Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Surround

Einzeltest: Canton CD-3500 wireless


Funkturm

1076

Wer kennt das nicht? Dem Kauf eines 5.1-Sets folgt das lästige und oft problematische Verlegen der Kabelstrippen im Wohnzimmer. Mittlerweile haben viele Hersteller diverse Wege zur drahtlosen Signalübertragung gefunden. Mit dem CD3500 wireless bringt Canton nun seine Lösung, die nicht nur wohnraumtauglich ist, sondern auch audiophilen Ansprüchen genügen soll.

Funkübertragung heißt das Zauberwort, das eine kabellose Signalübertragung zwischen AV-Receiver und den elegant wirkenden Lautsprechersäulen ermöglicht. Um ein klanglich zufrieden stellendes Ergebnis zu erzielen, haben Cantons Entwicklungsabteilung und ein kanadischer Funkübertragungsspezialist ihre Köpfe zusammengesteckt. Das Ergebnis kann sich allemal sehen lassen.

Ausstattung

Das Herzstück des CD 3500 wireless sind die auf Funktechnik basierenden Sende- und Empfangseinheiten. Einfach ausgedrückt haben die Hessen Folgendes gemacht: Während die mit einem Steckernetzteil ausgerüstete Sendeeinheit in einem kompakten Kästchen nahe dem AV-Receiver platziert und mit diesem verbunden ist, empfangen die schlanken Alu-Schallwandler die Funksignale über eine an der Rückseite angebrachte, kleine Antenne. Innerhalb weniger Sekunden synchronisieren sich Sender und Empfänger automatisch. Sobald die beiden Leuchtdioden an der Sendeeinheit grün leuchten, sind beide Geräte aufeinander abgestimmt. Das einzige benötigte Kabel ist die Verbindung zur Steckdose, wodurch die 200 Watt starke Endstufe im Innern des Lautsprechers mit dem nötigen Strom versorgt wird. Das Audiosignal wird über die Vorverstärkerausgänge des AV-Receivers oder des DVD-Spielers per Cinchverbindung an die keine Sendeeinheit geleitet. In dieser wird das elektrische Signal von einem Basisbandprozessor in ein 2,4-Gigahertz- Funksignal gewandelt. Mit einer Sendeleistung von 100 Milliwatt wird das Datenpaket anschließend an den Empfänger gesandt. Canton gewährt eine stabile Übertragung, indem durch das so genannte Frequenzhopping regelmäßig zwischen 18 gleichberechtigten Kanälen hin- und hergeschaltet wird.

Preis: um 5250 Euro

Canton CD-3500 wireless

Spitzenklasse


-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Baut Sony jetzt Elektro-Autos?

Eine erstaunliche News gibt es von Sony zu berichten: Im Laufe der Pressekonferenz am 6. Januar 2020 auf der CES in Las Vegas präsentierte Sony ein Elektro-Auto namens Vision-S. Große Verwunderung bei allen anwesenden Journalisten: "Baut Sony jetzt auch Autos?".
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition"

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Roman Maier
Autor Roman Maier
Kontakt E-Mail
Datum 17.12.2009, 15:38 Uhr