Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Games Playstation 3

Einzeltest: Blizzard Diablo 3


Teuflische Sucht

8849

2012 lockte Diablo 3 zum Verkaufsstart weltweit Fans bereits um Mitternacht in die Läden. Den Verkäufern wurde der Titel aus den Händen gerissen und Diablo 3 zu einem der meistverkauften PC-Spiele aller Zeiten. Jetzt endlich ist Diablo 3 für Konsolenspieler erhältlich.

Story


Das Action-Rollenspiel erregte trotz aller Begeisterung auch den Unmut der Fans, da sich diese über den Online-Zwang, das Auktionshaus und die vielen Server-Abstürze in den Anfangszeiten des Spiels ärgerten. Für Diablo 3 auf PS3 und Xbox 360 haben die Macher bei Blizzard ganze Arbeit geleistet. Das Spiel lässt sich komplett offline spielen, alle Spielpatches sind bereits an Bord und das unbeliebte Auktionshaus ist komplett gestrichen. Letzteres erhöht den Suchtfaktor von Diablo 3 enorm, weil es endlich wieder Sinn macht, gegen unzählige Gegnerhorden in den Kampf zu ziehen, um deren Beute zu ergattern. Auf den Konsolen funktioniert die Monsterhatz von Beginn an, denn die Besiegten lassen viel mehr Schätze als in der PC-Version fallen. So kommen Spieler schneller zu guten Ausrüstungsgegenständen, der Wunsch, noch die nächste Quest in Diablo 3 zu meistern und noch eine Stufe aufzuleveln, fesselt Spieler an die Konsolen. An der Geschichte um die Invasion der Höllenbrut hat Blizzard nichts verändert, so dass sich Diablo- Fans auch hier sofort heimisch fühlen. Neulinge finden sich dank gut erzählter Geschichte mit tollen Rendervideos in den Zwischensequenzen ebenfalls von Anfang an zurecht. 

Gameplay


Die Portierung auf die PS3 ist ganz vorzüglich gelungen, es fühlt sich so an, als sei Diablo immer schon Bestandteil der Konsolen gewesen. Alle Funktionen sind sinnvoll auf den Tasten des Controllers verteilt, die Steuerung mit linkem und rechtem Analogstick funktioniert hervorragend. Die Menüführung wurde an die Konsole angepasst, so dass Spieler nach kurzer Eingewöhnung sehr schnell Teile ihrer Beute als Schrott markieren und mit einem Knopfdruck bei den Händlern verkaufen können. Ausrüstungsgegenstände können übersichtlich miteinander verglichen werden, auch das Ausrüsten der Begleiter funktioniert tadellos. Wie beim PC folgt das Levelsystem nach festen Regeln, die erlernten Fähigkeiten lassen sich aber nach Belieben miteinander kombinieren. Richtig gut gefällt uns der Streifzug gegen die Monster im Mehrspielermodus. Zu viert gleichzeitig an der Konsole zu spielen ist möglich, wem die Mitspieler zuhause fehlen, sucht sich einfach online die passenden Mitstreiter. Der Einstieg in bestehende Onlinespiele gelingt sehr flott und die Anbindung an die Spieleserver ist sehr stabil. 

Preis: um 60 Euro

Blizzard Diablo 3


-

Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 25.12.2013, 10:08 Uhr
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)