Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Philips 55POS9002


Filmgenuss garantiert – und mehr

14361

Es stimmt, der neue OLED-TV 55POS9002 von Philips sieht im Vergleich zu seinem Vorgänger POS901F ziemlich abgespeckt aus. Doch das ist nur ein Teil der Wahrheit. Lesen Sie hier, womit uns der neue OLED von Philips verblüfft hat, den wir schon vor seinem Verkaufsstart testen konnten.

Den Philips 55POS9002 gibt es ausschließlich mit 55 Zoll (139 cm) Bilddiagonale zu kaufen. Sein Design besticht durch schlichte Eleganz, geradlinig und funktionell. Der Rahmen um das OLED-Display beansprucht nur wenige Millimeter, und der metallene Standfuß erlaubt die Aufstellung auf einem einfachen TV-Tisch mit 74 cm Breite. Für unseren Test hatte uns der Hersteller ein Mustergerät aus der Vorserienproduktion zur Verfügung gestellt. 

Ausstattung


Mit seiner HDTV- und UHD-Ausstattung kann sich der Philips 55POS9002 durchaus sehen lassen; sein Multituner verarbeitet DVBT2 HD und Kabelfernsehen (HDTV, digitales und analoges Fernsehen) sowie Satellitenempfang bis hin zu 4K-TV und HDR. Sat-Einkabellösungen nach dem Unicable-Standard inklusive. Für verschlüsselte Sender gibt es einen CI-Plus-Schacht, um entsprechende Dekodermodule einzusetzen. Vier HDMI-Eingänge, ein analoger YUV-Eingang, ein optischer Tonausgang, ein Kopfhörerausgang und zwei USB-Schnittstellen bieten ausreichend Anschlussmöglichkeiten. Dazu kommen noch kabelgebundenes LAN und WLAN, um den Smart-TV mit dem Heimnetzwerk und dem Internet zu verbinden. Eine USB-Festplatte kann für USB-Recording und zeitversetztes Fernsehen am 55POS9002 registriert werden oder auch dazu genutzt werden, die 16 GB Speicherkapazität des Smart-TV für Online-Anwendungen und -Games großzügig zu erweitern. Innerhalb des Heimnetzwerks kann der Philips-TV sowohl als Client auf eine Netzwerkquelle zugreifen als auch als eine Art DLNA-Server ins Netzwerk streamen. 

Neuer Prozessor


Der 55POS9002 ist der erste Fernseher mit dem neuen Bildprozessor „P5“, den hochwertige Philips-Fernseher ab diesem Jahr an Bord haben. Der Hochleistungsprozessor ermöglicht es laut Philips, die zahlreichen Schritte zur Bildoptimierung in einer besseren und sinnvoller geordneten Abfolge als bisher durchzuführen. Innerhalb des Heimnetzwerks kann der Philips-TV als DLNA-Client auf eine Netzwerkquelle zugreifen, um digitale Medien wie Videos oder Musik per Streaming wiederzugeben. 


Ambilight


Typisch für hochwertige Philips-Fernseher ist das dreiseitige Ambilight, das die Wand hinter dem Fernseher anstrahlt. Dessen Charakteristik kann je nach Geschmack oder Situation angepasst werden. Der Nutzer kann wählen, ob die Farben des Ambilight den Bildern oder den Tönen folgen sollen. Außerdem ist dosierbar, wie stark ausgeprägt der Ambilight- Effekt sein soll, vom actionreichen Farbspiel bis zur dezenten einfarbigen Hintergrundbeleuchtung. 

Preis: um 2500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Philips 55POS9002

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2017, 10:03 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Electronik für Heim & Haus
deyring-elektronik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03537 212 608


expert Bening Cloppenburg
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04471 7071 220


Expert Wittenberge
www.expert-hanse-verbund.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 3877 56 550


Media Park Steinfurt
de-de.facebook.com/expert.steinfurt/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00, 14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 02551 256


radio ferner
www.mediaathome.de/braunschweig-ferner/
Beratungshotline:
Di-Fr,Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 0531 49 487

zur kompletten Liste