Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kabel Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: Vistron VT860


Gerüstet für die Analogabschaltung

16725

In vielen Haushalten befinden sich nach wie vor ältere TV-Geräte mit Scartanschluss. Wer einen Kabelanschluss besitzt, konnte hier bisher ohne Zusatzgeräte analoge TV-Programme empfangen. Doch damit ist jetzt Schluss. Bis Ende 2018 schalten die Kabelnetzbetreiber komplett auf digitale Verbreitung um. Um dann weiterhin TV schauen zu können, wird ein digitaler Kabelreceiver wie der VT860 von Vistron benötigt, den wir getestet haben.

Der Vistron ist auf der Frontseite mit einem gut lesbaren alphanumerischen Display ausgestattet, welches unter anderem den Sendernamen anzeigt. Da in den Kabelnetzen von Vodafone Kabel Deutschland auch die UKW-Radioverbreitung eingestellt wird, kann man den Vistron also auch ohne das separate Einschalten des Fernsehers bequem zur Senderauswahl nutzen. Für den Anschluss an eine HiFi-Anlage liegt dem Receiver ein Scart-auf- Cinch-Adapterkabel bei. Auch die Verbindung über ein optisches Digitalkabel mit einer HiFi-Anlage oder Soundbar ist möglich. Der hierzu notwendige Anschluss befindet sich an der Geräteaußenseite.


Aufnahmefunktion

Zum Verbinden mit dem Fernseher bietet Vistron neben einer HDMI-Buchse noch einen Scartausgang. Auf der Rückseite ist außerdem eine USBSchnittstelle zu finden, an die man externe Festplatten anschließen kann. Dann fungiert der Viston auch als kompletter Aufnahmerekorder. Dank zwei eingebauter Tuner lässt sich während einer Aufnahme auf das komplette Senderspektrum zugreifen. Auch das parallele Aufzeichnen von zwei Sendungen ist mit dem Vistron VT860 möglich. Aufgezeichnete, kopierschutzfreie Sendungen lassen sich zudem nachträglich mit sogenannten Überspringmarkern, z. B. für Werbung versehen. Die Bedienung des Vistron ist dank übersichtlicher Menüführung und logisch angeordneten Tasten auf der Fernbedienung sehr einfach. Innerhalb der Erstinstallation bietet der Hersteller einen automatischen Suchlauf für die gängigsten Kabelnetzbetreiber an. Gefundene Programme lassen sich anschließend individuell in der Gesamtliste oder eine der Favoritenlisten sortieren. Der elektronische Programmführer listet die Sendungsnamen für bis zu sieben Tage im Voraus auf. Hierüber lassen sich auch ganz bequem Sendungen in den Aufnahmetimer übernehmen. In Sachen Bild und Ton haben wir nichts zu bemängeln. Der Vistron VT860 stellt die Signale auf Wunsch bis zu einer Auflösung von 1080i bereit und bietet alle gängigen Funktionen wie Mehrkanalton-Wiedergabe und HD-TV-Empfang.

Fazit

Wer einen günstigen HD-TV-Receiver für Kabelsignale sucht, ist mit dem Vistron VT860 gut beraten. Der schicke Receiver besitzt ein gut lesbares alphanumerisches Display und ist damit auch optimal als Zuspieler für die im Kabel eingespeisten Radioprogramme zum Anhören auf einer HiFi-Anlage geeignet.

Preis: um 90 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vistron VT860

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 90 
Vertrieb: Vistron, Neunburg vorm Wald 
Telefon: 09672 9275370 
Internet: www.vistron.net 
Messwerte:
Abmessungen (B x T x H in mm) 230/35/140 
Stromverbrauch 7/0.5 
Aktuelle Software-Version im Test: 0267 
Ausstattung:
+ HDMI und Scartanschluss 
+ USB-Aufnahmefunktion 
Klasse: Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Optimum GmbH
www.audio.ruhr/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-18 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 02361 890 26 0


Beisecker-HiFi
www.beisecker-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 11-15 Uhr
Tel.: 0631 34 37 82 73


Das andere Hifi Studio
www.dasanderehifistudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 0173 59 18 606


Elektro Albert
iq-elektroalbert.de
Beratungshotline:
Tel.: 0931 283 620


Elektro Beuss
Beratungshotline:
Tel.: 0175 481 61 28


Elektro PAULUS
iq-paulus.de
Beratungshotline:
Tel.: 06853 92 22 22


EP: Gessner
www.ep.de/gessner
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 830 55 44


Euronics XXL Soltau
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 05191 9675 75


Euronics XXL Wedel
www.euronics.de/xxl-soltau/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-18 Uhr
Tel.: 04103 9000 70


expert Schwerin
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0385 6424 0


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 212 31 12 0


Firma Rolf Hirtler
www.hirtler-tv.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-14 Uhr
Tel.: 07642 922 092


HIFI STUDIO GÄRTNER
www.hifi-studio-gaertner.de
Beratungshotline:
Tel.: 05232 978 88


KellerHome - Unerhört sehenswert
www.kellerhome.de/de
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 14-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07144 8959 100


Kruppa TV-Video-HiFi-Computer-Telekom
iq-kruppa-ue-service-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 398 79 000


MEDIMAX Electronic Objekt Goch GmbH
www.medimax.de/goch
Beratungshotline:
Tel.: 02823 928 500


Plömpel Elektrotechnik
www.ploempel.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:30-19 Uhr
Sa: 10:30-15 Uhr
Tel.: 09321 382 804


Sound Brothers Berlin GmbH & Co KG
www.soundbrothers-berlin.de
Beratungshotline:
Tel.: 030 88 720 88 50


SP: Poikat
sp-poikat.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12:30 Uhr
Tel.: 04122 90 00 60


Zeitgeist HiFi
www.zeitgeist-hifi.de
Beratungshotline:
Tel.: 0341 468 59 418

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 30.11.2018, 14:54 Uhr