von einfachen Analog-Eingängen (Composite-Video, YUV, Stereo-Eingang) über HDMI und Ultra-HD bis hin zum Internet-Streaming in 4K-Auflösung und HDR. Wer älteres Gerät mit Scart-Ausgang anschließen möchte, kann auf den Cinch-AV-Eingang (per Adapter) ausweichen. Der Kopfhörerausgang lässt sich wahlweise als Stereo-Ausgang oder klassischer Kopfhöreranschluss nutzen.  Es gibt einen HDTV-Multituner (einschließlich des neuen DVB-T2HD) an Bord, der über eine angedockte USB-Festplatte TV-Aufzeichnungen und zeitversetztes Fernsehen ermöglicht.  Im Gegensatz zu vielen anderen UHD-Fernsehern ist der LG 55UH950V mit einer leistungsstarken 3D-Technik ausgestattet. Zwei Polfilterbrillen sind mit im Lieferumfang enthalten.

Fernseher LG 55UH950V im Test, Bild 2Fernseher LG 55UH950V im Test, Bild 3Fernseher LG 55UH950V im Test, Bild 4Fernseher LG 55UH950V im Test, Bild 5
Um möglichst saubere 3D-Bilder zu sehen, sollte die Bildmitte auf Augenhöhe bei mindestens 3m Betrachtungsabstand sein. Dass der Smart-TV netzwerk- und internetfähig ist, und alle wichtigen Streaming-Anbieter wie Maxdome, Sky, Amazon und Netflix unterstützt, versteht sich in seiner Klasse von selbst. 

Bedienung


Die Bedienung des LG-Fernsehers fällt dank des neuen WebOS 3.0-Systems recht leicht, da sich viele Funktionen intuitiv erschließen. Hilfreich ist außerdem, dass die Fernbedienung eine mittlerweile ausgereifte Kombination aus Bewegungssteuerung, klassischen Tasten und dem Scrollrad (das man von der PC-Maus kennt) ist. Zudem reagiert der Fernseher ausgesprochen flott und zuverlässig auf die Fernsteuerung. So lässt sich beispielsweise die Programmliste schnell "durchblättern" oder rasch zwischen Apps wechseln. 

Ultra-HD und HDR


Ultra-HD-Inhalte können sowohl über HDMI als auch über den USB-Mediaplayer sauber wiedergeben werden. Dabei unterstützt der LG-Fernseher mit HDR10 und Dolby Vision die wichtigsten HDR-Standards, die bei Ultra-HD bzw. 4K-Videos (auch bei Streaming-Diensten) zum Einsatz kommen.  Die Quantum-Dot-Technik des Displays sorgt zudem dafür, dass der HDR-fähige UHD-TV den großen DCI-P3-Farbraum nahezu vollständig abdecken kann. Als zusätzlichen Bildmodus hat der 55UH950V den "HDR-Effekt" im Portfolio, der sich in drei Stufen einstellen lässt und herkömmlichen Bildern einen dynamischeren Look verleiht. Dabei werden im wesentlichen die Helligkeitswerte der Farben geschickt manipuliert, ohne den Farbraum aufzublasen. Auf diese Art wird vermieden, dass Farbtöne unnatürlich bunt wirken. 

Bild und Ton


Von den zahlreichen Bildmodi, die der 55UH950V zu bieten hat, sind "Kino" und die zwei "ISF Experte"-Einstellungen am neutralsten und weitestgehend normgerecht. Positiv ist uns aufgefallen, dass die Ausleuchtung trotz ultradünner Bauform gut gelingt und dass im Kino-Modus 16:9-Full-HD-Bilder ohne Beschnitt an den Bildrändern (Overscan) auf die UHD-Auflösung hochgerechnet werden. So präsentierte sich der 55-Zöller im Test als sehr gutes Heimkino-Display mit einer natürlich wirkenden und sehr korrekten Farbwiedergabe.  Obwohl die IPS-LCD-Technik seit jeher ein etwas weniger tiefes Schwarz als andere Bildschirme hat, beeindruckt der LG mit kontrastreich wirkenden, lichtstarken Bildern. Die Kombination aus einer hohen Spitzenhelligkeit (die die OLED-TVs bei manchen Bildern in den Schatten stellt) und ein zonenweise gedimmtes Backlight macht es möglich. Übrigens reicht es unsere Meinung in einem relativ dunklen Raum völlig aus, das Backlight auf 70 (statt 100) einzustellen. Das Backlight-Dimming erfolgt in schmalen, senkrechten Dimming-Zonen, was in dunkler Umgebung bei den 21:9-Schwarzbalken als "wandernde" Aufhellung zu bemerken ist, sofern man darauf achtet. Der Gewinn an Kontrast im eigentlichen Bild macht diesen Nachteil mehr als wett. Bei der HDR-Wiedergabe überzeugte der UH950V durch seine hohen Helligkeitswerte, während die Schwarzwerte naturgemäß nicht an die OLED-Fernseher heranreichten.  TruMotion sorgt für die flüssig ablaufenden Bewegtbilder, wobei uns die Voreinstellung "klar" schon gut gefallen hat. Wer mag, kann das Entruckeln und die Schärfung in den erweiterten Bildeinstellung einzeln dosieren.

Fazit

Ein vielseitiger Allrounder, der mit seiner HDR-fähigen Bildqualität und als leistungsstarker Smart- TV ein Highlight unter den Fernsehern darstellt – und zudem eine überaus gute Figur im Wohnraum macht.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: LG 55UH950V

Preis: um 2800 Euro


12/2016
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
LG 55UH950V

 
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Vertrieb LG, Ratingen 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1232/772/239 
Gewicht in kg 18.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.2 
ANSI-Kontrast cccc 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 138/0,4 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 Hz 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Polarisation/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 3/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja / Ja / Ja /3 
Scart (in /out) 0/ Nein / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Nein 
Sonstiges WebOS 3.0, DVB-T2-HD, HDR 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Ausstattung 
+
+/- HDR-Wiedergabe & HDR-Effekt 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 14.12.2016, 15:01 Uhr
380_21312_2
Topthema: sonoro audio Platinum SE
sonoro_audio_Platinum_SE_1668695389.jpg
Der „passt immer“- Plattenspieler

Ein Charakteristikum des HiFi-Metiers ist, dass Geräte immer spezieller und reduzierter werden, je höher die angestrebten qualitativen Regionen sind. Fällt da der ganz normale Anwender nicht aus der Zielgruppe?

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.