Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: HDTV-Settop-Box

Einzeltest: TechniSat TechniCorder ISIO STC


Nonplusultra

HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 1
10773

Seit mittlerweile knapp 30 Jahren steht das Unternehmen TechniSat aus  Daun in der Eifel für erstklassige Produkte rund um TV- und Radioempfang.  Mit dem TechniCorder ISIO STC bringt das Unternehmen jetzt ein neues  Flaggschiff auf den Receivermarkt. Wir haben ihn unter die Lupe genommen.

Der TechniSat TechniCorder ISIO STC vereint gleich  vier Empfangswelten. Er ist der erste TechniSat-  Receiver, der Satelliten, Kabel und DVB-T gleichzeitig  empfangen kann. Hierbei trumpft der TechniCorder  mit seinen hervorragenden Empfangseigenschaften  und sehr leichter Bedienung auf. Zusätzlich hierzu  kann man mit dem TechniCorder auch Internetinhalte und IPTV-Streams empfangen. Schauen wir  uns den vielseitigen Receiver im Detail an.

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg

>> Mehr erfahren bei


Ausstattung


Auf seiner Frontseite ist der Receiver mit einem  sehr gut lesbaren alphanumerischen Display versehen, welches den Sendernamen und die Uhrzeit  anzeigt. Optimal also, wenn man z. B. nur Radio  hören und sich durch die Hörfunkangebote zappen  möchte.  Hinter der sich nach außen öffnenden Frontklappe  verbergen sich zwei CI+-Schnittstellen, ein Conax- Kartenleser sowie eine USB-Buchse und ein SD/ MMC-Karteneinschub. Auf der Rückseite finden  wir ein umfangreiches Anschlussfeld, welches   neben dem HDMI-Ausgang für die Verbindung  zum Fernseher auch eine Scartbuchse, einen  analogen und zwei digitale Audioausgänge sowie  zwei weitere USB-Buchsen beinhaltet. Hinter einer  Klappe auf der Rückseite ist zudem ein Einschubfach für  einen weiteren Satelliten- bzw.  Kabel/ DVB-T-Doppeltuner zu finden. Somit lässt sich der TechniSat Techni- Corder ISO STC auch nachträglich  um zwei DVB-Empfänger flexibel  erweitern. Doch damit nicht genug:  Hinter einem weiteren Einschubfach, hat man die Möglichkeit, eine  2,5"-Zoll-Festplatte einzuschieben.  Dann fungiert der TechniCorder  als vielseitige Aufnahmestation, mit  der man bis zu drei Programme  gleichzeitig aufnehmen oder ins Netz- werk streamen und ein viertes schauen kann.

HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 2HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 3HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 4HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 5HDTV-Settop-Box Technisat TechniCorder ISIO STC im Test, Bild 6
Wer  diesen Komfort noch flexibler möchte, kann auch  einfach eine externe USB-Festplatte oder einen ausreichend großen Speicherstick an den TechniSat- Empfänger anschließen. Natürlich spielt er auch  Foto-, Musik- und Filmdateien von USB-Sticks oder  freigegebenen Dateien im Heimnetzwerk ab.

68
Anzeige
Revox STUDIOCONTROL C200: Das ganze Haus steuern 
qc_1_1642071981.jpg
qc_2_2_1642071981.jpg
qc_2_2_1642071981.jpg

>> Hier mehr erfahren

Interaktiver Mehrwert


Der Alltagsbetrieb mit dem TechniSat macht Spaß.  So verfügt der Receiver über sehr übersichtliche Menüs, einen ausführlichen elektronischen   Programmführer und bietet sehr gute Bild- und  Tonqualität. Ist der Receiver mit dem Internet verbunden, bietet er eine Vielzahl an interessanten  Anwendungen. Neben vollständiger Unterstützung  von HbbTV, also der Möglichkeit, die Mediatheken  aufzurufen, hat man mit dem TechniSat-Receiver  Zugang zu „ISIOlive“, einem Online-Themenportal mit diversen Videokanälen, Nachrichten- und   Video-on-Demand-Diensten. Auch auf den Techni- Sat-eigenen Videokanal „TechniTippTV“ lässt sich  mit dem TechniCorder zugreifen. Bei TechniTippTV  werden die TechniSat-Produkte in ausführlichen  Videobeiträgen vorgestellt. Mit der „My TechniSat  App“ kann man den Receiver zudem über sein  Smartphone oder Tablet bedienen.

Fazit

Der TechniSat TechniCorder ISIO STC ist das Nonplusultra in Sachen digitaler TV- und Radioempfang. Er vereint einen HD-tauglichen Satelliten- und  Kabeltuner und kann auch DVB-T-Sender empfangen. Hierbei macht er natürlich auch vor verschlüsselten Inhalten keinen Halt und lässt sich durch  Einschieben einer Festplatte oder durch Anschluss  via USB auch als Aufnahmerekorder einsetzen.  Schließt man ihn ans Internet an, gibt es Zugang zu  einem riesigen Portfolio an TV-basierten Diensten,  Servicekanälen und Mediatheken. Hierbei über- zeugt der Receiver mit hervorragender Bedienung,  übersichtlichen Menüs und sehr guten Bild- und  Toneigenschaften.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

HDTV-Settop-Box

TechniSat TechniCorder ISIO STC

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb TechniSat, Daun 
Telefon 06592 712600 
Internet www.technisat.de 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 400/66/210 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 12,5/0 
Aktuelle Software-Version im Test 2.63.0.1 
Ausstattung
Kurz und knapp
+ wechselbarer Tuner und Festplatte 
+ + umfangreiche Internet-Applikationen 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Referenzklasse 
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 05.05.2015, 10:03 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 1/2022

Jüngst veröffentlichte die gfu den HEMIX Home Electronics Martkt Index für die ersten drei Quartale 2021. Demnach hat der Markt für Home Electronics sich weiter positiv entwickelt und zum Vorjahr 6,9 Prozent zugelegt. Hauptumsatzbringer waren dabei neben der weißen Ware die privat genutzten IT-Produkte mit +8,1 % und die Telekommunikation mit +7,1 %. Bei den TV-Geräten sank die Stückzahl zwar um 14,9 %, doch durch den stark gestiegenen Durchnittspreis (+16,8 %) blieb der Umsatz im TV-Segment nahezu konstant auf hohem Niveau (-0,6 %).
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 1/2022

Sie werden es beim Download nicht gemerkt haben, doch diese CAR&HIFI ist die dickste seit langem. Neben jeder Menge Tests enthält diese Ausgabe wieder die im letzten Jahr eingeführte Preisverleihung an die besten Geräte des Jahres. Unter der Rubrik Product of the Year finden sie auf 25 Extraseiten die bestklingenden, leistungsfähigsten und highendigsten Geräte aus unserem Testfuhrpark oder auch Produkte, die uns durch ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, Einsteigerfreundlichkeit oder Cleverness aufgefallen sind.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 2/2022

Die neue Ausgabe der "LP" ist einmal mehr etwas sehr Besonderes, wir haben sie thematisch nämlich komplett mit den Themen "Tonabnehmer und Übertrager" gefüllt - zweifellos Schlüsselelemente bei der Schallplattenwiedergabe.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 1/2022

Das Jahr geht zuende und keiner von uns kann sagen, dass es so gelaufen ist, wie wir uns das vorgestellt oder gewünscht haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 10.89 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 15.57 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (, PDF, 13.2 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik