Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H


Dolby-Atmos- Komplettpaket

Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 1
22456

Die Ultima 40 Lautsprecher gehören zu den Klassikern und Bestsellern im umfangreichen Programm von Teufel. Die für ihr herausragendes Preisleistungsverhältnis berühmten Lautsprecher wurden über die Jahre stetig weiterentwickelt. Derzeit bietet Teufel sie als Doby-Atmos-Komplettpaket mit dem Denon AVC-X3800H, einem AV-Receiver der neuesten Generation, zum Aktionspreis an.

Der Listenpreis des kompletten Pakets liegt bereits bei günstigen 3090 Euro, derzeit (Februar 2023) ist es im Teufel-Shop sogar für nur 2.540 Euro erhältlich – für ein spielfertiges ausgewachsenes Atmos-Set ein wahrer Hammerpreis! Die 5.1.2-Komplettanlage besteht aus den Standlautsprechern Teufel Ultima 40, Center, Subwoofer, zwei Regallautsprechern als Rears, zwei Atmos-Lautsprechern Reflekt, dem Denon AVC-X3800H und sogar einem Satz Lautsprecherkabel (2,5 m Subwoofer-Kabel C3525W, 30 m Lautsprecherkabel C2530S, 15 m Lautsprecherkabel C2515S).   


Teufel Ultima 40

 
Die Ultima 40 Standlautsprecher in der aktuellen Generation tragen die genaue Bezeichnung UL 40 Mk3 18. In dem massiven und sauber verarbeitetem Bassreflex- Gehäuse aus MDF sorgen zwei 165-mm-Tieftöner mit Glasfasermembranen für ein souveränes Tiefton-Fundament.

Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 2Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 3Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 4Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 5Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 6Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 7Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 8Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 9
Der ebenfalls 165 mm messende Mitteltöner oben im Gehäuse besitzt eine stabile Kevlar-Membran mit zentraler Phase- Plug. Sehr dicht darunter befindet sich der 25-mm-Gewebehochtöner. Dieser besitzt eine Phase-Plug mit Wave Guide zur Vermeidung von Interferenzen und Phasenverschiebungen. Der geringe Abstand zwischen Hoch- und Mitteltöner sorgt für ein homogenes Zusammenspiel der beiden. Die Regallautsprecher UL 20 Mk3 18 bringen das gleiche Mittel-Hochtonsystem wie die Frontlautsprecher mit- Und auch der Center UL 40 C Mk3 18 setzt auf ähnliche Chassis, hier messen die beiden Tiefmitteltöner 13 mm und sind wie üblich in D‘Appolito-Anordnung mit zentralem Tweeter. So ist ein stimmiger Gesamtklang garantiert.  

Teufel Reflekt

 
Die Höhenlautsprecher Reflekt können auf den Frontlautsprecher mittels Deckkenreflektionen für die 3D-Soundeffekte sorgen. Alternativ können sie auch an Decke oder Wand angebracht werden und so als Direktstrahler arbeiten. Wer auch rückwärtige Höhenkanäle möchte, kann sich ein zweites Paar Reflekt (250 Euro) dazu kaufen. Als Chassis kommen hier ein 90-mm-Kevlar-Tief- Mitteltöner und eine 25-mm-Gewebekalotte für den Hochton zum Einsatz.  

Subwoofer Teufel T10  


Der Subwoofer T10 besitzt ein 25-cm-Aluminium-Chassis mit daneben sitzendem Bassreflex-Kanal.

Lautsprecher Surround Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H im Test, Bild 7
Der Subwoofer kann als Downfire- oder Frontfire-Sub eingesetzt werden
Befeuert wird er von einer hoch effektiven 150-Watt- Class-D-Endstufe. Angesteuert werden kann er mittels des beiliegenden Kabel oder optional auch wireless. Hierzu ist beim Denon Receiver der Subwoofer Wireless Transmitter (100 Euro) von Teufel nötig. Der Clou des Subwoofers ist die flexible Aufstellung. Je nach Montage der Füße kann er im Downfire- oder Frontfire-Betrieb eingesetzt werden. So kann die Abstrahlrichtung der Raumakustik angepasst werden.  

Denon AVC-X3800H

 
Der AVC-X3800H ist ein 9.4-AV-Receiver der neuesten Generation. Dank moderner Chips bietet er vollständige HDMI 2.1 Unterstützung. eARC, ALLM, VRR, 4K@120 Hz und 8K@60 Hz sind für ihn kein Problem. Mit seinen neun kräftigen Endstufenkanäle plus vier Subwoofer-Ausgängen ist er locker in der Lage, das 5.1.2-Teufel-Set anzutreiben, auch die Aufrüstung mit zwei zusätzlichen Lautsprechern auf z.B. 5.1.4 ist möglich. Passend dazu beherrscht er alle gängigen 3D-Audioformate: Dolby Atmos, DTS:X, IMAX Enhanced und Auro-3D sowie die Upmixer Dolby Surround, DTS Neural:X und Auro-Matic. Als moderner AV-Receiver ist er selbstverständlich auch multiroom-fähig und bietet mit Audyssey und optional auch Dirac live Möglichkeiten zur Selbsteinmessung.   

Klang  


Bereits im Stereobetrieb beeindrucken die Ultima 40 Standlautsprecher mit klanglichen Qualitäten, die man in dieser Preisklasse sonst nur selten antrifft. Druckvoller, präziser Bass, klare und saubere Mitten sowie fein auflösende Höhen setzen sich zu einem homogenen Klangbild mit zusammen. Diese Homogenität setzt sich auch im Dolby- Atmos-Einsatz des kompletten Sets fort. Alle acht Lautsprecher spielen nach der Einmessung des Denon wie aus einem Guss perfekt zusammen. Dialoge sind super verständlich und klar, Filmmusik erschallt in absoluter HiFi-Qualität und Effekte überzeugen durch Intensität, Dynamik und amtlichen Tiefbass. Der Denon sowie die Teufel Lautsprecher bleiben dabei auch im harten Action-Einsatz souverän, selbst bei hohen Pegeln gibt es genug Headroom für spaßige Dynamik. Überhaupt glänzt das System bei allen Einsatzarten durch hohe Spielfreude. Hier kommt keine Langeweile auf.

Fazit

Das Set Teufel Ultima 40 Surround plus Denon AVC-X3800H für Dolby Atmos einfach als Preistipp für Einsteiger abzustempeln, würde ihm nicht gerecht. Vielmehr handelt es sich um ein ausgewachsenes, spielfertiges Komplettpaket, das bei Film, Gaming und HiFi seinen Job hervorragend erledigt. Ein tolles Dolby-Atmos-System zu sensationellem Preis!


Kategorie: Lautsprecher Surround

Produkt: Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H

Preis: um 2540 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2023
5.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H

6/2023

Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H
HIGHLIGHT
Werbung*
Aktuelle Angebote zum Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H bei:
Weitere Informationen Teufel Ultima 40 Surround + Denon AVC-X3800H
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Klang 70%

5 von 5 Sternen

Labor 15%

4.5 von 5 Sternen

Praxis 15%

4.5 von 5 Sternen

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Teufel, Berlin 
Telefon 030 300930930 
Internet www.teufel.de 
Ausstattung
Ausführungen Schwarz, Weiß 
5.1-Standlautsprecher
Frontlautsprecher UL 40 Mk3 18 
Abmessungen (B / H / T in mm): 215/1965/320 
Gewicht 20 
Anschluss Bi-Wiring 
Tieftöner 2x 165 mm 
Mitteltöner 165 mm 
Hochton 25 mm 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher UL 20 Mk3 18 
Abmessungen (B / H / T in mm): 215/335/235 
Gewicht (in kg) 5.7 
Tiefmitteltöner 165 mm 
Hochton (in mm) 25 mm 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher UL 40 C Mk3 18 
Abmessungen (B / H / T in mm): 420/169/159 
Gewicht (in kg) 5.7 
Tiefmitteltöner 2 x 130 mm 
Hochtonton (in mm) 25 mm 
Bauart geschlossen 
Atmos-Lautsprecher: Reflekt 
Abmessungen (B / H / T in mm): 130/185/87 
Tiefmitteltöner 90 mm 
Hochtöner 25 mm 
Bauart geschlossen 
Subwoofer T10 
Abmessungen (B / H / T in mm): 351/483/380 
Gewicht (in kg) 15.6 
Leistung 150 W 
Tieftöner 250 mm 
Bauart Bassreflex 
AV-Receiver Denon AVC-X3800H 
Abmessungen (B x H x T) 434 x 167 cm x 379 mm 
Gewicht (in Kg) 12,5 kg 
Verstärkerkanäle
Kanalleistung 180 W 
+ spielfertig inkl. AV-Receiver und Kabeln 
+ inklusive Dolby Atmos Speakern 
+ dynamisch und pegelfest 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test
>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2023, 09:58 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages