Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
59_15131_2
TopthemaNAD_C_338_1519205387.jpg
Topthema: NAD C 338 Mit der Kraft der drei Antennen

Selbst von langjährigen Kollegen aus der HiFi Branche hört man immer wieder, das mit dem Streaming wäre so kompliziert. Diese Leute sollten sich NADs C 338 anschauen.

>> Mehr erfahren
56_0_3
sofanella-sofa-online-moebelhaus-24-gmbh.jpg
Topthema: Heimisches Kinoflair Echtes Kinofeeling zum unschlagbaren Preis

Das moderne Kinosofa aus Leder der Serie "VENOSA" von Sofanella überzeugt durch seine Bequemlichkeit und lädt zum Relaxen ein.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: CHIQ UHD65E6200ISX2


Vielseitiges TV-Talent

15081

Viele Kunden wünschen sich ein großes Bild für möglichst kleines Geld. Mit der Größe der Bildfläche steigt für viele der Spaßfaktor beim Fernsehen zusehends – da machen 165 Zentimeter Diagonale schon etwas her. Unser aktuelles Testgerät ist ein neuer und preisgünstiger Großbild-TV der Marke CHIQ mit der Bezeichnung UHD65E6200ISX2.

Mit 65 Zoll Bilddiagonale passt der UHD65E6200 von CHIQ bestens zu einem Wohnraumkino. Aufgestellt benötigt er eine rund 1,5 m breite Standfläche, beispielsweise auf einem Lowboard oder einer modernen TV-Bank. Alternativ bietet es sich an, ihn an der Wand aufzuhängen. 

Ausstattung


Der UHD65E6200 verfügt über zahlreiche und vielseitige Anschlussmöglichkeiten. So hat er einen HDTV-fähigen Multituner für Satellit, Kabel und Antennenempfang an Bord. Dank der Fähigkeit, HEVC-codierte Sendungen wiederzugeben, ist er für DVB-T2 HD geeignet. Der CHIQ-TV bietet eine gute Auswahl an analogen Ein- und Ausgängen, zu denen Cinch-AV-Eingänge und Scart (per Adapter) gehören. Digitalanschlüsse gibt es reichlich. Es gibt auf der Rückseite drei HDMI- Schnittstellen, die für Ultra-HD-Zuspielung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde geeignet sind und HDR-Signale annehmen. Ein digitaler Tonausgang steht als Koax-Anschluss („elektrisch“) zur Verfügung. Außerdem wird der Audio-Rückkanal ARC über HDMI unterstützt. Für USB-Speichermedien stehen seitlich insgesamt drei USB-Schnittstellen bereit, zwei USB-2.0-Anschlüsse und ein USB-3.0-Anschluss. Damit lassen sich digitale Medien wie Fotos, Musik oder Videos wiedergeben. Auf eine USB-Recording-Funktion hat der Hersteller leider verzichtet.

(Smart-)TV


Praktisch ist, dass der UHD-TV nach dem Sendersuchlauf über die „Tools“-Taste die Möglichkeit bietet, nach Sendernamen zu suchen. Das erleichtert das Auffinden (und gegebenenfalls das Einsortieren in eine Favoritenliste). Gerade bei Satellitenempfang ist es sinnvoll, die persönlichen Lieblingssender von Hand in eine Favoritenliste einzusortieren. Apropos Satelliten: In unserem Test gab es Schwierigkeiten mit der DiSEqC-Steuerung unserer TechniSat-Referenzanlage für vier Satelliten. Sat-Anlagen, die allein Astra 19.2° Ost empfangen, dürften in der Regel problemlos mit dem CHIQ-TV funktionieren. Der UHD65E6200 verbindet sich als Smart-TV über WLAN oder Ethernet mit dem eigenen Heimnetzwerk und dem Internet. So kann man bequem über den „Red Button“ die HbbTV-Angebote zahlreicher TV-Sender nutzen. Youtube ist mit einer eigenen Taste auf der Fernbedienung vorbereitet (hierfür wird der VP9-Codec unterstützt). Außerdem sind einige Internet-Apps sowie ein einfacher Internetbrowser vorinstalliert. Für Netflix, Amazon und Co. bietet es sich an, auf ein bezahlbares Zusatzgerät wie Fire-TV oder Chromecast zurückzugreifen. 

Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition

Preis: um 1200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHIQ UHD65E6200ISX2

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.02.2018, 09:57 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages