Kategorie: Fernseher

Serientest: LG 65NANO919PA, LG OLED65C16


OLED oder NanoCell?

Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 1
21222

LED-Fernseher haben in den letzten Jahren durch Full-Array-LED, Nano- Dotierungen und immer kleinere LEDs rasante Fortschritte bei der Bildqualität gemacht. Wie nah kommt der 65-Zoll-LED-TV 65NANO919PA von LG dem gleich großen OLED65C16? Wir testen beide.

Die C1-Modelle stellen bei LG wohl die wichtigste OLED-Serie da. Darüber gibt es nur noch den G1 mit evo-Panel (OLED65G19 für 3.500 Euro) sowie natürlich die kostspieligen 8K-Modelle der Z1-Serie (20.000 Euro für den OLED77Z19 bzw. 30.000 Euro für den OLED88Z19). Der deutlich günstigere C16 bringt zwar nicht das neue OLED-evo-Panel des G1 mit. Doch ansonsten teilt er viele Gene mit dem Spitzenmodell.  

NanoCell


Unter NanoCell führt LG seine LED-LCD-Fernseher mit nanobeschichteten IPS-Panels. Durch die Nanopartikel wird insbesondere die Farbwiedergabe im Vergleich zu herkömmlichen LED-TVs verbessert.

Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 2Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 3Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 4Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 5Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 6Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 7Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 8Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 9Fernseher LG 65NANO919PA, LG OLED65C16 im Test , Bild 10
Der NANO919 ist das 4K-Spiztenmodell unter den LG-NanoCell-Fernsehern. Er besitzt ein Full-Array-LED-Backlight, das heißt eine Vielzahl winziger LEDs ist vollflächig im Display verteilt und sorgt so für eine gleichmäßige Ausleuchtung. Diese LEDs können in enorm vielen Zonen separat in der Helligkeit geregelt werden (Full Array Dimming). Das Ergebnis sind ein tieferes Schwarz und minimales Backlight-Bleeding (Durchscheinen der Hintergrundbeleuchtung an eigentlich dunklen Stellen) für einen höheren Kontrast und ein detailgetreueres Bild.

webOS 6.0


Beide Fernseher setzen auf das neue, hauseigene Smart-TV-Betriebssystem webOS 6.0. Die diversen Streaminginhalte sind nun übersichtlicher dargestellt und leichter zugänglich, der Fernbedienung „Magic Remote“ wurden Hot Keys für Netflix, Prime Video, Disney+ und LG Channels spendiert. Ein „Sports Alert“ liefert nun Spiele, Ergebnisse und weitere Informationen zum Lieblingsteam. Zudem wurden die einzelnen Menüs überarbeitet und teils neu sortiert, was Bedienung und Einstellung einfacher macht. Selbstverständlich unterstützt der TV auch Google Assistant, Amazon Alexa und Apple AirPlay.  

AI Picture


Zur Ansteuerung sowohl von OLED- als auch NanoCell-Panel sind intelligente Software und ein schneller Prozessor mit hoher Rechenleistung nötig. So setzt LG auch bei beiden Fernsehern den α9 Gen4 AI Prozessor ein. Dieser beherrscht zudem AI Picture Pro und AI Sound Pro (OLED) bzw. AI Picture und AI Sound (LED), sprich er bereitet Bild und Ton Szene für Szene mit Hilfe künstlicher Intelligenz optimal auf.  

Gaming


Beide Fernseher besitzen vier HDMI-Eingänge. Beim NanoCell unterstützen zwei davon den aktuellen HDMI-2.1-Standard, beim OLED alle vier. So arbeiten sie auch bestens mit aktuellen Spielekonsolen und Gaming-PCs zusammen. Die TVs unterstützen HGiG zur Wiedergabe von HDR Grafiken bei Spielen. ALLM (Auto Low Latency Mode) erkennt angeschlossene Konsolen und sorgt für geringe Latenzzeiten im Bereich von wenigen Millisekunden. AMD Free Sync Premium garantiert flüssiges Game Play von PCs mit AMD-Grafikkarten. VRR (Variable Refresh Rate) wird ebenfalls unterstützt. Der OLED65C16 beherrscht zudem Nvidia G-Sync und arbeitet so optimal mit Nvidia-Grafikkarten zusammen.  


Anschlüsse


Neben den besagten vier HDMI-Eingängen besitzen beide Fernseher drei USB-2.0-Buchsen. Optischer Digitaleingang, Kopfhörer-Line- Out und zwei Antennenanschlüsse sind vorhanden. Ein HDMI-Eingang unterstützt jeweils eARC. Drahtlos kommunizieren die Fernseher per WLAN 802.11ac und Bluetooth 5.0. Zum Empfang von Live-TV besitzen LED und OLED je einen Singletuner für Antenne, Kabel und Satellit. Die zeitgleiche Aufnahme eines Senders während ein anderer geschaut wird ist also nicht möglich.

Bildqualität


Um es kurz zu machen: Der NanoCell-Fernseher 65NANO919PA bietet eine superbe Bildqualität. Die Farben sind prächtig, aber nicht überzogen. Die Full-Array-Hintergrundbeleuchtung sorgt in der Tat für ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild und sehr tiefes Schwarz. Zugleich ist die Spitzenhelligkeit beachtlich und der TV kann sich auch in hellen Räumen gegen das Umgebungslicht durchsetzen. So machen HDR-Inhalte sowohl im Hellen als auch im Dunklen richtig Spaß. Bei der Helligkeit kann der OLED65C16 prinzipbedingt nicht ganz mithalten. Doch solange man nicht in der prallen Sonne Fernsehen gucken will – und wer will das schon – ist auch er allemal hell genug. Bei allen übrigen Kriterien ist er dem LED immer noch eine gute Nasenlänge voraus. Besonders beim subjektiven Eindruck – und der ist schlussendlich entscheidend – wirkt das Bild hier nochmals plastischer, tiefer, authentischer, und so ziehen gute Filme den Zuschauer ganz in ihren Bann.

Fazit

Für Cineasten gehört der LG OLED65C16 zu unseren absoluten Top-Empfehlungen. Die Bildqualität der LG-OLED-Fernseher setzt nach wie vor Maßstäbe. Der LED-Fernseher LG 65NANO919PA glänzt seinerseits unter den LED-Fernsehern mit superber Bildqualität. Beide Fernseher sind zudem hervorragende Gaming-TVs.

Preis: um 1800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher

LG 65NANO919PA

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2022 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Preis: um 2800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher

LG OLED65C16

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2022 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

 
Bewertung: LG 65NANO919PA
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: LG 65NANO919PA
Kategorie UHD-TVs (LED) 
Vertrieb LG, Eschborn 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1452/903/336 
Gewicht in kg 37.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0,01 
ANSI-Kontrast 4.500:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 5916 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 75/0 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 1/1/1 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/ Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Ja 
Bluetooth: Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder 3/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Web-OS 6.0 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Filmmaker Mode 
Preis/Leistung sehr gut 
+ brillante Farben 
+ Full Array Dimming 
+/- + Game Optimizer 
Klasse Spitzenklasse 
Bewertung: LG OLED65C16
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten: LG OLED65C16
Kategorie UHD-TVs (OLED) 
Vertrieb LG, Eschborn 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1449/862/251 
Gewicht in kg 32.6 
Schwarzwert (cd/m2) <0,0001 
ANSI-Kontrast >500.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6160 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 100/0 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3.840 x 2.160 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 1/1/1 
CI+-Schnittstelle Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/ Nein 
HDMI: CEC / ARC Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC Nein / Ja / Nein / Ja 
Kopfhöreranschluss Ja 
Bluetooth: Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB / Player / Rekorder 3/ Ja / Ja 
Smart-TV-System Web-OS 6.0 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Filmmaker Mode 
Preis/Leistung sehr gut 
+ herausragende Bildqualität 
+ Game Optimizer 
+/- + Startbildschirm 
Klasse Referenzklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 19.01.2022, 11:16 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.