Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Nubert nuPro SP-200


Die perfekte Kompaktbox

Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 1
21284

Nubert nimmt die Sache mit der Lautsprechertechnik ernst, sehr ernst sogar. Und so verwundert es nicht, wenn bei der Kombination neuester Chassis-Technologie und moderne DSP-Technik ein paar neue Maßstäbe gesetzt werden.

Die NuPro SP-200 markiert in Sachen Größe den untersten Größenfaktor, den man noch halbwegs als „Fullrange-Lautsprecher“ titulieren kann. Dazu ein paar technische Gedanken vorneweg: Natürlich gibt und gab es auf dem Markt noch kleinere Boxen, aber diese sind alle kompromissbehaftet. Und das betrifft – man ahnt es schon – immer die Performance im Bassbereich. In jedem kleinen Lautsprecher muss der Konstrukteur einen Kompromiss zwischen Tiefgang und Wirkungsgrad finden: Klar kann man Mini-Boxen bauen, die bis 40 Hertz oder darunter spielen, aber die haben dann kaum Wirkungsgrad und erreichen mit Ach und Krach Zimmerlautstärke. Wirkungsgradstärkere Exemplare müssen dagegen „tricksen“: Sie kommen selten tiefer als 60-70 Hertz, kompensieren dies aber mit einem betonten Oberbassbereich um 100 Hertz, um dem Hörer etwas mehr Fülle vorzugaukeln.

Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 2Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 3Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 4Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 5Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 6Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 7Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 8Lautsprecher Stereo Nubert nuPro SP-200 im Test, Bild 9
Wer Nubert kennt, weiß, dass den Konstrukteuren dort so etwas ein Graus ist – in Schwäbisch- Gmünd arbeitet man lieber grundsolide.  

Technik

 
Gute Klangqualität geht bei Nubert bei einer hochwertigen technischen Ausstattung der Lautsprecher los. Ein Blick hinter die abnehmbare Frontbespannung der nuPro SP-200 zeigt uns die hochwertige Chassis- Technik. Ein 148-Millimeter Tiefmitteltöner in einem Bassreflexgehäuse sorgt für den grundsätzlichen Tiefgang, dazu gibt es ein Einzoll- Gewebekalotte. Den Platz, der bei kleineren Lautsprechern gerne für einen nach vorne gerichteten Reflexkanal genutzt wird, nimmt das Bedienpanel der Aktivelektronik ein, die der Bestückung der auf Seite XX getesteten Soundbar recht ähnlich ist. Bei der SP-200 gibt es 40 Watt Dauer-Verstärkerleistung in Class-D-Technik für jeden Tieftöner und 20 Watt pro Hochtonkalotte. Das klingt angesichts der fulminanten Wattzahlen, die einem aus manchem Prospekt entgegen purzeln, nicht nach viel. Im Gegensatz zu den teilweise 4stelligen „PMPO-Angaben“ ist diese Leistung aber erstens echt und unverzerrt und zweitens mehr als ausreichend, um die kleine Box bis an ihre Grenze auszusteuern. Wie bei der nuBoxx AS-425 hat man die Auswahl zwischen dem klassischen analogen Anschluss per Cinch-Buchsen, einen optischen und einem koaxialen Digitaleingang und natürlich HDMI. Dankenswerter Weise können auch hier per eARC Steuerbefehle wie Lautstärke über die Fernbedienung des Fernsehers gegeben werden. Zusätzlich gibt es ebenfalls einen Subwoofer-Ausgang per Cinch und Bluetooth. Das ist von Nubert auf jede Fall eine clevere Idee, auch mit klassischen Hifi -Boxen auf den Fernsehton zu setzen: Der Trend zum aufgeräumten Wohnraum heißt eine solche Vereinfachung der technischen Vielfalt absolut willkommen. Die Nubert-„Hörizonterweiterung“ genannte Verbreiterung der Stereo-Basis kann man mit einem Paar nuPro-Boxen ebenfalls einsetzen, ebenso wie die dynamische Loudness, die bei leisen Pegeln für einen vollen und angenehmen Sound sorgt. Die Voice+-Einstellung verbessert die Sprachverständlichkeit im Heimkino.  

Design

 
Nubert geht auch beim äußeren Erscheinungsbild der Lautsprecher einen guten Weg. Das Design ist modern und gefällig, mit ein paar abgerundeten Kanten an den richtigen Stellen, ohne zu verleugnen, dass wir es hier immer noch mit Lautsprechern zu tun haben. Die Farboptionen sind nicht gewaltig: Es gibt bei der nuPro-Serie weiß und schwarz, mit grauen Frontbespannungen, die sich dann entweder hell oder dunkel vom Rest der Box absetzen. Eine hübsche Idee ist es, den großen illuminierten Bedienknopf durch den Bespannstoff hindurch scheinen zu lassen. Die Funktionsweise eines solchen Knopfes kennt man ja inzwischen zumindest grundsätzlich aus fast allen modernen Autos.  


