Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Saxxtec Clear Sound 5.1-Set


Rundherum glücklich

Lautsprecher Surround Saxxtec Clear Sound 5.1-Set im Test, Bild 1
13747

Nach dem hervorragenden Abschneiden ihres 5.2-Mehrkanalsystems schickt uns der Direktvertrieb Saxx aus Neustadt in Niedersachsen erneut ein besonders attraktives Set Lautsprecher mit dem brandneuen Dipol-Speaker im Gepäck. Den ersten Test hierzu lesen Sie bei uns.

Die noch recht junge Firma Saxxtec aus Deutschland hat sich mit seinen direktvertriebenen Lautsprechern der Marke Saxx bereits einen guten Namen auf dem HiFI-Markt erarbeitet. Grund dafür ist das attraktive Design der gut verarbeiteten Modelle, inklusive sehr guten Klangeigenschaften zu günstigen Preisen. Die Familie der Lautsprecher wächst fleißig – der jüngste Spross ist der CR 10 getaufte Dipol-/Bipollautsprecher, der sich natürlich bestens als Effektlautsprecher für ein Mehrkanal-Surroundsysytem anbietet. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung und Design


Als Hauptlautsprecher unseres 5.1-Systems kommt der CS 170 zum Einsatz. Im schlanken Gehäuse, das schwarz oder weiß foliert erhältlich ist, teilen sich drei Treiber die Arbeit, die hinter einer matt lackierten Schallwand montiert sind. An höchster Stelle des 93 cm hohen Lautsprechers sitzt eine einzöllige Gewebekalotte, die in den anderen Lautsprechern des Testsystems ebenfalls ihre Dienste verrichtet. Die MDF-Bassreflexlautsprecher sind gut verarbeitet und gefallen durch ihre gelungenen Proportionen und die netten Details wie die magnetisch gehaltene Frontabdeckung. Gerade einmal 249 Euro das Stück werden für die Clear Sound CS 170 aufgerufen. Der Center namens CS 150 face ist mit den gleichen Chassis wie der Standlautsprecher bestückt, allerdings in einem wesentlich kleineren und geschlossenen Gehäuse, das für den liegenden Einsatz konzipiert ist. Wie beim Standlautsprecher überzeugt die Verarbeitungsqualität des 179 Euro teuren Centers gleichermaßen. Ebenfalls 179 Euro werden die uns bereits zum Test hier vorliegenden Bipol-/Dipollautsprecher CR 10 pro Stück kosten. Ab Januar 2017 sind sie bei Saxx in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Lautsprecher Surround Saxxtec Clear Sound 5.1-Set im Test, Bild 2Lautsprecher Surround Saxxtec Clear Sound 5.1-Set im Test, Bild 3Lautsprecher Surround Saxxtec Clear Sound 5.1-Set im Test, Bild 4
Drei Chassis hinter gelochten Metallgittern sorgen in den Lautsprechern für die Reproduktion der Effektkanäle. Auf der Front sitzt ein 5,25-Zoll-Treiber mit 110-mm-Membran aus beschichtetem Papier. Die schräg nach hinten laufenden Seitenwände nehmen je einen 25-mm-Hochtöner auf. Auf der Rückseite der fl ach bauenden Lautsprecher ist ein Single-Wiring- Terminal eingebaut, mit dem die Abstrahlcharakteristik von Bipol auf Dipol umgeschaltet werden kann. Zwei ins Gehäuse integrierte Schlüssellochaufhänger erlauben die Montage an einer Wand. 

Subwoofer DS 10


Der sehr kompakte Aktiv-Subwoofer DS 10 im Würfelformat fällt mit einer Kantenlänge von rund 300 mm in einem Heimkino kaum auf. 150 Watt Leistung aus dem Verstärkermodul befeueren den 250-mm-Tieftontreiber mit einer stabilen, beschichteten Papiermembran und der enorm langhubigen Sicke. Trotz geschlossenem Gehäuse gibt es reichlich Tiefbass, da die Elektronik untenherum ordentlich anschiebt. Ansonsten verfügt der geschlossene Subwoofer über eine klassenübliche Ausstattung mit stufenlos einstellbarer Trennfrequenz und regelbarer Lautstärke sowie einem Kippschalter zur Anpassung der Phase zwischen 0 und 180 Grad. An Eingängen finden wir eine Mono-LFE-Buchse sowie die Stereo-RCA-Variante. Die USB-Schnittstelle dient zur Spannungsversorgung externer Geräte. Ein Netzschalter trennt den in Schwarz oder Weiß angebotenen Subwoofer komplett vom Stromnetz.

Laborergebnisse


Die Standlautsprecher in Bassreflexbauweise überzeugen durch ihren Tiefgang und das sehr lineare Abstrahlverhalten. Auf Achse und 15 Grad abseits davon sind die Amplitudengänge nahezu deckungsgleich. Oberhalb von 4000 Hertz sinkt die 30-Grad-Kurve dann minimal ab – sehr schön! Das Klirrverhalten ist absolut tadellos und auch beim Wasserfalldiagramm sind keine Unregelmäßigkeiten zu erkennen. Wie bei liegenden Centern in D‘Appolito-Bauweise üblich, zeigt auch der CS 150 face Einbrüche durch Interferenzen. Bei der 30-Grad-Messung sinkt der Amplitudenfrequenzgang um 25 dB ab. Glücklicherweise ist der Einbruch bei 1400 Hertz sehr schmalbandig. Der geschlossene Subwoofer ist ab etwa 35 Hertz in seinem Element und lässt sich gut ins System integrieren. 

Klang


Das nur rund 1.350 Euro kostende Mehrkanalsystem von Saxx platzieren wir in unserem Heimkino und es diese ohne Equalizermanipulationen des AV-Receivers im Stereo- und Surroundbetrieb. Das Clear Sound-5.1-Set klingt zupackend, ist erstaunlich kraftvoll und dynamisch und spielt qualitativ auf sehr hohem Niveau. Im Tiefton ist der DS 10 voll und ganz in seinem Element und begeistert durch seine knackige, druckvolle Wiedergabe. Manche Filme liefern tiefere Frequenzen als 35 Hertz mit hohen Pegeln – hier schwächelt der Saxx-Subwoofer etwas. Allerdings sollte man den höchst attraktiven Preispunkt des Subwoofers beachten, um ihm gerecht zu werden. Also vergessen wir unsere Kritik ganz schnell wieder und genießen lieber die ausgewogene und sehr homogene Wiedergabe des kompletten Saxx-Systems. Die CR 10 sorgen für ein schön diffuse Raumabbildung über die hinteren Kanäle. Sehr überzeugend gelingt die Staffelung der Special Effects im Raum, auch die Sprachreproduktion des Centers gelingt vorzüglich.

Fazit

Das Clear-Sound-System von Saxx mit den brandneuen Bipolen/Dipolen CR 10 ist richtig gut geworden und bietet eine sehr hohe Klangqualität zum verführerisch niedrigen Preis. Dazu kommen das prächtige Design und die hohe Verarbeitungsqualität. Worauf warten? Am besten gleich bei unserem Preistipp zuschlagen! 

Preis: um 1350 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Lautsprecher Surround

Saxxtec Clear Sound 5.1-Set

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

05/2017 - Jochen Schmitt

Bewertung 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%

Tiefbasseigenschaften 15%

Tonale Ausgewogenheit 10%

Detailauflösung 10%

Zusammenspiel 10%

Hörzone Center 10%

Labor 15% :
Frequenzgang 5%

Verzerrungen 5%

Pegelfestigkeit 5%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung 5%

Bedienungsanleitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Setpreis um 1350 Euro 
Einzelpreis Front / Center 249/179 
Einzelpreis Rear / Subwoofer 179/299 
Garantie 5 Jahre (LS) / 2 Jahre (Sub) 
Vertrieb Saxxtec, Neustadt 
Telefon 05032 9567120 
Internet www.saxx-audio.de 
Ausstattung
Ausführung Lack seidenmatt/Folie Schwarz oder Weiß 
Subwoofer: DS 10 
Abmessungen (B x H x T) 291/306/300 
Gewicht in Kg 9.7 
Leistung (max.) laut Hersteller in Watt 150 
Membrandurchmesser (in mm) 1 x 205 
Bauart geschlossen 
Pegelregler Regler 
Phasenregelung Schalter 0 / 180 ° 
Trennfrequenz Regler 40 - 200 Hz 
Hochpegel Eingang/Ausgang – / – 
Niederpegel Eingang/Ausgang Stereo + LFE / – 
Frontlautsprecher: CS 170 
Abmessung (B x H x T) 180/930/230 
Gewicht (in Kg) 15 
Anschluss Singe-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 1 x 110 mm / 1 x 110 mm 
Hochton (in mm) 1 x 25-mm-Gewebekalotte 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: CR 10 
Abmessungen (B x H x T) 320/198/123 
Gewicht (in Kg) 3.2 
Anschluss Singe-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 1 x 110 
Hochton (in mm) 1 x 25-mm-Gewebekalotte 
Bauart geschlossen 
Centerlautsprecher: CS 150 face 
Abmessungen (in mm) (B x H x T) 470/192/230 
Gewicht (in Kg) 8.2 
Anschluss Single-Wiring 
Tief-/Mittelton (in mm) 2 x 110 mm 
Hochton (in mm) 1 x 25-mm-Gewebekalotte 
Bauart geschlossen 
Preis/Leistung sehr gut 
+ tolles Design 
+ klasse Surroundklang 
+ sehr gutes P/L-Verhältnis 
Klasse: Oberklasse 
Testurteil: überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 28.05.2017, 09:56 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)