Kategorie: Lautsprecherchassis Tieftöner

Einzeltest: IMG Stageline SPA-15PA


IMG Stage Line SPA-15PA

Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 1
5151

Als Hersteller fast zahlloser Produkte für den gesamten Audiosektor hat Monacor International den Vorteil, aus einer Gerätelinie auch schon mal Einzelkomponenten für andere Bereiche abzweigen zu können. So geschehen bei der neuen SPA-PA- Chassisserie, welche dem Profibereich IMG Stage Line der Bremer entstammt. Alle Chassis zeichnen sich durch sehr gute Qualität und beste Ausstattung zu exzellent niedrigen Preisen aus. Trotz nur gut 100 Euro gibt‘s hier daher Aludruckgusskorb, stabile Papiermembran und langhubigen Antrieb. Das findet man, insbesondere in der gebotenen Qualität, in dieser Klasse üblicherweise nicht. Der Korb ist trotz filigran gebauter sehr stabil, die Membran angenehm steif, auch an Details wie Pushterminals wurde gedacht. Die Messwerte weisen den SPA-15PA als reinen Tieftöner aus, für Mitteltonausflüge – im PA-Bereich in dieser Größe durchaus üblich – ist die Resonanz bei 1,7 kHz zu stark.

Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 2Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 3Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 4Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 5Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 6Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 7Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 8Lautsprecherchassis Tieftöner IMG Stageline SPA-15PA im Test, Bild 9
Der Einsetzbarkeit bis 1 kHz steht jedoch nichts im Wege, bis hier ist der 38er exzellent linear. Die vorhandenen Reserven belegt der von 95 auf 105 dB praktisch nicht ansteigende Klirr eindrucksvoll, da geht noch was. Der Wasserfall zeigt eine harmlose Störung um 500 Hz und wird von der für den Betrieb irrelevanten Resonanzspitze im Mittelton dominiert. Was den IMG Stage Line aber besonders interessant macht sind die TSP. Im PA- Bereich weniger kritisch, setzt der Heimanwender hier auf maximale Linearität im Bassbereich. Dank niedriger Resonanzfrequenz und hoher Gesamtgüte verlangt der SPA-15PA zwar nach satten 410 Litern Luft, bietet dafür aber herausragende 23 Hz untere Grenzfrequenz – die optimale Bestückung für den ultimativen und bezahlbaren Heimkinosubwoofer. Moderater angehen lassen kann man es in 350 Litern mit immer noch 30 Hz f3. Auch für sehr preiswerte und hochwertige PA-Kombinationen ist der SPA überaus tauglich, unter Umständen auch in geschlossenen Behausungen.

Fazit

Ein leistungsfähiger Tieftöner mit toller Ausstattung und bester Fertigungsqualität zum sehr niedrigen Preis und der Option auf gigantische Tiefbassausflüge.  

Preis: um 105 Euro

Lautsprecherchassis Tieftöner

IMG Stageline SPA-15PA


12/2011 - Holger Barske

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller: IMG Stage Line 
Bezugsquelle: Monacor International, Bremen 
Unverb. Stückpreis 105 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): 13,8 
Z 10 kHz (in Ohm): 50,1 
Fs (in Hz): 34.51 
Re (in Ohm): 5.97 
Rms (in Kg/s): 1.69 
Qms: 13.48 
Qes: 0.52 
Qts: 0.5 
Cms (in mm/N): 0.2 
Mms (in g): 104.87 
BxL (in Tm). 16.22 
Vas (in l): 202.24 
Le (in mH): 1.41 
Sd (in cm²): 845 
Ausstattung
Korb Aludruckguss 
Membran Papier 
Dustcap Papier 
Sicke Gewebe 
Schwingspulenträger Aluminium 
Schwingspule (in mm) 75 
Xmax absolut (in mm)
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) 36 
Sonstiges Nein 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 29.12.2011, 09:24 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages