Kategorie: In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch
Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 – teilaktives Dreiwegesystem für BMW

Top- Lautsprecher für BMW

In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 1
21989383_21989_2

Mit dem HXFIT BMW Uni Evo3 stellt Audio System sein frisch renoviertes Topsystem für BMW vor. Wir zeigen, wie sich das Edelsystem im Test schlägt.

Die BMW-Nachrüstlautsprecher von Audio System kann man in zwei Abteilungen einteilen. Für ältere Modelle wie den E46 gibt es Zweiwegesysteme, alles andere bezieht sich auf BMWs mit 20-Zentimeter Untersitzwoofer, und das ist die Mehrheit der Fahrzeuge, die auf der Straße unterwegs sind. Je nach Anspruch und Geldbeutel gibt es vier Serien, nämlich COFIT, MFIT, XFIT und HXFIT, die an die universellen Lautsprecherserien des Hauses angelehnt sind.   

Technisch unterscheiden sich die BMW-Lautsprecher allerdings deutlich, so dass sich ein 1:1 Vergleich verbietet. Unser Testkandidat ist das HXFIT BMW Uni Evo3, mit dem wie das Spitzenmodell für BMW vor uns haben. Der Preis von 750 Euro lässt vielleicht im ersten Moment zurückschrecken, doch wenn man sich besieht, was es dafür gibt, relativiert sich die Sicht ganz schnell.

In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 2In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 3In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 4In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 5In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 6In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 7In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 8
Wir haben es nicht nur mit einem ausgewachsenen Dreiwegesystem zu tun, das durch die Bank wertig gemachte Lautsprecherchassis enthält, Audio System hat sich beim neuen Evo3 wirklich Mühe gegeben, das Zubehör zu optimieren. Das Set enthält selbstverständlich eine Verkabelung mit original BMW-Steckern, doch da ist noch lange nicht Schluss. Das zum Lieferumfang gehörende HLAC BMW umfasst zwei Kabelbäume (für rechts und links) von 4,5 Metern Länge, die alleine schon 100 Euro kosten. Das HLAC ist dabei sehr praktisch, denn es ermöglicht das Einschleifen einer Nachrüstendstufe, in erster Linie für die Untersitzwoofer, wobei das Signal am Originalstecker der Woofer abgegriffen und verstärkt zurückgeführt wird – das erspart eine Menge Arbeit bei der Installation.   

Und eine Endstufe ist bei dem System sowieso Pflicht, wenn der Sound wirklich gut werden soll. Weiterhin enthält das Set Adapterringe aus Stahl für die Mitteltöner, das gibt es bei keinem anderen System am Markt. Ebenfalls nett gemacht sind die passenden Inbusschrauben (in 8.8) und Rändelmuttern zur Befestigung der Mitteltöner. Unsere drei Lautsprecher sind wie erwähnt im oberen Regal angesiedelt.
In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 im Test, Bild 3
BMW-Spezialwoofer mit extrem geringer Einbautiefe und großer 50 Millimeter Schwingspule
Als Woofer kommt natürlich ein Spezialchassis für BMW zum Einsatz, denn fast kein Universal-20 passt in die BMW Untersitzgehäuse, die extrem wenig Einbautiefe bieten. So wurde beim Audio System Woofer auch auf der Unterseite der traditionelle Metallkorb samt Antrieb weggelassen. Stattdessen verfügt der 20er über einen flachen Kunststoffkorb, der mit der Zentrierspinne aufhört.   

Der Antrieb befindet sich auf der Membranvorderseite und schmiegt sich in den Membrankonus, denn auch nach oben muss Platz gespart werden. Eine fette 50-Millimeter Schwingspule wird von einem innen liegenden Neodymring angetrieben. Das Ganze ist mit zahlreichen Bohrungen und durch die Lage außerhalb des Gehäuses hervorragend belüftet. Als Mitteltöner finden wir den aktuellen 8-Zentimeter Töner aus der HX-Dust Evo3 Serie, der im BMW auf den erwähnten Adapterplatten Platz nimmt. Auch er verfügt über einen kräftigen und Platz sparenden Neodymantrieb, der die Montage in den BMW-Türen erlaubt. Der Hochtöner ist ebenfalls aus der HX-Dust Serie, nur kommt er hier als EM-Version mit abgespecktem Gehäuse zum Einsatz, den Einbaubecher oder ein (zweites) Gitter braucht man im BMW-Spiegeldreieck nicht. Der Hochtöner ist passend zum HXFIT Anspruch ein anspruchsvoll konstruiertes Gerät mit 22 Millimeter Schwingspule und einem Koppelvolumen, was ihm Vorteile gegenüber einer 25-Millimeter Kalotte beschert.  

Messungen und Sound


Der 20er Untersitzwoofer arbeitet mit einer 2-Ohm Schwingspule, eine Nachrüstendstufe ist also nicht nur gemäß dem Anspruch des Systems anzuraten, sie ist zwingend notwendig. er zeigt zudem einen ordentlichen Kennschalldruck von über 90 dB. Mitteltöner und Hochtöner laufen bereits ohne Weiche hervorragend. Der Einsatzbereich des Mitteltöner reicht sogar von 300 Hz bis über 10 kHz, der Hochtöner legt dank Koppelvolumen ab 1,5 kHz los. Im BMW System sieht der Mitteltöner einen 6 dB Bandpass aus Hochpasskondensator und Tiefpassspule. Diese sanfte Filterung geht leider ein wenig auf Kosten der Schalldruckausbeute, so dass (wie fast immer) der Mitteltöner der begrenzende Faktor ist. Der Hochtöner wird ebenfalls mit einem 6 dB Filter nach unten herausgenommen. Dadurch, dass zwei Kondensatoren auf der Platine sind, lassen sich drei Pegel/ Trennfrequenzen einstellen. Klanglich gehört das HXFIT auf jeden Fall zur erwachsenen Sorte. Es spielt schön harmonisch und vermittelt einen ausgeglichenen Eindruck. Alle Frequenzbereiche sind adäquat repräsentiert und das System hat mit keiner Musikstilrichtung Probleme. Es liefert tolle Obertöne und kling recht knackig, sodass der Sound atmosphärisch rüberkommt und auch nach vorne losgeht. Bei hohen Pegeln zeigt sich dann die Klasse des HXFIT, es spielt ohne Verzerrungen enorme Lautstärken ab und der Sound bleibt stimmig. Der Bass kommt BMW-typisch kräftig daher, es gibt jede Menge Tiefton und genug Tiefgang, dass man einen Subwoofer kaum vermisst. 

Fazit

Audio System HXFIT BMW Uni Evo3 ist ein aufwendig gemachtes System mit erstklassigen Lautsprechern und einem überzeugenden Lieferumfang. Dafür ist der hohe Preis gerechtfertigt

Kategorie: In-Car Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Produkt: Audio System HXFIT BMW Uni Evo3

Preis: um 750 Euro


12/2022
5.0 von 5 Sternen

Audio System HXFIT BMW Uni Evo3

12/2022

Audio System HXFIT BMW Uni Evo3
BEST PRODUCT
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Einbau 5%

Frequenzweiche 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio System, Hambrücken 
Hotline: 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Nenndurchmesser TT (in mm) 200 
Einbautiefe TT (in mm) 31 
Nenndurchmesser Mitteltöner 80 
Einbautiefe Mitteltöner 45 
Membran HT (in mm) 22 
Gehäuse HT (in mm) 40 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) –/6, 6/6 dB 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT +2, 0, -2 dB 
passend für (Herstellerangabe) E-, F und G-Modelle 
Sonstiges HLAC BMW Hi/ Lo-Adaptekabelbaum 
Nennimpedanz TT (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 1,95 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0,34 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 50 
Membranfläche Sd (in cm³) 255 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 69 
mechanische Güte Qms 6,38 
elektrische Güte Qes 1,41 
Gesamtgüte Qts 1,16 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 11,2 
Bewegte Masse Mms (in g) 40,6 
Rms (in Kg/s) 2,75 
Cms (in mm/N) 0,13 
B*l (in Tm) 4,92 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m (in dB) 90 
Leistungsempfehlung (in W) 60-250 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Car & Hifi „Exklusives BMW-System für Anspruchsvolle.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 03.12.2022, 09:57 Uhr
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.