Kategorie: Hifi & TV Möbel

Einzeltest: Maja Soundconcept


Klangmöbel

Hifi & TV Möbel Maja Soundconcept im Test, Bild 1
11535

Die deutsche Möbelschmiede Maja führt ein umfangreiches Programm an modernen Media-Möbeln. Mit dem Soundconcept gibt es jetzt ein Lowboard mit optionalem Soundsystem.

Zunächst einmal ist das Maja-Lowboard ein äußerst elegantes Möbel, das sich als Untersatz für moderne Flat-TVs empfiehlt. Das klare, schnörkellose Design mit unempfindlichen Glasoberflächen passt perfekt in zeitgemäß eingerichtete Wohnzimmer. Lieferbar ist das Lowboard in 140 oder 180 cm Breite sowie in vier verschiedenen Farbvarianten. Die Front aus schwarzem Akustikstoff besitzt zwei Gasdruckdämpfer und lässt sich so an dem Aluminiumgriff komfortabel öffnen und schließen. Der Akustikstoff ist nicht nur für den Schall durchlässig, sondern auch für die Signale der Fernbedienung. Ebenso lassen sich durch ihn Displays ablesen. So können das Soundsystem oder andere im Lowboard befindliche Geräte bequem vom Sofa aus bedient werden. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Soundsystem


Optional liefert Maja das Lowboard mit integriertem Soundsystem aus. Dieses Sounddeck sitzt oben mittig, sodass noch genügend Platz für weitere Geräte wie Blu-ray-Player oder Spielekonsole bleibt. Das aktive Soundsystem beherbergt ein ausgewachsenes Zweiwege-Stereo-System aus 4-Zoll-Tiefmitteltöner und 1,5-Zoll-Hochtöner mit hochwertigen Gewebemembranen. Für die adäquate Bassunterstützung sorgt der ins Sounddeck integrierte 8-Zoll-Downfire-Subwoofer. Für den Antrieb sorgt die Endstufe mit 120 Watt Nennleistung. Verschiedene Klangmodi inklusive DTS TruSurround sind aktivierbar. Die Rückseite des Soundmoduls bietet vielfältige Anschlüsse. Zwei HDMI-Eingänge werden durch einen HDMI-Ausgang inklusive Audio-Rückkanal ergänzt. Angeschlossene Geräte wie z.B. ein Blu-ray-Player können so zum Fernseher durchgeschleift werden. Zudem stehen optischer und Koaxial-Digitaleingang sowie zwei analoge Eingänge bereit. Besonders praktisch: Das Maja-Soundsystem beherrscht auch Bluetooth 4.0. So kann Musik einfach und drahtlos vom Smartphone oder Tablet gestreamt werden – perfekt für jede Party! 

Klangtest


Bewaffnet mit Test-CDs und -Blu-rays geht es nun an den Hörtest. Auf meinem Schreibtisch türmt sich die Arbeit, daher möchte ich es möglichst kurz machen.

Hifi & TV Möbel Maja Soundconcept im Test, Bild 2Hifi & TV Möbel Maja Soundconcept im Test, Bild 3Hifi & TV Möbel Maja Soundconcept im Test, Bild 4Hifi & TV Möbel Maja Soundconcept im Test, Bild 5
Gestartet wird mit audiophiler Stereo-Software. Bereits nach den ersten Takten ist mein Effizienz-Vorsatz dahin, der Stapel auf meinem Schreibtisch schlichtweg vergessen. Denn das, was da aus dem Möbel erklingt, ist ernsthaftes HiFi. Glasklare Höhen, dynamische Mitten und satter, sauberer Bass mit schöner Tiefenstaffelung – das Maja-Soundsystem kann sich klanglich durchaus mit ausgewachsenen HiFi-Anlagen messen. So mache ich beim Hörtest Ausflüge in fast jedes Musikgenre vom Jazz über Rock, Funk und vieles mehr bis hin zur Oper. Wahrhaft erstaunlich, wie es das vergleichsweise kompakte Soundsystem schafft, ein komplettes Symphonie-Orchester plus großem Opernchor weiträumig ins Wohnzimmer zu zaubern. Bei den folgenden Filmsequenzen vermittelt das System ebenfalls helle Freude, auch wenn es naturgemäß bei Effekten und Pegel nicht mit einem diskreten Surroundset mithalten kann. So zieht sich der Hörtest aufs Angenehmste bis in den späten Feierabend, die übrige Arbeit muss bis morgen warten.

Fazit

Dass sich Maja auf qualitativ hochwertige Media-Möbel in schickem Design versteht, war zu erwarten. Dass die Möbelwerke ein ausgereiftes Soundsystem mit amtlichem HiFi-Klang, der sich auch vor ausgewachsenen Anlagen nicht zu verstecken braucht, hinzaubern, überrascht mich aufs Positivste. Ebenso erfreulich ist die sehr moderate Preisgestaltung: Bereits ab 1.000 Euro erhält man hier ein edles Design-Lowboard inklusive Top-Soundsystem. Alles richtig gemacht!

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Hifi & TV Möbel

Maja Soundconcept

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

12/2015 - Guido Randerath

Bewertung 
Ton 50% :
Surround 40%

Stereo 10%

Praxis: 50% :
Ausstattung 20%

Bedienung 10%

Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Soundboard 
Preis: Soundsystem um 450 Euro, Lowboard 140 cm / 180 cm um 550 / 650 Euro 
Vertrieb: Maja Möbel, Kasendorf 
Telefon 09228 790 
Internet: www.maja-moebel.de 
Ausstattung:
Abmessungen (B x H x T in mm) 1400 (1800)/430/420 
Hochtöner 2 x 1,5 Zoll 
Tief-Mitteltöner 2 x 4 Zoll 
Subwoofer 1 x 8 Zoll 
Anschlüsse 2 x HDMI in, HDMI out (ARC), 2 x Digital in (optisch, coax), Aux In, RCA In, Bluetooth 4.0 
Farbvarianten Schwarzglas matt, Weißglas matt, Glas himbeerrot matt, Glas sand matt 
Sonstiges dts TruSurround 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr guter Klang 
+ gute Verarbeitung 
+ zwei Größen lieferbar 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 15.12.2015, 09:56 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik