Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Metz Fineo 55TX89-OLED twinR


Fernsehen mit Raffi nesse

17932

Während sich bei Fernsehern von anderen Marken die Internet-Apps immer mehr in den Vordergrund drängen, steht bei Metz-Classic-TVs nach wie vor das Fernsehen in bester Qualität im Mittelpunkt. Unser Testgerät war der elegante „Fineo“ mit OLED-Display.

Die hochwertige Verarbeitungsqualität des „Fineo 55 TX89-OLED twin R“ ist typisch für die Fernseher der Marke „Metz Classic“. Der ebenso elegante wie schwere Standfuß des Fineo ist mit einer leichtgängigen, hoch präzisen Drehmechanik ausgestattet, die es erlaubt, den Bildschirm bei Bedarf nach rechts oder links zu schwenken. So etwas gibt es sonst nur bei Loewe oder Bang & Olufsen. Übrigens, die „kleineren Brüder“ unseres Testgerätes, Fineo 43 TX-89 und Fineo 49 TX-89, sind LED-LCD-TVs. Nur der 55-Zöller aus der Fineo-Familie hat ein OLED-Panel.

||||Ausstattung


Metz stattet seinen „Fineo“ großzügig aus. Mit vier Ultra-HD-fähigen HDMI-Eingängen, die auch HDR-Video unterstützen, gibt es die richtigen Anschlüsse für alle digitalen Zuspieler wie einen DVD- oder (Ultra-HD-)Blu-ray-Player. Für Geräte mit analogem Videoausgang (wie eine ältere Nintendo Wii-Spielekonsole) gibt es immerhin noch einen Scart-Eingang und Cinch-Eingänge per mitgeliefertem Adapter. Wer den Fernsehton über eine (HiFi-)Anlage, Aktivlautsprecher oder einen Kopfhörer genießen möchte, findet eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten: Ein Kopfhörerausgang, ein Stereo-Ausgang, ein optischer Ausgang und der HDMI-Rückkanal ARC stehen hierfür zur Verfügung. Darüber hinaus ist Bluetooth für die drahtlose Verbindung zu einem Kopfhörer oder Wireless-Lautsprecher nachrüstbar. USB-2.0- und -3.0-Schnittstellen stehen für die Wiedergabe von Video, Musik oder Fotos zur Verfügung. Damit lassen sich auch Mediendateien mit der internen Festplatte des Metz austauschen. Die eingebaute Festplatte dient als TV-Digitalrekorder, auf den wir später noch ausführlicher zu sprechen kommen. Als Smart-TV ist der Fineo selbstverständlich mit LAN und WLAN zur Verbindung mit dem Heimnetzwerk und dem Internet ausgerüstet. Zum Fernsehen stehen Twintuner für Satelliten-TV, Kabelanschluss (DVB-C) und DVB-T2 HD zur Verfügung. Die doppelten HDTVTuner ermöglichen es, verschiedene Programme gleichzeitig anzuschauen und aufzuzeichnen. Um verschlüsselte Sender direkt mit dem Fernseher durch ein CI+-Modul zu decodieren, sind zwei Schächte für Entschlüsselungsmodule hinter dem Bildschirm untergebracht. Nur bei Metz gibt es ein zusätzliches Display für Informationen wie Sendernamen oder Uhrzeit, das sich in der Lautsprecherleiste unter dem Bildschirm befindet. Den Netzschalter, mit dem der Fernseher komplett von der Stromversorgung getrennt werden kann, sollte man in der Regel nur für Urlaube oder bei Gewitter nutzen. Das OLED-Panel wird nämlich während des Standby automatisch von Restladungen befreit und regeneriert, was im übrigen für OLED-Fernseher aller Hersteller gilt. Das Klarschrift- Display zeigt währenddessen „Kalibrierung“ an. Nach der Bildschirmpflege benötigt der Bereitschaftszustand nur ein halbes Watt.

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Metz Fineo 55TX89-OLED twinR

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Das_Bessere_ist_der_Feind_des_Guten_1598251375.jpg
Bowers & Wilkins 705 Signature

Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 07.06.2019, 14:59 Uhr