Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
272_20704_2
Mundorf_Elara_1625496338.jpg
Topthema: Mundorf Elara Mit größter Selbstverständlichkeit

Ein schöner alter Visaton-Bass plus AMT, das hat gut funktioniert. Ob sich das Konzept nicht nach oben skalieren lässt?

>> Mehr erfahren
243_20305_2
Sound_unterm_Sitz_1615815214.jpg
Topthema: Sound unterm Sitz Audio System US 08 Active 24V

Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.

>> Mehr erfahren
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Spendor Classic 100


Großer, britischer Studiomonitor

20409

Das Beibehalten guter Traditionen unter Berücksichtigung neuester technischer Entwicklungen ist eine gute Sache. Nur so bleibt man am Ball und kann so einen Volltreffer landen wie Spendor mit der Classic 100

Auch, wenn ich den einen oder anderen langjährigen unserer Leser mit immer derselben Geschichte langweile, erzähle ich gerne wieder und wieder von meiner uralten Spendor BC-1, die für mich zu den ganz wenigen Lautsprecher zählt, die ich nicht mehr hergebe. Und ich habe schon eine Menge Lautsprecher in meinem Leben besessen, alte wie neue Modelle, High End genau so wie Selbstbau. Aber vor allem bei klassischer Musik kehre ich immer wieder zurück zur entspannten Neutralität dieses Urahns aller großen Studiomonitore, dessen Geheimnis meiner Meinung nach neben der sehr neutralen Weichenabstimmung auch das vorzügliche Chassis-Material ist: Neben dem gutmütigen, fast völlig resonanzfreien Bextrene-Tieftöner kommt ein ganz spezieller Hochtöner zum Einsatz, der in seinem kompletten Einsatzbereich sehr gleichmäßig abstrahlt. Und darüber sorgt dann noch ein Super-Hochtöner für das letzte Quäntchen Luftigkeit. Nun, natürlich spielt die neue Classic 100 in einer ganz anderen Gewichtsklasse als ihr Urahn, wenn sie auch nicht ganz die fundamentale Physis der großen Classic 200 mit Doppelbassbestückung hat, die wir im letzten Jahr vorstellen durften. Beim „kleineren“ der beiden Topmodelle handelt es sich um eine geschlossene Drei-Wege-Standbox mit breiter Schallwand, die dem 12-Zoll-Bass herum den nötigen Platz gibt.

38
Anzeige
Erstklassige Klangatmosphäre für anspruchsvollen Musikgenuss zu Hause - T1 & T5 High-End Tesla Kopfhörer (3. Generation)
qc_001_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg
qc_002_2_1623223415.jpg

>> Mehr erfahren

Dessen Membran besteht wie bei den meisten britischen Lautsprecherherstellern aus einem Kevlarkomposit, übrigens mit einem ähnlichen Kegelprofil wie der Bass der früheren Spendor-Monitor. Die neue Membran wird mit einer stabilisierenden Dustcap aus Kevlar verstärkt. Der 18er Mitteltöner ist ebenfalls ein Konuslautsprecher mit einer Membran aus einem vom Hersteller selbst entwickelten Polymer und einem Phase-Plug, der das Abstrahlverhalten literarisiert und für weniger Phasenprobleme im Übernahmebereich zum Hochtöner sorgt. Darunter - richtig, die Anordnung der Mittel-Hochton-Chassis ist Spendor-typisch umgekehrt,- sitzt die schon von anderen Modellen bekannte, durch ihren kleinen Durchmesser sehr breit abstrahlende 22 Millimeter Polyamid-Kalotte, die ihrer Vorfahrin in der BC-1 auch alle Ehre macht und den in den Hörraum abgestrahlten Energiefrequenzgang gleichmäßig macht. Die Übernahmefrequenzen liegen bei der Classic 100 etwas niederiger als bei der Classic 200, nämlich bei 490 Hertz zwischen Tief- und Mitteltöner und 3,6 Kilohertz zwischen Mittel- und Hochtöner. Geblieben sind die 8 Ohm Nennimpedanz, der durchschnittliche Wirkungsgrad bei gut 87 Dezibel.

Preis: um 10990 Euro

Spendor Classic 100


-

HD Lifestyle Gallery

/test/lautsprecher_stereo/spendor-classic_100_20409
sofanella- Kinosofas für jeden Raum - Bildergalerie , Bild 1
Kinosofas für jeden Raum
>> zur Galerieübersicht
106_1
Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 20.03.2021, 09:57 Uhr
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Philips_Fidelio_B97_1623311824.jpg
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen

Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.85 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH