Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Progressive Audio Extreme 1 - Seite 3 / 5


Abgeholzt

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren


Ralf Koenen und kleine Lautsprecher – das ging bislang nicht besonders gut zusammen. Der Mann ist leidenschaftlicher Klassikhörer, und für eine überzeugende Darstellung dieses musikalischen Genres braucht es einfach gewisse dynamische Fähigkeiten. Wie bei uns zuletzt das bis dato kleinste Modell, die Elise 2, eindrucksvoll unter Beweis stellte. Die machte nämlich richtig tiefe Töne und konnte trotz zierlicher Statur mit Großorchestralem ausgezeichnet umgehen. Auf diesen Aspekt angesprochen, lächelt der Entwickler nicht ohne Stolz und fordert zum Ausprobieren auf. Soll er haben, der Mann. Aber worum geht’s hier eigentlich? Was genau hat Progressive Audio denn da gebaut? Einen sehr schlichten, kompakten Lautsprecher namens „Extreme 1“. Das erste Modell in der fast zwanzigjährigen Historie des Herstellers, das nicht als vollwertiger Standlautsprecher konzipiert ist. Was auch Folgen für den Preis hat: Die Liste weist 3.998 Euro fürs Paar aus, und das ist erheblich weniger als das, was es bei Herrn Koenen normalerweise zu investieren gilt. Ein wenig täuscht die schlanke und klare Anmutung des Gehäuses: Netto stecken da immer noch über 20 Liter drin, und damit lässt sich in Sachen Tiefgang durchaus schon etwas anstellen. Schon vor vielen Jahren hat man in Essen dem Werkstoff Holz für die Lautsprechergehäuse vollumfänglich abgeschworen: Man baut aus Acryl.

26
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvolle Klangqualität für Heimkino und Musik
qc_ambiente-schwarz_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg
qc_explosionfinal_2_1611828615.jpg

>> Mehr erfahren

Das Dämpfungsverhalten soll viel günstiger sein, der Prozess des Lackierens wird überflüssig und Kratzer bekommt man mit Schleifen und Polieren wieder weg. Für die Verarbeitung braucht’s aber einen qualifizierten Fachbetrieb, nur der bekommt die Gehäuse so makellos und ohne sichtbare Stoßkanten hin wie hier. Auf der Rückseite sieht man’s dank der eingelassenen Rückwand: Zehn Millimeter Wandstärke sind genug für die Extreme 1, bei der Gehäusefarbe hat man die Wahl zwischen Schwarz und Weiß. Wo wir schon mal auf der Rückseite sind: Hier hilft eine Reflexöffnung dem Tiefton auf die Sprünge, darunter sitzt ein Kippschalter zur sanften Anpassung des Hochtonbereiches; sein Pegel lässt sich bei Bedarf um ein Dezibel anheben. Auffällig zeigt sich das Anschlussterminal: Kabel dürfen nämlich an edlen Furutech- Polklemmen andocken. Fürs Produzieren der Töne ist nur ein einziger Treiber zuständig. Allerdings täuscht der Anschein ein wenig, denn der Hochtöner steckt im Zentrum des sechzehn Zentimeter durchmessenden Wandlers aus Skandinavien. Dieser Koaxiallautsprecher ist ein schönes Stück Hightech und einer der ganz wenigen seiner Art, die das musikalische Spektrum wirklich komplett abdecken können.

Preis: um 3998 Euro

Progressive Audio Extreme 1


-

 
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 04.07.2014, 16:11 Uhr
228_13745_1
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
TCL_praesentiert_wegweisende_TV-Technik_1610380881.jpg
Anzeige
OD Zero™, Flexible OLED-Displays

Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.