Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Kategorie: Lautsprecherchassis Breitbänder

Einzeltest: Monacor SPX-200WP


Monacor SPX-200WP

7612

Den kennen wir doch! Nein, doch nicht. Oder doch? Also: Vom grundsätzlichen Aufbau her entspricht der neue 20-Zentimeter- Breitbänder aus dem Hause Monacor dem altbewährten SP-200X, allerdings ist in Sachen Material so ziemlich alles anders: Statt der geprägten Gewebesicke gibt es eine aus Gummi, statt der Papiermembran eine aus Polypropylen und den Schwirrkonus hat man auch gleich aus Kunststoff gemacht. Der Sinn dieser Übung erschließt sich aus dem Kürzel „WP“, das hier tatsächlich für „waterproof“ steht – ein Chassis also, das für den Außenbereich konzipiert wurde. Nun, dagegen haben wir erst einmal nichts, so lange die akustischen Qualitäten stimmen. Verblüffenderweise verhält sich der SPX- 200WP im Messparcours genauso wie einige meiner Lieblingsbreitbänder längst vergangener Tage: Im Tief- und Mitteltonbereich zurückhaltend mit einer Senke, die eine breite Schallwand perfekt auffangen kann. Ab dem Einsatzpunkt des Schwirrkonus wird es dann unruhig und deutlich lauter – im Mittel geht der Frequenzgang aber in Ordnung, das Rundstrahlverhalten ist sogar recht gut. Das Wasserfalldiagramm zeigt die üblichen Grate und es gibt auch die eine oder andere Klirrspitze, vor allem eine heftige bei 600 Hz. Ob diese sich so extrem auswirkt, wie im Diagramm, bleibt einem bald zu erwartenden Hörtest überlassen.

Die Parameter legen mit der hohen Gesamtgüte den Einsatz in der offenen Schallwand nahe – oder man verfrachtet den SPX-200 WP in eine Line oder ein großes geschlossenes Gehäuse, wo er für Grenzfrequenzen unter 50 Hertz gut ist

Fazit

Klassische Ergebnisse in modernem Gewand – ein spannender neuer Breitbänder.

Preis: um 60 Euro

Monacor SPX-200WP


-

Ausstattung & technische Daten 
Technische Daten
Hersteller: Monacor 
Bezugsquelle: Monacor, Bremen 
Unverb. Stückpreis 60 
Chassisparameter K+T-Messung
Z (in Ohm):
Z 1 kHz (in Ohm): 8.8 
Z 10 kHz (in Ohm): 22 
Fs (in Hz): 41 
Re (in Ohm): 7.29 
Rms (in Kg/s): 1.06 
Qms: 4.3 
Qes: 0.98 
Qts: 0.8 
Cms (in mm/N): 0.85 
Mms (in g): 17.46 
BxL (in Tm). 5.82 
Vas (in l): 54 
Le (in mH): 0.37 
Sd (in cm²): 214 
Ausstattung
Korb Stahlblech 
Membran Polypropylen 
Dustcap Kunststoff 
Sicke Gummi 
Schwingspulenträger Kapton 
Schwingspule (in mm) 25 
Xmax absolut (in mm) Ja /- 2 
Magnetsystem Ferrit 
Polkernbohrung (in mm) Nein 
Sonstiges Kunststoff-Schwirrkonus 
Neu im Shop:

Akustikelemente verbessern die Raumakustik

>> Mehr erfahren
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Fostex_TM2_1566386207.jpg
Kontaktfreudig

Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 25.97 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Radio Radtke GmbH
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 28.03.2013, 09:29 Uhr