Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi & TV Möbel

Einzeltest: Roterring Belmaro Beat A2000L


Genial einfach, einfach genial

18402

Roterrings Möbelserie Belmaro umfasst eine Vielzahl an formschönen Lowboards, HiFi-Racks und TV-Möbeln in offener, halboffener und geschlossener Bauweise. Auf der High End in München wurde eine weitere Variante vorgestellt: das Belmaro Beat A2000L mit integrierten Aktivlautsprechern. Wir haben es natürlich umgehend zum Test bestellt.

In dem rund 2 Meter breiten und 45 Zentimeter hohen Lowboard integriert Roterring zwei vollaktive Lautsprecher aus deutscher Fertigung. Hier haben sich die Mannen aus Ahaus einen wohlbekannten und sehr renommierten Spezialisten als Partner ausgesucht: Die Lautsprecher stammen vom schwäbischen Spezialisten Nubert. Für das Belmaro BeatA2000L liefern die Klangprofis zwei nuPro A-600, die speziell an das Lowboard angepasst werden, damit die Optik und das akustische Abstrahlverhalten stimmen. Somit besitzt das Belmaro Beat A2000L allerbeste Voraussetzungen, um seine Besitzer mit feinstem Klang bei Film und Musik zu verwöhnen. Wie bei Möbeln dieser Größe üblich, wird auch das Belmaro Beat beim Endkunden fertig aufgebaut angeliefert. Roterring besitzt eine lange Tradition im Möbelbau und fertigt seit vielen Jahren auch Lautsprechergehäuse für diverse Hersteller. In die formschönen Racks fließt diese Erfahrung ein und so entstehen äußerst durchdachte, pfiffig konfigurierbare und handwerklich meisterlich gefertigte Produkte – auch nach Kundenwunsch. 

Belmaro Beat A2000L

 
Das Lowboard in unserem Test unterscheidet sich von der restlichen Belmaro-Serie durch die eingebauten Aktivlautsprecher. Dadurch bietet es naturgemäß weniger Stellfläche für Gerätschaften oder Volumen für HiFi-Zubehör. Im 2034 mm breiten Beat A2000L wird das Hauptvolumen durch die beiden links und rechts liegend ins Lowboard integrierten Nuberts besetzt. Dazwischen bietet das Belmaro ein Mittelfach mit den Abmessungen 650 x 260 x 395 Millimetern (B x H x T) um Quellgeräte wie Netzwerkplayer, Satellitenreceiver, Spielkonsole oder CD-Spieler aufzustellen. Auf Wunsch kann ein Regalbrett eingesetzt werden, das das Volumen in zwei Abteile trennt. Das Belmaro Beat A2000L ist standardmäßig in den Echtholzfurnieren Struktureiche und Nussbaum sowie in weißen, schwarzen oder braunen Lackvarianten erhältlich. Auf Wunsch sind Sonderanfertigungen möglich, außerdem stehen bis zu 200 Farben der RAL-Palette sowie zahlreiche Wunschfurniere zur Verfügung. 

Preis: um 2600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Roterring Belmaro Beat A2000L

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 06.11.2019, 14:16 Uhr