Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: JVC HA-ET65BV


Coach im Ohr

19295

Viele Sportkopfhörer können weit mehr als Musik wiedergeben. Pulsmesser oder Schrittzähler sind keine Seltenheit. Der JVC HA-ET65BV bietet gleich einen kompletten Trainer, der den Laufstil analysiert und optimiert und vor Verletzungsrisiken warnt.

Das ist ziemlich sensationell: Im JVC HA-ET65BV befinden sich neben der üblichen Kopfhörertechnik Bewegungssensoren, BiomechEngine genannt, die Bewegungen beim Laufen aufzeichnen. Die Runspect-App, die es für Android und Apple gibt, kann daraus erstaunlich viele Parameter über den Laufstil ermitteln. Neben der Schrittfrequenz sind das z.B. auch Schrittgröße und das Verhältnis der Zeit, in der man mit den Füßen den Boden berührt bzw. in der Luft ist. Auch wie gerade man läuft, wie stark man den Kopf bewegt, wie symmetrisch die Bewegung ist und welche Kräfte beim Laufen auf die Gelenke wirken, kann aus den Bewegungsdaten ermittelt werden. Dass die App noch die Strecke trackt und gelaufene Kilometer, Zeit und Geschwindigkeit ermittelt, ist da schon selbstverständlich. Die Daten kann die App nutzen, um einem live Sprachanweisungen zu geben, wie man aktuell seinen Laufstil verbessern kann. Hier bekommt man Ansagen wie „Your frequency is low, increase your frequency“ oder „Your shock is to high, run softer“. Wer sich durch die Anweisungen gestört fühlt, kann den Sprachcoach ausschalten und sich alle Parameter seines Laufs im Nachhinein ansehen. Die App gibt Tipps, was man wie und warum verbessern sollte. Natürlich ist der JVC HA-ET65BV auch ein Kopfhörer.

Die Gehäuse sind etwas größer und finden dank anatomisch richtig gekröpfter Schallausgänge und In-Ohr-Bügeln sicheren Halt in den Ohren. Mechanische Geräusche hat der JVC gut im Griff. Dem Klang hat JVC bei allen Funktionen ebenfalls Aufmerksamkeit geschenkt. Der HA-ET65BV bietet ein solides Bassfundament, klare Mitten und einen sauberen Hochton. Man kann mit ihm auch einfach richtig gut Musik beim Laufen hören.

Fazit

Der JVC HA-ET65BV ist ein toller Laufkopfhörer mit guter Passform und ordentlichem Klang. Sensationell ist die Sache mit der Lauftrainer- App, die den Laufstil effektiv verbessert und vor Gesundheits- und Verletzungsrisiken warnt.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
JVC HA-ET65BV

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Sport-Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer 
Preis (in Euro): 130 Euro 
Vertrieb JVCKenwood Deutschland, Bad Vilbel 
Internet de.jvd.com 
Gewicht (in g) 20 g 
Typ Bluetooth-in-Ear-Kopfhörer 
Anschluss Bluetooth 4.2 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Spielzeit: 7 h 
Bauart geschlossen 
Farbe Gelb/Silber, Schwarz/Jade, Grau/Blau 
geeignet für: iPhones, Smartphones, mobile Player 
Ausstattung Silikon-Ohrpassstücke Größen 1, 2, 3, 4; Ladestation mit USB-Kabel, Befestigungsclip, Rutschsicherung, Tragebeutel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut 
Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"- Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

198_19920_2
Topthema: Darf es etwas mehr sein?
Darf_es_etwas_mehr_sein1602505873.jpg
Philips 65OLED935

Bereits für den 2019 vorgestellten 65OLED934 erhielt Philips zahlreiche Auszeichnungen, darunter den begehrten EISA-Award für den besten „Home Theatre TV“. Nun tritt der Nachfolger 935 an und beginnt eine ähnlich steile Karriere.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 05.03.2020, 11:17 Uhr