Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: EarPhones Unisound


Custom-In-Ear-Monitor Duisburger HörCentrum EarPhones Unisound

Kopfhörer InEar EarPhones Unisound im Test, Bild 1
18609

Einen weiteren CIEM hat mein Besuch beim Duisburger HörCentrum dieser Ausgabe der EAR IN beschert: Der von einem Dienstleister zusammen mit dem HörCentrum gebaute EarPhones Unisound.

Im Gegensatz zu den auf der vorigen Seite vorgestellten, preiswerten Halbfertig-CIEMs handelt es sich bei den EarPhones Unisound des Duisburger HörCentrums um echte Unikate. Die Ausbildung der Gehäuse, die Position der Treiber sowie weitere Parameter wie Passform und Ausstattung – etwa definierte Schallkanäle, um bestimmte Frequenzen bzw. Frequenzbereiche des Außenschalls durchzulassen – werden im HörCentrum abgesprochen und der Kopfhörer dann bei einem Dienstleister im Auftrag individuell gefertigt. Hier kann ggf. auch nachträglich noch Hand angelegt werden, sollte irgendetwas nicht zur Zufriedenheit des Kunden sein. Im Fokus steht beim Unisound weniger ein audiophiler Klang, sondern vielmehr geringstmögliche Baugröße.

Kopfhörer InEar EarPhones Unisound im Test, Bild 2
Deshalb kommt ein einzelner kompakter BAT zum Einsatz, der streng genommen gerade mal die alte HiFi-Norm DIN 45500 erfüllt, da sein Übertragungsbereich nach oben bei 11.000 Hertz endet. Dafür bauen die Gehäuse des EarPhones Unisound extrem klein. Herr Dageförde meinte, meine Testexemplare seien seiner Meinung nach sogar recht groß ausgefallen, irgendwie habe der scharfe Knick in meinen Gehörgängen da Probleme gemacht. Der große Vorteil dieser CIEMs ist, dass sie fast völlig in den Gehörgängen verschwinden – allerdings auch recht weit hineingehen. Empfindliche Menschen sollten vorher testen, ob sie tolerieren, dass die Schallausgänge nah vor dem Trommelfell sitzen. Dafür kann man mit den Gehäusen in den Ohren auch gut auf der Seite liegen. Kabelgeräusche sind ein Thema, allerdings eines, das sich in erträglichen Grenzen hält. Klanglich sind die einfachen Unisound eine echte Überraschung. Von wegen „einfach“ und „gehen nur bis 11 Kilohertz“. Was die kleinen Customs in diesem „schmalen“ Frequenzbereich machen, machen sie irgendwie sehr richtig. Sie klingen homogen, bieten einen erwähnenswerten Bass, eine gute Auflösung und vor allem eine schöne, nuancierte Stimmenwiedergabe.    

Fazit

Superkleiner und leichter CIEM mit überraschend hohem Klangpotenzial zu einem fairen Preis.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Kopfhörer InEar

EarPhones Unisound

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2019 - Dr. Martin Mertens

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Duisburger Hörcentrum Dageförde, Duisburg 
Internet www.hoercentrum.de 
Typ Custom In Ear Monitor 
Bauart geschlossen, 1 BAT 
Frequenzumfang 20 – 11.000 Hz 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Impedanz (in Ohm) 21 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 119 dB 
Kabel 1,2 m 
Gewicht um 8 g 
geeignet für Smartphones, mobile Player 
Ausstattung Etui, Karabiner, Austausch-Cerumenfi lter 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2019, 09:55 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik