Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Vergleichstest: Helix C 6B/P 1T


Helix C 6B/P 1T

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 1
5325

Aus dem Hause Audiotec Fischer stammt die fein verarbeitete Kombination aus dem neuen Competition-Woofer C 6B und dem Precision- Hochtöner P 1T.

Der 16er ist ein äußerst leckeres Schmuckstück geworden, das mit Gusskorb, sorgfältig bearbeiteter Polplatte und kräftigem Magnet sehr wertig daherkommt. Der Nobelwoofer zum Paarpreis von 400 Euro wird in Deutschland gefertigt, genauso wie übrigens der Hochtöner. Bisher noch nicht gesichtet wurde die Membran, deren Struktur und Oberfläche auffällig anders ist als gewohnt. Beim Material handelt es sich prinzipiell um Papier, das allerdings mit extralangen Sisalfasern angereichert ist. Diese Sisalmembranen finden sich bereits seit Jahren bei Helix und sie genießen einen hervorragenden Ruf. Die vorliegende Membran ist jedoch komplett neu. Die elastische Beschichtung sorgt für hervorragende Dämpfung der Membranresonanzen.

Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 2Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 3Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 4Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 5Car-HiFi-Lautsprecher 16cm Helix C 6B/P 1T im Test, Bild 6
Dem gleichen Zweck dient die Prägung. Diese unterteilt die Membranfläche in viele, unterschiedlich große Dreiecke, was die Resonanzen wirkungsvoll aufbricht. Wegen unseres Preislimits von 500 Euro tritt der C 6B mit dem kleinen P 1T an, einem Seidenhochtöner, der seit Jahren in unzähligen Tests bewährt ist. Obwohl ohne Koppelvolumen, handelt es sich bereits um einen erstklassigen Tweeter, der problemlos ab 2,5 kHz läuft. Bei der Messtechnik zeigt die neue Sisal-Membran des C 6B, was sie kann. Ohne jede Resonanzspitze zeigt der 16er einen Frequenzgang, bei dem man meinen könnte, es wäre schon eine Weiche dran – perfekt! Die Verzerrungen von Hochtöner und Woofer sind ebenfalls sehr gut, aber nicht perfekt. Auch was das Verhalten bei hohen Pegeln angeht, liegen einige der Alumembranen vor dem Helix. Zu kombinieren ist der C 6B völlig unproblematisch mit seinem sensationellen Frequenzgang, er arbeitet problemlos auch mit 20er-Hochtönern zusammen und ihm reicht (wenn überhaupt) ein ganz normales Tiefpassfilter. Im Einsatz setzt sich die Helix-Kombi in einer Disziplin ganz nach vorn: Sie geht behutsam, fast liebevoll mit der Musik um. Wunderbar neutral tönt es auf Anhieb, hier kommen niemals Zweifel auf, dass etwas nicht stimmen könnte. Die Helix-Lautsprecher machen die schönsten Stimmen und lassen den Klängen ihren Schmelz. Egal ob sonore Männerstimmen oder zart gehauchte Kleinigkeiten, die Speaker beherrschen die Lage. Das gilt auch für die tadellose Räumlichkeit. Der Tieftonbereich wird präzise wiedergegeben und schreckt auch vor dem einen oder anderen Bassschlag nicht zurück. Dazu gibt es richtig tiefen Bass, der notfalls auch ohne Subwoofer auskommt, jedoch sicherlich prima mit einem zusammenarbeiten kann. Der Tipp für Gourmets. 

Fazit

Musikalischer geht’s nicht: Die Helix-Kombination bietet authentische Wiedergabe vom Feinsten.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Helix C 6B/P 1T

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2012 - Elmar Michels

 
Bewertung 
Klang 55%

Labor 30%

Praxis 15%

Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Musikalischer geht’s nicht: Die Helix-Kombination bietet authentische Wiedergabe vom Feinsten.“ 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.audiodesign.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 141 
Einbautiefe in mm 56 
Magnetdurchmesser in mm 90 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 50 x 16 
höchste Trennfreq. TT ohne 
niedrigste Trennfreq. HT 2,5 kHz 
Trennfreq. im Test 3,2 kHz 
EQ im Test Nein 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.41 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.44 
Schwingspulendurchmesser in mm 38 
Membranfläche Sd in cm² 135 
Resonanzfrequenz fs in Hz 50.5 
mechanische Güte Qms 7.89 
elektrische Güte Qes 0.45 
Gesamtgüte Qts 0.43 
Äquivalentvolumen Vas in l 14.6 
Bewegte Masse Mms in g 17.3 
Rms in Kg/s 0.69 
Cms in mm/N 0.58 
B*l in Tm 6.43 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 50-250 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2012, 16:40 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof