Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Cornered Audio C5


In die Ecke gedacht

Lautsprecher Stereo Cornered Audio C5 im Test, Bild 1
5315

Es gibt Wohnsituationen, da können selbst kompakte Lautsprecher partout nicht aufgestellt werden oder sollen möglichst unsichtbar bleiben. Speziallautsprecher wie die C5 von Cornered Audio bieten sich in solchen Fällen als Problemlöser an – können diese Ecklautsprecher klanglich überzeugen?

Cornered Audio – der Markenname des dänischen Lautsprecher-Herstellers ist Programm (Corner: engl. für Ecke), denn die Skandinavier haben sich auf die Entwicklung und Fertigung von Soundsystemen für Raumecken spezialisiert. Die Aufstellung oder Aufhängung von Lautsprechern in der Ecke zwischen zwei Wänden oder gar horizontal zwischen Wand und Zimmerdecke hat einige unschlagbare Vorteile: Zum einen lassen sich so die Soundsysteme extrem platzsparend und unauffällig unterbringen und zum anderen nutzen diese Systeme die Wandflächen zur Verstärkung der Tieftonanteile.

Lautsprecher Stereo Cornered Audio C5 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Cornered Audio C5 im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Cornered Audio C5 im Test, Bild 4
Lautsprecher dieser Bauart und Aufstellungsart können daher besonders kompakt ausfallen und liefern dennoch das volle Klangspektrum bis hin zu tiefsten Tonlagen.

Cornered Audio C5


Die Dänen von Cornered Audio bieten mit der C5 einen echten Problemlöser an, denn mit Abmessungen von etwa 44 x 20 x 14 Zentimetern passen die C5 in praktisch jede Ecke. Die hochwertig verarbeiteten Gehäuse bestehen aus Aluminium-Stranggussprofilen und sind daher extrem stabil. Während die Rückseite der C5 als 90-Grad-Winkel ausgeführt wurde, ziert die Front eine leicht gebogene, silbrig-graue Frontabdeckung, unter der sich vier Schraublöcher für die Wandbefestigung verbergen. Praktisch unsichtbar kann auch die Verkabelung der C5 erfolgen, denn in der „Ecke“ des Lautsprechers befindet sich eine kleine Nut für die problemlose Verlegung der Kabel in der Raumecke. Damit keine Lautsprecherklemmen auf der Rückseite stören, hat man diese einfach auf die Front verlegt, das Kabel wird dann durch einen Spalt durch die Box nach hinten geführt. Übrigens: Wahlweise sind die C5 in Schwarz oder Weiß lieferbar.

Technik


Bei der C5 handelt es sich akustisch um alles andere als eine Kompromisslösung, denn mit hochwertigen Chassis und einem soliden Gehäuse ausgestattet bietet die C5 optimale Ausgangsbedingungen für guten Klang. Im Tiefton arbeitet ein 13-Zentimeter- Tiefmittelton-Treiber, der von einer zusätzlichen 13-Zentimeter-Passivmembran im Tiefbass unterstützt wird. Für eine breitbandige und dynamische Hochtonwiedergabe zeichnet ein Treiber mit 25-Millimeter-Seidenkalotte verantwortlich. Da es sich bei der C5 um einen 8-Ohm-Lautsprecher mit gutem Wirkungsgrad von knapp 90 Dezibel handelt, liefert dieser Ecklautsprecher bereits mit kleineren Verstärkern beachtliche Pegel; bei Bedarf steckt er Leistungen über 100 Watt locker weg.

Labor und Praxis


Wegen der speziell für Raumecken entwickelten Konstruktion haben wir zwei Messprozeduren durchgeführt: eine im Akustiklabor und eine weitere in einer Raumecke. Bei reflexionsfreien Standardmessungen im Akustiklabor zeigt sich die C5 sehr ausgewogen und verblüfft mit exzellenter Abstrahl- Charakteristik, denn selbst unter Winkel ändert sie ihren neutralen Charakter praktisch nicht. In den Freifeldmessungen fällt die kompakte C5 unter 120 Hertz naturgemäß im Pegel ab, daher haben wir die akustisch relevante „Energieverteilung“ unter Realbedingungen überprüft. Mit jeweils vier Schrauben und 4-Millimeter-Dübeln haben wir ein Paar C5 in den Raumecken unseres Testraumes befestigt, eine einfache, problemlose Angelegenheit von zehn Minuten. Bei dieser Messung erwies sich die C5 als basskräftig und lieferte sogar bis 60 Hertz ernst zu nehmenden Schalldruck.

Im Hörraum


Als hochwertige Zuspieler dienten ein Vollverstärker RG14 sowie ein CD-Player Primare CD22, die Musik lieferten Tears for Fears in Form des hervorragend produzierten Albums „The Millennium Collection“. „Sowing the Seeds of Love“ wurde von den C5 in voller Brandbreite wiedergegeben, vom tiefsten Synthiebasslauf bis hin zum fein zischenden Becken des Schlagzeugs. Und das Schönste: Die Stimme von Frontmann Roland Orzabal ertönte markant mit allen ganz speziellen Klangfarben, so wie es sein muss. Einen weiteren praktischen Vorteil der Cornered C5 entdeckten wir im Hörtest: Es gibt keinen ausgeprägten Sweetspot, an fast allen Positionen im Raum lässt sich mit ihnen einwandfrei Musik genießen – prima! Übrigens: Nichts spricht dagegen, die C5 als Surroundset einzusetzen – als Rearlautsprecher sind sie sogar perfekt geeignet!

Fazit

Die hervorragend verarbeiteten Ecklautsprecher C5 von Cornered Audio sind perfekt für den Einsatz in platzkritischen Situationen oder immer dann, wenn Soundsysteme möglichst unsichtbar montiert werden sollen. Dabei klingen sie erfreulich gut; abgesehen von extremer Lautstärke und abgrundtiefen Bässen halten die C5 jeden Vergleich mit konventionellen Kompaktlautsprechern stand. Cornered Audio C5 – eine echte Alternative und ernst gemeinte Empfehlung!

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Stereo

Cornered Audio C5

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2012 - Michael Voigt

Bewertung 
Klang 70% :
Tonale Ausgewogenheit 20%

Abbildungsgenauigkeit 15%

Detailauflösung 15%

Räumlichkeit 10%

Dynamik/Lebendigkeit 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrung 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Kompaktlautsprecher 
Einzelpreis 400 
Vertrieb TAD, Arnbruck 
Telefon 09945 943365-0 
Internet cornered.dk 
Laborbericht
Ausstattung
Ausführungen Schwarz, Weiß 
Abmessungen (B x H x T in mm) 434/211/137 
Gewicht (in kg) 4,1 
Bauart Reflex 
Chassis 130-mm-Passivmembran 
Empfindlichkeit 88 dB / 1 W/m 
+ Eckmontage (horizontal oder vertikal) 
+ sehr gute Verarbeitung 
+ massive Alugehäuse 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 02.02.2012, 09:19 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages