Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Cardas A8 30th Anniversary Edition


30 Jahre und kein bisschen leise

14727

Zum 30-jährigen Firmenjubiläum haben die Kabelspezialisten Cardas ihren A8 überarbeitet und in einer „Anniversary Edition“ aufgelegt. Äußerlich sichtbares Merkmal ist das Gehäuse, das jetzt aus schwarz verchromtem Vollmetall besteht. Auch technisch sollen dem A8 ein paar Feintuning-Maßnahmen zugutegekommen sein.

Cardas ist wohl einer der weltweit renommiertesten Kabelhersteller. Klar, dass auch das Kopfhörerkabel extrem hochwertig und aus eigener Fertigung ist. Doch Cardas geht noch einen Schritt weiter: Da die Amerikaner auch den außergewöhnlichen dynamischen 11-mm-Treiber mit seinem speziellen Doppelmagnet-Antrieb speziell für den A8 fertigen lassen, kommt sogar bei der Schwingspule Cardas-Kupfer zum Einsatz. Mit der Verwendung eines dynamischen Treibers stellt sich Cardas auf die Seite der Hersteller, die lieber auf einen breitbandigen Treiber setzen als auf mehrere schmalbandig arbeitende BAT-Treiber. Das Gehäuse des A8 besteht aus Bronze, das Kabel ist textilummantelt – insgesamt vermittelt der A8 30th A.E. einen sehr wertigen Eindruck. Technisch kommt der besagte 11-mm-Treiber mit Doppelmagnet zum Einsatz. Der besitzt eine Impedanz von 32 Ohm und einen Wirkungsgrad von 110 dB – ideal für alle mobilen Zuspielgeräte. Cardas legt dem A8 30th A. E. drei verschieden große Silikon-Ohrpassstücke mit doppelten Dichtlippen sowie ein Paar aus Comply-Foam ins Etui. Steckt man sich die Cardas In-Ears in die Ohren, fällt einem zunächst auf, dass die kleinen Gehäuse vergleichsweise schwer sind. Durch ihre runde Form legen sie sich aber angenehm im Ohr ab und die Ohrpasstücke sorgen für einen dichten Sitz.

Dank ihrer runden Form hat man die Wahl, die Kabel einfach nach unten aus den Ohren heraus oder sie nach oben über die Ohren zu führen. Ich empfehle Letzteres – in diesem Fall nicht, weil das ggf. Kabelgeräusche reduziert, damit hat der Jubiläums A8 eh keine Probleme, sondern als Zugentlastung, um dem Gewicht der Ohrstücke ein wenig entgegenzuwirken. Warum In-Ear-Hersteller wie Cardas beim A8 30th A.E. auf breitbandig arbeitende dynamische Wandler setzen, hört man sofort. Das Klangbild wirkt gleich sehr geschlossen, wie aus einem Guss. Vermutlich ein Eindruck, der entsteht, weil es hier keine Phasenverschiebungen gibt, wie sie entstehen, wenn mehrere Schallquellen an der Wiedergabe beteiligt sind. Diese Geschlossenheit darf man keinesfalls mit mangelndem Differenzierungsvermögen verwechseln. Im Gegenteil: Sowohl feinste Details als auch Klangfarben weiß der A8 hervorragend zu differenzieren. Tonal ist er vom Bass bis in den Hochton neutral und spielt durchweg auf sehr hohem Niveau.

Fazit

Der A8 30th Anniversary Edition von Cardas ist ein schön gemachter, hochwertiger In-Ear für Hörer, die ein neutrales, differenziertes und dennoch in sich stimmiggeschlossenes Klangbild zu schätzen wissen.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Cardas A8 30th Anniversary Edition

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sieveking Sound, Bremen 
Internet www.sieveking-sound.de 
Gewicht (in g) 31 g 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang k.A. 
Impedanz (in Ohm) 32 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 110 dB 
Bauart: geschlossen 
Kabellänge (in m) 1,2 m 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi 
Ausstattung 3 Paar versch. Silikon-Ohrpassstücke, Comply-Foam-Ohrpassstücke, Etui 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.11.2017, 15:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


BTS - HeimkinoHamburg
www.bts-privatkino.de/
Beratungshotline:
Tel.: 040 412 68 000


expert Bening Cuxhaven
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04721 7177 203


expert Brandenburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03381 2620 0


Masters Naumann
masters-naumann.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 583 677


Sinfonic Audio
www.sinfonic-audio.de/
Beratungshotline:
Mo-So: 7-20 Uhr
Tel.: 07777 179 596

zur kompletten Liste