Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Vergleichstest: Samsung UE46D7090


Samsung UE46D7090

4271

Ein Schmuckstück: Das sozusagen rahmenlose Design des Samsung UE46D7090 bringt die kompaktesten, elegantesten Abmessungen im Verhältnis zur Bildgröße.

25
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828492.jpg

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der brandneue Samsung bietet die ausgefeilteste Ausstattung im Testfeld. Er empfängt HDTV über alle Sendewege, hat zwei USB-Schnittstellen (auch mit Aufnahme- bzw. Timeshift-Funktion), DLNA, LAN und eingebautes WLAN sowie einen Internetbrowser an Bord. Er unterstützt zudem HbbTV, zahlreiche Internet-Apps und nicht zuletzt 3D. Die passenden Brillen werden übrigens mit Bluetooth funkgesteuert. Gleichzeitig hat Samsung nicht an Anschlüssen für weitere Geräte gespart. Eine der vier HDMI-Buchsen unterstützt den Audio-Rückkanal ARC, es gibt einen optischen S/PDIF-Ausgang und einen Kopfhöreranschluss. Scart-Eingänge und analoge A/V-Eingänge sind über beigelegte Adapter nutzbar. Hinzu kommen umfangreiche Software-Features, die von 2D-zu-3D-Konvertierung über „Smart-TV“-Vernetzung bis zur Experten-Kalibrierung reichen.

Bild und Ton


Flotter Bildaufbau: Die „800 CMR“ (Clear Motion Rate) ergibt sich laut Samsung aus errechneten Zwischenbildern und Backlight-Scanning. Das schützt freilich nicht komplett vor Artefakten bei der Bewegungskompensation Motion Plus, aber das Panel arbeitet so schnell, dass Filmbilder auch ohne Bewegungskompensation gut anzusehen sind – dann halt mit dem typischen, etwas ruckeligen Kino-Look. Zudem kann Motion Plus (wie bei Samsung üblich) individuell eingestellt werden. Egal, ob HD-Material von der Blu-ray- Disc oder DVDs mit PAL-Auflösung zugespielt wurden, stets verarbeitete der UE46D7090 die Bildsignale souverän und produzierte unter dem Strich die besten 2D-Bilder, die wir bislang bei einem Edge- LED-TV der Spitzenklasse gesehen haben. Ein Kritikpunkt sind lediglich die im dunklen Labor sichtbaren Aufhellungen im Schwarzbild. Und was ist mit 3D? Die räumlich saubere, nahezu fehlerfreie 3D-Darstellung, die kaum Geisterbildeffekte aufweist, hat uns kurz gesagt begeistert. Von Lautsprechern ist nichts zu sehen, dennoch produziert der schlanke Samsung einen recht angenehmen Klang.

Fazit

Ein großer Wurf: Der Samsung UE46D7090 bringt nicht nur die umfangreichste Ausstattung für TV, Internet und Multimedia ins Testfeld, sondern überzeugt mit seiner Bildqualität auf ganzer Linie. Im Spitzenklassen-Duell dieser HEIMKINO geht der Samsung-Kandidat in Führung und wird damit zum Testsieger.

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung UE46D7090

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild (HDMI) 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild HDMI 45%

Bild Komponenten

Bild Scart

Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
+ hervorragendes Bild für 2D und 3D 
+ Smart-TV-Apps mit HbbTV 
+/-
Klasse Spitzenkasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Klasse Spitzenkasse 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1233/789/310 
Gewicht in kg 15 
Schwarzwert (cd/m2) 0.04 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast 3654:1/5542:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6.500 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby ca. 90/ca. 60/0.1 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 46/116/1080 x 1920 
Bildwechsel pro Sekunde 400 
Tuner: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
HDMI / Componenten / Scart 4/1/2 
HDMI: CEC / ARC / 3-D Ja /1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 1/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) 0/1/1/0 
Kopfhörer/separat regelbar 1/ Ja 
USB: Anz/Foto / Musik / Video / PVR 3/ Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Ja 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Ja 
Standfuß dreh- / neigbar Ja / Nein 
Sonstiges 3D-Brille mitgeliefert 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Preis/Leistung sehr gut 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2011, 12:15 Uhr
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.