Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo

Einzeltest: Vienna Acoustics Beethoven Concert Grand Symphony Edition


Konzertmeister

11923

Ein paar Jährchen Zeit hat der österreichische Hersteller Vienna Acoustics ins Land ziehen lassen, um das Flaggschiff der Concert- Grand-Serie, die Beethoven Concert Grand, zu überarbeiten. Wir haben die wunderschönen Standlautsprecher in der Symphonic Edition ausführlich getestet.

Peter Gansterer, der Gründer von  Vienna  Acoustics, entwickelt seine Lautsprecher  mit viel Liebe zum Detail und enormer Akribie. Die Beethoven Concert Grand SE sind eine  imposante Erscheinung in edlem Gewand und  die eingesetzten Materialien, die zum Aufbau  eines Lautsprechers benötigt werden, sind vom  Feinsten. Handverlesene Furniere schmücken  die in Handarbeit gefertigten Lautsprechergehäuse, alternativ sind die Modelle in makellosen Pianolacken erhältlich. Bewährtes aus  den Vorgängermodellen behält der Entwickler  sinnigerweise bei ohne sich dem technischen  Fortschritt zu verschließen.  

Ausstattung


Die Vienna Acoustics Beethoven Concert Grand SE  ist in vier möglichen  Gehäuseausführungen erhältlich. Wer die österreichische Lautsprecherschmiede kennt, weiß  mit welcher Perfektion die Gehäuse das Werk  verlassen. Absolut fantastisch ist die Oberflächenqualität der in weißem oder schwarzem  Klavierlack veredelten Gehäuse. Auf Wunsch  sind die echtholzfurnierten  Versionen in Kirsche und, gegen moderaten Aufpreis, in Rosenholz erhältlich. 

Preis: um 6900 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Vienna Acoustics Beethoven Concert Grand Symphony Edition

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-