Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: NuForce Be Free5


Große Freiheit Nr. 5

Kopfhörer InEar NuForce Be Free5 im Test, Bild 1
16601

Der Film „Große Freiheit Nr. 7“ war einer der ersten Filme der Produktionsfirma Terra Film, der auf Agfa-Farbfilm gedreht wurde. Und der BE Free5 ist einer der ersten True Wireless-In-Ears von Nuforce.

Vielleicht ist es ein bisschen vermessen, mit der Überschrift auf den Filmklassiker von 1944 anzuspielen. Doch immerhin handelt es sich um einen Musikfilm. Und, wie gesagt, der Film war eine Innovation für die Terra Film, weil er auf dem damals gerade neu entwickelten Agfa-Farbfilm aufgenommen wurde. Auch die Technologie der True- Wireless-In-Ear-Kopfhörer ist vergleichsweise neu. Und mit dem BE Free5 hat Nuforce hier einen entsprechenden Kopfhörer vorgestellt. Um auch gleich alles richtig zu machen, hat Nuforce den BE Free5 mit modernster Technologie vollgepackt. So sind die zum Telefonieren und zum Ansprechen von Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant eingebauten Mikrofone mit der Clear-Sounding- Conversation-Technologie (cVc) von Qualcomm ausgestattet, die bei der Aufnahme von Sprachen unerwünschte Nebengeräusche reduziert. (Nicht zu verwechseln mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC), die Umgebungsgeräusche bei der Wiedergabe reduziert). Bluetooth 4.1 ermöglicht alle gängigen Bluetooth-Features, zur Anrufannahme, Playersteuerung etc. sind die Außenschalen der Gehäuse als Tasten ausgelegt. Mit einer Akkuladung spielen die BE Free5 vier Stunden, das Ladeetui ermöglicht es, die Kopfhörer mehrmals nachzuladen, sodass sich eine mobile Spielzeit von insgesamt 16 Stunden ergibt. Die Passform des Nuforce BE Free5 ist gut, die beiliegenden Ohrpassstücke sollten bei jedem einen dichten Sitz gewährleisten. Ich rate zur Verwendung der ebenfalls beiliegenden In-Ohr-Flügel, die deutlich zum sicheren Sitz beitragen. Beim Klang des Nuforce BE Free5 muss man hinsichtlich der Basskompetenz Abstriche machen. Da hier in jedes Gehäuse Akku plus Bluetooth-Elektronik passen müssen, ist für die eigentlichen Treiber nur wenig Platz übrig.
Kopfhörer InEar NuForce Be Free5 im Test, Bild 1Kopfhörer InEar NuForce Be Free5 im Test, Bild 2
Die verwendeten 5,6-mm-Treiber können bei tiefen Tönen einfach keinen „Schub“ machen. Macht nichts, Smartphones und mobile Player bieten genau dafür eine Bassanhebung oder gleich einen Equalizer. Hilft man dem Bass so auf die Sprünge, hört man, dass die kleinen Treiber ein sehr schönes dynamisches und fein gezeichnetes Klangbild bieten.

45
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540106.jpg

>> Hier mehr erfahren

Fazit

Nuforces BE Free5 sind technisch up to date, sitzen gut im Ohr und mit ein wenig Bassboost durch den Zuspieler klingen sie sehr ordentlich. Für den Preis auf jeden Fall ein faires Angebot.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
NuForce Be Free5

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Optoma, Düsseldorf 
Internet www.optoma.de 
Gewicht (in g) je 2 x 6 g 
Typ True-wireless Bluetooth-In-Ear 
Anschluss Bluetooth 4.1 
Frequenzumfang 20 – 20.000 Hz 
Spielzeit: 4 h, mit Ladeetui 16 h 
Bauart geschlossen 
geeignet für: mobile Player, Smartphones 
Ausstattung 3 Paar Silikon-Ohrpassstücke (S/M/L), 1 Paar Spinfi t-Ohrpassstücke (SS), 3 Paar Ohrfl ügel (S/M/L), Ladeetui, Micro-USB-Ladekabel 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/kopfhoerer_inear/nuforce-be_free5_16601
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 13.11.2018, 09:56 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages