Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi sonstiges, D/A-Wandler

Systemtest: MSB Universal Media Transport V, MSB The Analog DAC


Analoger Alleskönner

13394

MSB ist eine der absoluten Top-Marken im  digitalen HiFi-Bereich. Da verwundert es fast,  dass ein Gerät unter dem Namen The Analog  DAC angeboten wird. Doch im Test zeigt sich,  dass dies durchaus Sinn ergibt.

Die Produkte der amerikanischen Firma MSB Technology genießen hohes Ansehen. Nicht nur bei den eigenen Kunden und der Fachpresse, sondern auch in der Welt der Hersteller selbst. Komponenten der kalifornischen Audioschmiede werden nämlich auch an andere Firmen Angeboten, um sich die ausgefeilten Bausteine in ihren eigenen Geräten zu Nutze zu machen. Doch auch andersherum ist dies der Fall, denn auch MSB greift hin und wieder auf Plattformen anderer Hersteller zurück. So zum Beispiel beim Universal Media Transport V, der für unseren Test zusammen mit dem Analog DAC eintraf. Universal wir von Werbefachleuten gerne auf alles mögliche geschrieben, denn es suggeriert dem Kunden, das all seine Probleme mit einem Schlag erledigt und all seine Wünsche plötzlich erfüllt sind. Meist folgen Dinge mit der Bezeichnung Universal jedoch einer anderen Regel: Kann alles ein bisschen, aber nicht wirklich richtig. Doch zu jeder Regel benötigt man eben die Ausnahme, die sie bestätigt. Genau dies ist der Fall beim MSB Universal Media Transport V, denn die Funktionalität des Geräte ist absolut beeindruckend. MSB griff als Basis auf einen BluRay-Player von Oppo, genauer den BDP-103, zurück. Oppo genießt in der Heimkinowelt einen exzellenten Ruf, so wie MSB eben im HiFi-Bereich. Eine Kooperation, die also schon einmal unter einem guten Stern steht.

Die gewählte Basis stellt sich dabei als treffliche Wahl heraus, denn der Oppo ist bereits werksseitig sehr gut aufgestellt und wird durch das Feintuning bei MSB zu einer echten Allzweckwaffe. Kernstück ist natürlich das eingesetzte Laufwerk, das praktisch alle verfügbaren optischen Datenträger verarbeiten kann. Von BluRay-Discs, über DVDs, klassische Compact Discs und sogar SACDs, wenn es rund, flach und voll mit Daten ist, kann der Universal Media Transport es auslesen. Doch er geht weit über das hinaus, was man von einem Transport erwartet, denn nicht nur physische Datenträger können hier verwendet werden. Ein Ethernetanschluss an der Rückseite erlaubt außerdem die Nutzung diverser Netzwerkfunktionen, wie zum Beispiel dem DNLA-Streaming. Der Transport erkennt automatisch alle freigegebenen Netzwerkspeicher und deren Daten, so dass auch so Musik abgespielt werden kann. Dazu kommt außerdem eine Einbindung de Kataloges von Tidal, der einem auch das HiFi-Streaming über das Internet erlaubt. Dazu kommt außerdem noch die vorhandene Einbindung des Videostreamingdienstes Netflix. Das mag Leser einer HiFi-Zeitschrift zwar zunächst verwundern, doch der MSB ist eben wirklich universell, denn das Laufwerk dient nicht nur der Wiedergabe von Tonträgern, sondern eben auch Filmen.

Preis: um 5840 Euro

MSB Universal Media Transport V


-

Preis: um 5840 Euro

MSB The Analog DAC


02/2017 - Philipp Schneckenburger

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 14.02.2017, 12:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AQVOX Audio
www.myhifishop.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 410 068 90


Atlas Vision Store
www.atlas-vision-store.de
Beratungshotline:
Tel.: 089 651 130 81


euphonia Hifi GmbH
www.euphonia-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0221 30 180 300


expert Promedia
www.expert.de/ahlen
Beratungshotline:
Tel.: 02382 9120 44


Soundreference Handels GmbH
soundreference.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 089 719 37 66

zur kompletten Liste