Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Games PC

Einzeltest: Bethesda The Elder Scrolls V: Skyrim


Drachenblut

5390

Der lange erwartete Elder-Scrolls-Nachfolger steht endlich in den Verkaufsregalen. Was kann das mit vielen Vorschusslorbeeren bedachte Rollenspiel? Ist „Skyrim“ nur ein müder Abklatsch des Vorgängers „Oblivion“ oder wegweisend im Open-World-Fantasy-Genre?

Story   



Nachdem Ulfric Sturmmantel den Hochkönig von Skyrim, im Deutschen Himmelsrand, getötet hat, steht das Kaiserreich von Tamriel vor dem Abgrund. Neue Bündnisse formen sich und erheben Anspruch auf den Thron, doch ein viel größeres Problem macht den Bewohnern von Himmelsrand zu schaffen. Augenzeugen berichten angeblich Drachen gesehen zu haben, mächtige Wesen längst vergangener Tage. Hirngespinste einiger weniger, die Panik schüren wollen, oder stimmt die Prophezeiung aus den alten Schriftrollen über die Rückkehr der Drachen tatsächlich? Wir wissen es besser, denn als Spielfigur steigen wir gefesselt vom Gefangenenwagen, um nach kurzem Prozess vor den Scharfrichter geführt zu werden. Von den Mitgefangenen ist keine Hilfe zu erwarten, diese kommt ganz unerwartet in Form eines plötzlich auftauchenden Drachens, der alles in Schutt und Asche legt. Zusammen mit Ulfric gelingt die Flucht aus dem Flammenchaos – das Abenteuer kann beginnen ...

Gameplay  



Sehr geschickt integrieren die Gamedesigner den Charakter-Editor in den Auftakt des Spiels. Erst wenn die Wache nach unserem Namen fragt, damit sie weiß, wen sie da überhaupt zum Schafott führt, legen wir fest, wer wir sind. Der Editor erlaubt sehr umfangreich das Ausgestalten der eigenen Person: Name, Rasse, Geschlecht und Aussehen werden hier gewählt. Dabei hat naturgemäß die Rasse den größten Einfluss, wie sich der eigene Charakter in Skyrim entwickelt. Einige können besonders gut aus der Ferne mit dem Bogen kämpfen, andere dagegen treffen anfangs auch ein Scheunentor aus nächster Nähe nicht. Magische Kräfte sind auch mal mehr oder weniger stark ausgeprägt, Dunkelelfen beherrschen Zerstörungszauber besonders gut, Hochelfen sind hervorragende Illusionisten und Bretonen ungeschlagen bei Beschwörungen. Hier gilt es etwas Geduld zu beweisen und die Rasse sorgfältig auszuwählen. Schließlich wird ein Ork nie ein guter Magier werden, dafür ein hervorragender Nahkämpfer mit Ein- oder Zweihand-Waffen. Ist die Wahl getroffen, lernt der Spielcharakter durch ein gutes Level-up-System immer mehr dazu und kann gezielt Fertigkeiten ausbauen. Anfangs ist das „Sternenbild-System“ etwas unübersichtlich, doch nach ein paar Stufen- Aufstiegen bedient es sich wie von selbst. Die Steuerung des Alter Ego gelingt per Maus und Tastatur recht einfach, nur im Nahkampf haut man schon einmal am Gegner vorbei.

Preis: um 55 Euro

Bethesda The Elder Scrolls V: Skyrim


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 02.03.2012, 09:33 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AUDIOSAUL
audiosaul.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-21 Uhr
Tel.: 0208 67 14 24


BETONart-audio
www.hifi.net
Beratungshotline:
Mo-Sa: 11-20 Uhr
Tel.: 0151 424 27 127


EP: Gessner
www.ep.de/gessner
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 830 55 44


EP: Sommerfeld
www.ep.de/sommerfeld/
Beratungshotline:
Tel.: 03391 356 40


TAD-Audiovertrieb GmbH
www.tad-audiovertrieb.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0 80 52 9 57 32 73

zur kompletten Liste