Messungen

 
In unserem Lautsprecher- Messlabor entpuppte sich die nuPro SP-200 als eine der linearsten Boxen, die wir jemals vor dem Mikrofon hatten – und das heißt eine Menge, denn schon die bisher getesteten Nubert- Boxen waren in dieser Hinsicht mehr als beeindruckend. Ein schnurgerader Frequenzgang erstreckt sich vom Grundton- bis in den Brillanzbereich. Es gibt durch die Kalotte eine Betonung im obersten Hochtonbereich, die unter Winkeln aber verschwindet. Im Tieftonbereich sehen wir einen flachen Pegelabfall unterhalb von 200 Hertz, der angesichts der vorgesehenen Aufstellungsorte genau die richtige Idee ist: Auf dem Sideboard an der Wand neben dem Fernseher oder auf einer Schreibtischplatte wird genau dieser Bereich nämlich spiegelbildlich angehoben, so dass unterm Strich ein ausgewogener Bassbereich entsteht. Aber schon im Freifeld ohne unterstützende Flächen, erstreckt sich der Frequenzgang bis 50 Hertz. Das Rundstrahlverhalten ist exzellent und Resonanzen existieren so gut wie nicht. Und sogar bei den Klirrmessungen hält sie deutliche größeren Boxen klar Paroli – 95 Dezibel sind kein Problem.  

Klang  


Also habe ich gleich einmal genau das provoziert: Tiefe Bässe in gehobener Lautstärke und das auf Boxenständern frei im Hörraum. Sehr beeindruckend, was aus den beiden kleinen Monitoren herauskommt! Den leichten Pegelverlust im Bass bekommt man kaum mit, sehr wohl aber die wirklich tiefe untere Grenzfrequenz, neben der fast alle anderen Boxen der selben Größenordung eher schwach auf der Brust wirken. Lediglich die kleine Piega, die wir auch in dieser Ausgabe testen, kommt hier noch mit. Die Nubert nuPro SP-200 überzeugt aber nicht nur mit ihrem verblüffend tiefen Bass, sondern mit ihrer insgesamt großen Musikalität und Ausgewogenheit, die allen Richtungen gleichermaßen Schwung und Dynamik verleiht. Natürlich habe ich sie auch mal mit nach Hause genommen, links und rechts meines Fernsehers aufgestellt und mit HDMI angeschlossen. Was soll ich sagen: Mehr braucht man nicht in einem nicht allzu großen Raum – ein Subwoofer ist für den normalen Kinoabend nicht erforderlich und Raumeffekte von rückseitigen Lautsprechern habe ich angesichts des breit aufgebauten Klangbilds und der guten Sprachverständlichkeit nicht vermisst. Und sogar über die technisch ja unterlegenen Bluetooth-Funkstrecke klingt die Nubert allemal so gut, dass ich sogar das Experiment in meinem kleinen Hobby-Tonstudio gewagt und mal ganz nebenbei einen Mix meiner Band gemacht habe: Und auch bei diesem Einsatzzweck brilliert die nu- Pro SP-200, die ihrem Namen mehr als gerecht wird. 

Fazit

Modernes Design, gepaart mit vorzüglicher Chassistechnik und Elektronik macht aus der Nubert nuPro SP-200 eine rundum gelungene Kompaktbox für alle Lebenslagen.

Preis: um 850 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Stereo

Nubert nuPro SP-200

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

02/2022 - Thomas Schmidt

Bewertung 
Klang 70%

Labor 15%

Praxis 15%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Kompaktlautsprecher 
Paarpreis um 850 Euro 
Vertrieb Nubert, SchwĂ€bisch GmĂŒnd 
Telefon 0800 6823780 
Internet www.nubert.de 
Ausstattung
Ausführungen Weiß, Schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 333/185/237 
Gewicht (in Kg) 5,9/5,2 kg (aktiv/passiv) 
Bauart 2-Wege, Bassreflex 
Anschluss RCA, Bluetooth, HDMI, SPDIF 
Impedanz (in Ohm) – (aktiv) 
Tieftöner Nein 
Tiefmitteltöner 148 mm 
Mitteltöner Nein 
Hochtöner 25-mm-Gewebekalotte 
Besonderheiten Nein 
+ sehr gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis 
+ exzellenter Klang 
+/- + Anschlussvielfalt 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2022, 09:25 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder fĂŒr Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt fĂŒr eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genĂŒgend Platz fĂŒr die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine HĂ€ndlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wÀhlen Sie ein Land

HĂ€ndler des Tages

Musik&Akustik