Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Samsung KE55S9C


Rundum gelungen

Fernseher Samsung KE55S9C im Test, Bild 1
9003

Auf der IFA sahen die ersten Musterexemplare des Samsung OLED-Fernsehers schon äußerst vielversprechend aus. Nun konnte ein Stück aus der aktuellen Serienproduktion in unserem Testlabor zeigen, was in ihm steckt. Lesen Sie hier die Ergebnisse unseres Tests.

Hier legt sich das Bild in die Kurve: Der OLED-Bildschirm des Samsung KE55S9C ist sanft gebogen und elegant in einem ebenfalls gebogenen Rahmen aufgehängt. Das ungewöhnliche Design mit der leichten Biegung im Display ist ein Hingucker, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, und vermittelt eine gewisse Räumlichkeit, wenn das Gerät in Betrieb ist. Die OLED-Struktur des Bildschirms macht die gebogene Form möglich. 

Ausstattung


Sämtliche Anschlüsse sind – bis auf wenige Ausnahmen – in der sogenannten „One Connect Box“ untergebracht, die über ein spezielles Systemkabel mit dem Fernseher verbunden wird. Hier finden sich unter anderem USB- und HDMI-Schnittstellen, so dass die Anschlussbox unauffällig bei den Zuspielgeräten (wie Gamingkonsole oder Blu-ray- Player) untergebracht werden kann. Auf diese Art führen beim „S9C“ keine Bündel von Strippen, sondern nur das Netzkabel und die One- Connect-Verbindung zum eigentlichen Fernseher.

Fernseher Samsung KE55S9C im Test, Bild 2Fernseher Samsung KE55S9C im Test, Bild 3Fernseher Samsung KE55S9C im Test, Bild 4
Die One Connect Box beherbergt auch die TV-Tuner. Die Tuner für DVB-S, -C und –T sind doppelt vorhanden, darauf kommen wir später noch ausführlicher zu sprechen. Als Spitzenprodukt hat der OLED natürlich Samsungs volle Smart-TV-Ausstattung. LAN, WLAN und Internet-Apps sind hier ebenso selbstverständlich wie die Sprach- und Gestensteuerung, auf die man meines Erachtens freilich verzichten könnte. Im Zubehör-Set befinden sich zwei Fernbedienungen, Adapter für analoge Anschlüsse wie Scart, und zwei stylische Shutterbrillen für 3D, Gaming-Duelle und Multi-View mit zwei verschiedenen Programmen.

Bedienung


Die Vollfunktionsbedienung hat eine integrierte Tastaturbeleuchtung, zusätzlich liefert Samsung eine Touchpad-Remote mit. Mit der Touchpad-Remote lassen sich gut die TV-Grundfunktionen und viele Smart-TV-Funktionen steuern. In unserem Test überzeugte uns der Samsung mit seinen zügigen Reaktionszeiten. Außerdem können angeschlossene Zuspielgeräte über eine clevere Universalfernbedienungsfunktion gesteuert werden. 

Zwei in einem


Dass Samsung zwei aktive Shutterbrillen beilegt, ist nichts Besonderes. Etwas Besonderes ist jedoch, dass die Brillen des S9C integrierte Ohrhörer haben. Beim Testen dachte ich neben der klassischen 3D-Wiedergabe zunächst an Gaming-Duelle, bei denen zwei Spieler unabhängig voneinander je ihre eigene Perspektive und Szenerie auf dem ganzen Bildschirm sehen. Hinzu kommt noch eine weitere Anwendung, für die die Ohrhörer geradezu unverzichtbar sind. Der KE55S9C ist nämlich in der Lage, zwei verschiedene TV-Programme in voller Bildgröße mit den entsprechenden Shutterbrillen zu synchronisieren. So können Paare zwei verschiedene TV-Sendungen gleichzeitig auf demselben Fernseher genießen. Volksmusik oder Fußball, Superhelden-Action oder Reportage, Doku oder Drama? Solche Fragen lassen sich mit der neuen Samsung-Multiview Technik konfliktfrei mit „beides!“ beantworten. 

Bild und Ton


Im TV-Labor lieferte der Samsung-OLED eine hervorragende Vorstellung ab. Die wichtigste Maßnahme für ein natürlich wirkendes Bild war es, den Bildmodus von „Standard“ auf „Film“ umzustellen. Der zweite Schritt zur Bildoptimierung für Blu-ray-Discs (und HDTV-Bilder in 1080i) war es, das Bildformat auf „Bildschirmanpassung“ umzustellen. Das künstliche „Filmkorn“ im Schwarzweiß-Vorspann zu „Casino Royale“ war noch leicht überschärft; also konnten wir die Schärfeeinstellung auf den Wert 7 reduzieren. Derart optimiert, beeindruckte der Samsung mit sensationellem Schwarz und besonders ausgewogenen Farben. Ein letzter Feinschliff durch unsere messtechnisch gestützte Bildkalibrierung mit „Calman“, und dann war die Farbabstimmung auf echtem Referenzniveau! Ähnlich wie bei den Plasmas hat der OLED eine fast perfekt gleichmäßige Ausleuchtung und einen extra großen Betrachtungswinkel, was zusätzliche Pluspunkte in der Bildbewertung bringt. Erfreulicherweise zeigte sich die Performance in Sachen 3D ebenso leistungsstark wie die Bewegtbildkompensation mit Motion Plus, die Sie mit der Einstellung „benutzerdefiniert“ dem eigenen Empfinden anpassen können. Die OLED-Pixel sind selbstleuchtend und zeichnen sich durch sehr schnelles Schaltverhalten aus. Von Nachzieheffekten, wie sie bei LCDTV auftreten können, bleibt der Zuschauer daher verschont. Übrigens begeisterte uns die Bildqualität nicht allein über HDMI, sondern auch beim HDTV-Empfang über Satellit und Kabel. Die im Allgemeinen recht gute Klangqualität der TV-Lautsprecher gewinnt noch etwas an Klangfülle, wenn der „S9C“ relativ wandnah aufgestellt wird.

Fazit

Mit dem KE55S9C hat Samsung ein absolutes Highlight der Bildtechnik auf den Markt gebracht, ein Schmankerl für jeden Heimkino- Fan. Der gebogene OLED-Bildschirm setzt im Film-Modus Maßstäbe in Sachen Bildqualität. 

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Samsung KE55S9C

Preis: um 8000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2014
4.5 von 5 Sternen

Referenzklasse
Samsung KE55S9C

Werbung*
Aktuelle Fernseher Ultra HD und 8K bei:
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

3.5 von 5 Sternen

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

4.5 von 5 Sternen

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie OLED-TV 
Klasse Referenzklasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1418/778/360 
Gewicht in kg 43 
Schwarzwert (cd/m2) 0.006 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast xxx/xxx 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6.530 
Stromverbrauch Betrieb/Standby ca. 140/0.4 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/138/1920 x 1080 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/2/2/2/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
3D-Verfahren Active Shutter 
Anzahl 3D-Brillen
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D Ja /1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 0/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 0/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz. /Foto / Musik / Video / PVR 2/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Nein 
Standfuß dreh- / neigbar Nein / Nein 
Sonstiges Smart TV mit Gesten- u. Sprachsteuerung 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 67267864 
Internet www.samsung.de 
Preis/Leistung angemessen 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP
>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 12.02.2014, 11:42 Uhr
465_23072_2
Topthema: Der Geburtstagslautsprecher
Der_Geburtstagslautsprecher_1709372481.jpg
Revox Elegance G120 – Limited Edition 75 Years

Revox ist 2003 stolze 75 Jahre alt geworden. Alleine das ist schon Grund zum Feiern. Aber Revox hat auch ein besonderes Angebot für Fans, man kann gewissermaßen Mitglied in einem sehr exklusiven Club werden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 13.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 21.23 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH