Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörerverstärker

Einzeltest: AudioValve RKV Mark III


Der Prophet

10523

Propheten haben es nicht leicht. Kaum jemand mag auf sie hören, und oft gelten sie im eigenen Land am wenigsten. Und doch haben sie eben meist recht!

Helmut Becker, Firmeninhaber und Entwickler in Personalunion, hat ein bisschen die Rolle eines Propheten. Seit 1982 entwickelt und produziert er mit seiner Firma AudioValve Röhrenverstärker. Dabei kann er auf ein profundes Know-how zurückgreifen – schon als Jugendlicher bastelte er im väterlichen Betrieb an Röhrengeräten, lernte Fernsehtechniker, wurde in seiner Bundeswehrzeit Radartechniker, studierte Nachrichtentechnik und entwickelte Geräte für die Medizintechnik. Gerüchteweise spielt Helmut Becker auch passioniert Gitarre ... Medizintechnik, Gitarre, High-End Entwickler – bei eingefleischten High-Endern klingelt da was. Aber auch anderes hat man schon so oder ähnlich gesehen und gehört: Übertragerlose Röhrenschaltungen, kurz OTL, etwa, die Becker bereits in seinem ersten Röhrenkopfhörerverstärker (RKV) eingesetzt hat. Das Design seiner Gehäuse erinnert an sagenumwobene Röhrengeräte aus Japan – da sind die Gehäuse allerdings meist grün. Doch obwohl Becker in vielen Bereichen der HiFi-Technik-Vorreiter war, ist AudioValve ein ewiger Geheimtipp. So kommt es, dass Becker eigentlich keine Lust mehr auf den deutschen HiFi-Markt hat – vor allem weil er im Ausland Erfolge feiert. Das wäre aber ein herber Verlust für die deutsche HiFi-Szene. Und deshalb gehört die neueste Entwicklung Helmut Beckers, der Kopfhörerverstärker RKV Mark III, hier vorgestellt. 

Ausstattung


Der RKV Mark III bietet wahlweise zwei Kopfhörern mit 6,3-Millimeter-Klinkensteckern oder einem symmetrisch ansteuerbaren Kopfhörer mit zwei dreipoligen XLR-Steckern Anschluss. Links auf der Front finden sich dazu entsprechende Kombi-Buchsen. Spannend ist die Möglichkeit, den AudioValve im OTL-betreiben. Dann arbeitet der Verstärker ohne Überträger zwischen Röhren und Kopfhörer. Allerdings funktioniert das nur, wenn die Röhren einen ausreichend hohen Anschlusswiederstand sehen, der angeschlossene Kopfhörer sollte mindestens eine Impedanz von 100 Ohm haben. Je mehr, desto besser. Aber auch niederohmige Modelle bedient der RKV Mark III. In diesem Fall schaltet man auf Übertragerbetrieb um. Für die optimale Anpassung kann der Verstärker dann in fünf Stufen – 8, 16, 32, 64 und 128 Ohm – an die Impedanz des Kopfhörers angepasst werden. Neben den hierzu erforderlichen Knöpfen findet man auf der Front noch den Lautstärkeregler, einen Balanceregler sowie den Eingangswahlschalter. Zur Verfügung stehen fünf Eingänge, wobei die Eingänge 1 und 2 Signale sowohl unsymmetrisch via Cinch- als auch symmetrisch via XLR-Stecker annehmen. Hinter Eingang 5 versteckt sich ein Phono-MM Vorverstärker/Entzerrer. Schallplattenliebhaber können also auch direkt einen mit einem entsprechenden Tonabnehmer ausgestatteten Plattenspieler anschließen. Und da der RKV Mark III damit einen veritablen Vorverstärker abgibt, gibt es einen symmetrischen Line-Ausgang (XLR) und einen Rec-out-Ausgang. Und als sei das noch nicht genug, stehen die gut 5 Watt Ausgangsleistung des RKV Mark III auch noch zwei Paar Lautsprecheranschlussklemmen zur Verfügung. 

Preis: um 3900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
AudioValve RKV Mark III

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

15% auf Akustikelemente

>>mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 23.02.2015, 14:57 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Blackvinylsound
www.blackvinylsound.de/
Beratungshotline:
Tel.: 07746 769 47 13


FELSER TV-SAT-PC-TELEKOMMUNIKATION
www.felser-service.de
Beratungshotline:
Tel.: 08457 930 144


SKS-Media
www.sks-media.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-13,15-18:30 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0202 45 55 11


Technik & Design Badje-Ott oHG
www.mediaathome.de/hamburg-badje-ott/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 60 34 849


TootalMarkt Vechta
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 853 220

zur kompletten Liste