Kategorie: In-Car Endstufe Mono, In-Car Endstufe 4-Kanal

Serientest: Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V


Grundversorgung

Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 1
18358

Markenendstufen für kleines Geld sind eine tolle Sache. Bei Audio System bilden die CO-Verstärker die günstige Einstiegsserie – jetzt auch mit 24 Volt Versorgungsspannung.

Audio Systems CO-Verstärker sind mittlerweile in der dritten Generation erhältlich. Das spricht für ihren Erfolg und generell dafür, dass günstige Serien etablierter Marken keine schlechte Wahl sind. Erstmals im Test haben wir jetzt die 24-V-Varianten für Lkw und Busse. Die sind wegen der kleineren Stückzahlen ein wenig teurer als ihre Standard-Pkw-Schwestern, aber immer noch sehr erschwinglich. Zurzeit gibt es in der CO-Serie die Vierkanal und die Mono mit 24 Volt, sodass die Grundversorgung für vielseitige Anlagenkonzepte gewährleistet ist. Unsere 24-V-COs unterscheiden sich äußerlich bis auf die Beschriftung nicht von den Standard-COs, die Ausstattung ist gleich.
Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 2Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 3Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 4Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V, Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 5Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V im Test , Bild 6Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V im Test , Bild 7Car-HiFi Endstufe Mono Audio System CO-700.1 D 24V im Test , Bild 8Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 9Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 10Car-HiFi Endstufe 4-Kanal Audio System CO-70.4 24V im Test , Bild 11
Diese fällt bei der 70.4 auch eher spartanisch aus, mit wahlweise Hochpass oder Tiefpass sind nur die Basisweichen an Bord. Die Bassendstufe 700.1 bietet mit regelbarer Phase, Subsonicfilter und einem dezenten Boost deutlich mehr. Beide COs verfügen über sehr solide Terminals, die auch dickere Kabel schlucken. Dabei ist es ja bei 24 Volt gerade ein Vorteil, dass für dieselbe Leistung nur halb so viel Strom fließen muss wie mit 12-V-Versorgung. Daher werden nicht so dicke Kabel fällig und auch die 2 x 15 Ampere Absicherung fällt dementsprechend klein aus. Der technische Unterschied zur 12-V-Endstufe ist das Netzteil, das die (gleiche) interne Versorgungsspannung für die Endverstärkung nun aus 24 statt 12 Volt herstellt. Dazu benötigt der Trafo nur ein halb so großes Übersetzungsverhältnis wie bei 12 Volt, dafür müssen Bauteile mit höherer Spannungsfestigkeit zum Einsatz kommen. Bei Audio System haben die 24-V-Verstärker etwas höhere Leistungsangaben, dies ist jedoch nur ein „Abfallprodukt“ der geänderten Spannungsversorgung. Beim Innenaufbau macht die CO 700.1 24V einen frischeren Eindruck als ihre deutlich größere Vierkanalschwester. Bei der Mono finden wir einen SMD-Aufbau, während die 70.4 24V noch mit traditionellen Durchsteckbauteilen aufgebaut ist. Das ist erst einmal nichts Schlechtes und gerade bei einem günstigen Verstärker keine Schande. Auch ist klar, dass die 70.4 eine gute alte Class-AB-Endstufe ist, während die 700.1 dank Class-D mehr Leistung aus dem kompakteren Gehäuse herausholt.


Messungen und Sound

Als Class-AB-Endstufe hat die CO 70.4 24V natürlich keinerlei Probleme, in unserem Messlabor mit einer sauberen Arbeitsweise zu punkten. EMV ist kein Thema und die Leistung wird ohne viel Rauschen und mit sehr wenig Verzerrungen abgegeben. An 4 Ohm kommen 62 Watt pro Kanal heraus, an 2 Ohm kratzt die 70.4 an der 100-Watt-Marke, also genug für den Hausgebrauch und absolut in Ordnung fürs Geld. Die 700.1 ist erwartungsgemäß nicht 1-Ohm-stabil, dafür liefert sie bereits an 2 Ohm mit 645 Watt reichlich Power auch für ausgewachsene Subwoofer. Die 4-Ohm-Leistung von 370 Watt kann sich ebenfalls sehen lassen. Ganz klirrarm geht es zwar nicht zu, doch die Verzerrungen bleiben jederzeit unter 0,5 %, was am Subwoofer vollkommen okay ist. Auch bei der Performance im Hörtest macht die 700.1 eine prima Figur. Sie liefert einen Sound ab, der von allem genug bietet. Es gibt Tiefgang für alle Musikrichtungen und bei Bedarf drückt die kleinen CO ganz ordentlich. Schnelle Bässe kommen präzise und mit Punch, sodass wir nichts zu meckern haben. Die CO 70.4 24V überzeugt ebenfalls im Soundcheck. Sie spielt wunderbar rund und malt tolle Klangfarben in den Hörraum. Mit durchaus audiophilem Spiel wird sie auch bei anspruchsvollerem Programm viele Freunde finden. Natürlich ist nicht alles perfekt und für Vollgasmucke sagt man auch zu etwas Mehrleistung nicht nein, doch die CO 70.4 zieht sich in ihrer Klasse sehr respektabel aus der Affäre.

Fazit

Mit den 24-V-Versionen der CO-Verstärker kommen jetzt auch Trucker in den Genuss eines HiFi-Systems, und das zum günstigen Preis.

Preis: um 275 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe Mono

Audio System CO-700.1 D 24V

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2019 - Elmar Michels

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car Endstufe 4-Kanal

Audio System CO-70.4 24V

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2019 - Elmar Michels

Bewertung: Audio System CO-700.1 D 24V
Klang 20% :
Tiefgang (5%) 5%

Druck (5%) 5%

Sauberkeit (5%) 5%

Dynamik (5%) 5%

Labor 55% :
Leistung (40%) 40%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Verarbeitung Elektronik 5%

Verarbeitung Mechanik 5%

Klang 20%

Labor 55%

Praxis 25%

Ausstattung & technische Daten: Audio System CO-700.1 D 24V
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 71907-0 
Internet: www.audio-system.de 
Technische Daten:
Kanäle
Leistung 4 Ohm 370 
Leistung 2 Ohm 645 
Leistung 1 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 300 
Empfi ndlichkeit min. V 9.3 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0.075 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0.249 
Rauschabstand dB(A) 71 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 140 
Dämpfungsfaktor 40 Hz 135 
Dämpfungsfaktor 60 Hz 136 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 135 
Dämpfungsfaktor 100 Hz 131 
Dämpfungsfaktor 120 Hz 132 
Ausstattung
Tiefpass 30 – 150 Hz 
Hochpass Nein 
Bandpass 10 – 150 Hz 
Bassanhebung 0 – 6 dB/45 Hz 
Subsonicfilter 10 – 50 Hz 
Phaseshift 0 – 180° 
High-Level-Eingänge • (Adapter) 
Einschaltautom. (Autosense) • DC 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit Nein 
Abmessungen (L x B x H in mm) 230/171/47 
Sonstiges Nein 
Preis: 275 
Klasse: Oberklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Kommentar „Günstig und gut zur Freude der Trucker.“ 
Bewertung: Audio System CO-70.4 24V
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten: Audio System CO-70.4 24V
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Hotline 07255 71907-0 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Kanäle
Leistung 4 Ohm 62 
Leistung 2 Ohm 97 
Leistung 1 Ohm
Brückenleistung 4 Ohm 194 
Brückenleistung 2 Ohm
Empfindlichkeit max. mV 220 
Empfindlichkeit min. V 6,4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,040 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,025 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 99 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 100 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 99 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 100 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 91 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 80 
Ausstattung
Tiefpass 30 – 300 Hz 
Hochpass 30 – 300 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter Nein 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge • (Adapter) 
Einschaltautomatik • DC 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit Nein 
Abmessungen (L x B x H in mm) 280/171/47 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Günstig und gut zur Freude der Trucker.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 29.08.2019, 10:01 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.