Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: Sennheiser IE 800


Technologieträger

14723

Zugegeben, der IE 800 von Sennheiser ist nicht gerade ein flammneues Produkt und ich wette, die Marketing-Strategen bei Sennheiser rufen schon nach einem Facelift oder nach einem neuen Modell. Das ändert nichts daran, dass er ein technisch spannender und klanglich überragender In-Ear ist, der einfach in dieses Heft gehört.

Den IE 800 gibt es seit mindestens fünf Jahren – so ganz genau weiß ich es ehrlich gesagt nicht. Fünf Jahre sind eigentlich kein Alter, besonders wenn man sich anguckt, wie lange Modelle bei seriösen Kopfhörer-Herstellern im Sortiment bleiben. Das ist der Vorteil, wenn man ausgereifte Modelle auf den Markt bringt und nicht jeden Fehler mit einem neuen Modell beheben muss. Insofern sind lange Produktlebenszeiten eigentlich etwas sehr Lobenswertes. Die andere Seite ist, dass das Interesse an einem etablierten Produkt nachlässt. Auch die EAR IN ist nicht davor gefeit, ihren Lesern immer etwas Neues bieten zu müssen. Tja, und wenn wir den IE 800 vor fünf Jahren getestet hätten, würde er hier auch keinen Platz mehr bekommen. Okay, vor fünf Jahren gab es die EAR IN noch nicht, insofern schön, dass ich Gelegenheit habe, Ihnen dieses spannende Gerät hier vorzustellen. Der IE 800 arbeitet mit einem nur 7 mm durchmessenden dynamischen Wandler, der über eine extreme Bandbreite verfügt. Mit einer Schwankungsbreite von nur -3 dB gibt er einen Frequenzbereich von 8 – 41.000 Hz wieder. Andere Hersteller geben den Wiedergabe-Frequenzbereich auch gerne mal mit einer Schwankungsbreite von ±10 dB an. Die Treiber sitzen in hochstabilen Gehäusen aus Hightech-Keramik, in denen ein spezieller Zwei-Kammer-Absorber untergebracht ist.

Äußerlich sichtbares Zeichen der aufwendigen Konstruktion sind die beiden Ventilierungsöffnungen an den Außenseiten der Gehäuse. Mit 16 Ohm Impedanz und 126 dB Wirkungsgrad ist der IE 800 auch bzw. besonders für mobile Geräte eine leicht zu treibende Last. Mit einem Ohrpassstück, aber ohne Kabel wiegt jedes Gehäuse des IE 800 gerade einmal um die zwei Gramm, mit dem kurzen Anschlusskabel – der Sennheiser hat dort, wo bei den meisten Modellen das Y-Stück sitzt, einen Stecker, an den das eigentliche Kabel angeschlossen wird – wiegt die Sache immer noch gerade mal 8 Gramm. Das hält ein passend ausgewähltes Ohrpassstück locker. Als Kritikpunkt ist zu nennen, dass Kabelgeräusche recht stark hörbar sind. Die Kabel nach oben hinter den Ohren nach unten zu führen, mildert die Geräusche deutlich. Allerdings muss man den Kopfhörer dann verkehrt herum einsetzen, also links und rechts vertauschen, da die Schallausgänge leicht nach vorne gekröpft sind, damit sie besser in den Gehörgängen sitzen. Macht nichts, eine Links/Rechts-Kennzeichnung sucht man eh vergebens. Und dass die ersten Geigen dann vorne rechts sitzen und die Kontrabässe von links kommen, können Sie sicher verschmerzen ... Beim Hören ist jede Kritik dann wieder vergessen.

Beim aktuellen Kampf der Konzepte – Viele-Wege-BATs gegen dynamische Breitband-Treiber – macht der Sennheiser sofort klar, was für dynamische Breitbänder spricht: Er spielt schlicht aus einem Guss, wunderbar dynamisch und mit exzellenter Detailzeichnung. Tonal spielt er ausgewogen, im Bass einen Hauch zurückhaltend, aber nicht zu schlank, zeigt er, dass er klanglich absolut up to date ist.

Fazit

Der Sennheiser IE 800 ist, was die Klangqualität von In-Ears betrifft, immer noch eine Benchmark.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sennheiser IE 800

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sennheiser, Wedemark 
Internet www.sennheiser.com 
Gewicht (in g) 8 g 
Typ In-Ear 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Frequenzumfang 5 – 46.500 Hz 
Impedanz (in Ohm) 16 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 125 dB 
Bauart: ventiliert 
Kabellänge (in m) 1,1 m 
geeignet für: Smartphones, mobile Player, mobiles HiFi 
Ausstattung 5 Paar versch. Silikon-Ohrpassstücke, Reinigungswerkzeug, Etui 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 08.11.2017, 09:57 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Albert
iq-elektroalbert.de
Beratungshotline:
Tel.: 0931 283 620


Euronics Tonk
euronics-tonk.de
Beratungshotline:
Tel.: 0209 58 22 99


expert Bening Lemgo
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 05261 28747 203


expert Bening Stade
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04141 9296 203


Expert Teichert Northeim GmbH
www.expert-teichert.de
Beratungshotline:
Tel.: 05551 700 20

zur kompletten Liste