Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
51_9964_1
Block_CVR-10_1512034786.jpg
Topthema: Audioblock CVR-10 All-In-One-Hifigerät

Der neue CD-Internet-Receiver CVR-10 von Audioblock beherbergt in seinem ebenso schicken wie kompakten Aluminium-Gehäuse die komplette Vielfalt moderner HiFi-Technologie.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-P50VTW60


Plasma in Top-Form

9690

Plasma-Fernseher gibt es nur noch wenige zu kaufen. Der 50-Zöller TX-P50VTW60 von Panasonic ist eines der aktuell noch lieferbaren Spitzengeräte. Wir haben ihn für Sie getestet.

Die optische Erscheinung mit Glasfront und zierlichem Metallrahmen lässt den Plasma- Boliden elegant wirken. Das Gehäuse und der Standfuß sind hochwertig verarbeitet und passen so bestens zu diesem echten Vertreter der Spitzenklasse. 

Ausstattung


Die TV-Eingänge für DVB-T, -C und -S/-S2 sind als HDTV-fähige Doppeltuner ausgeführt. Mit dieser Ausstattung können Sie beispielsweise ein Programm ansehen und gleichzeitig ein anderes aufzeichnen oder als Bild-im-Bild einblenden. Der Panasonic erlaubt es sogar, verschiedene Empfangswege gleichzeitig zu nutzen. So kann man etwa eine Sendung über Satellit anschauen und eine weitere über DVB-T währenddessen aufzeichnen. Zwei CI-Plus-Steckplätze für Entschlüsselungsmodule (beispielsweise von Kabel Deutschland oder Sky) ergänzen die zweifache Tuner-Ausstattung. Gleich daneben ist ein SD-Kartenleser integriert, der Urlaubsfotos oder -videos direkt von der Speicherkarte abspielt. Als hochwertiger Smart-TV ist der Panasonic-Fernseher über LAN und WLAN internet- und HbbTV-fähig. Als Zubehör liegen zwei Fernbedienungen und zwei 3D-Shutterbrillen bei. Als besonderes Zubehör ist ein elektronischer Touchpen erhältlich, mit dem man auf dem Bildschirm schreiben und zeichnen kann, die Ergebnisse lassen sich auf einem USB-Stick speichern. Die versenkbare Kamera (für Skype-Videotelefonie) und Sprachsteuerung rundet die Vielseitigkeit dieses Fernsehers ab. 

Bedienung


Die Bedienung des TX-P50VTW60 fällt dank der sehr gut strukturierten, übersichtlichen Menüs leicht. Der Startbildschirm „My Home Screen“ startet wahlweise mit den Lieblingssendern oder Lieblings- Apps oder einfach mit dem normalen Fernsehbild. Lobenswert ist die Kombination aus der klassischen, vorbildlich gestalteten Fernbedienung und dem smarten Touchpad-Controller. Der handliche Touchpad- Controller nimmt übrigens auch Sprachbefehle entgegen. In der Praxis sind die automatische Vorsortierung der TV-Programme und das unkoplizierte Anlegen von Favoritenlisten zu loben. Alle Programmlisten lassen sich mit wählbarer Sortierung anzeigen (numerisch, nach Alphabet, nur HDTV, freie Sender, nur Radiosender). Smartphone-Nutzer sollten zudem die kostenlose Remote-2-App auf ihrem Handy installieren, um in den Genuss von „swipe-and-share“ zu kommen. Der Fernseher unterstützt beim USB-Recording bis zu zwei parallele Aufnahmen. Zusätzlich kann man während der Aufzeichnung einen Film über HDMI anschauen. Per Heimnetzwerk-Verbindung kann ein TV-Programm vom zweiten Tuner des Fernsehers zu einem anderen Gerät (z.B. Tablet-PC) weitergeleitet werden, unabhängig vom laufenden Programm. In Verbindung mit einem streamingtauglichen Panasonic-Fernseher oder -Blu-ray-Player wird der TX-P50VTW60 so zur Multiroom- Zentrale. 

Neu: Hifi-Tassen 4er Set, Limited Edition
10er Super-Set: Klangtest CDs

Preis: um 1900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-P50VTW60

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.08.2014, 09:00 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof