Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Leinwände

Einzeltest: Image iMasque


Alleskönner

Leinwände Image iMasque im Test, Bild 1
6852

Die Firma Image Screens steht für exquisite Qualität made in Germany. Wir haben uns die Referenzleinwand des Herstellers in der Luxusvariante näher angeschaut.

Von Rollo bis Rahmen, von Standard bis curved, von manuellen Flügeltüren zur seitlichen Maskierung und manueller 4-Wege- Rollomaskierung bis hin zur verstärkten elektrischen Variante mit 4-Wege-Maskierung – es gibt kaum etwas, das Image Screens nicht realisieren kann. Für unseren Test entschieden wir uns, in die Vollen zu gehen, und nahmen uns die iMasque zur Brust.

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Für jeden etwas


Die iMasque ist das Topmodell der in Braunshorn ansässigen Firma und bietet gegenüber der ebenfalls elektrisch maskierbaren iMasque Light das stabilere Rahmenprofil, um auf individuellen Kundenwunsch im Prinzip jede Leinwandbreite zu ermöglichen – bis zwölf Meter sind kein Problem. Der Aluminiumrahmen ist ebenso wie die bei Bedarf benötigte Maskierung mit schwarzem Samt beflockt, um den Kontrasteindruck durch keinerlei Reflexion zu beeinflussen. Dazu wählen wir die akustisch transparente Version mit dem Vevo-Acoustic-Tuch BS65K. Dieses Tuch wurde speziell für den Broadcastingbereich entwickelt und dient dort als Referenz für das Mischen und Mastering. Zudem ist es voll 4k-fähig und stretchfähig. Gerade Letzteres bietet einen entscheidenden Vorteil, da nun wieder Druckknöpfe zur Spannung eingesetzt werden können. Vor Ort in Braunshorn konnten wir uns von der Qualität des sehr weißen und strukturlosen Tuchs überzeugen, das weder ein Color-Shifting noch Hotspots oder Moiré-Effekte verursacht. Dazu wurde das vorhandene Material von Image nochmals veredelt, indem es frontseitig gebleicht und rückseitig beschichtet wurde. Die rückseitige Beschichtung bietet mehr Stabilität beim Stretchen und reduziert nochmals Störeffekte wie akustische Bedämpfung.

Leinwände Image iMasque im Test, Bild 1Leinwände Image iMasque im Test, Bild 2Leinwände Image iMasque im Test, Bild 3
Empfehlenswert ist es, das optionale Black Backing für das Tuch zu wählen, damit kein Streulicht von hinten auf das Bild einwirkt. 

Bestechend in Bild und Ton


Wir bewerteten die Bildqualität, indem wir den Panasonic PT-AH1000E zur Projektion verwendeten, und staunten bereits bei der Bildmessung nicht schlecht. Das Vevo-Acoustic-Tuch zeigte messtechnisch keinerlei Unterschied zu unserem Ergebnis auf unserer Referenzleinwand, der Studiotek 130 von Stewart. Weder der Farbraum wich ab noch die Graustufendarstellung – vorbildlich. Zudem blieben Ängste, das akustisch transparente Tuch könne unter Moiré-Effekten oder ungleichmäßiger Ausleuchtung leiden, absolut unbegründet. Die Wiedergabe blieb fehlerfrei und bestach mit dynamischem und extrem plastischem Eindruck. Farben werden lebhaft und kontraststark wiedergegeben, die Schärfeverteilung ist sehr gut. Auch akustisch gibt es keinerlei Anlass zur Kritik. Wer einmal einen Film gesehen und gehört hat, dessen Center- und Hauptlautsprecher hinter dem Tuch verborgen sind, weiß, wie authentisch und real Stimmen plötzlich erklingen, wenn sie von dort ertönen, wo der Protagonist sich befindet. 

46
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg

>> Hier mehr erfahren

Der 30-Prozent-Effekt


Das Tuch selbst kann noch so gut sein, es ist noch besser, wenn bei der Wiedergabe eines Films im Cinemascope-Format von 2,35- oder 2,40:1 am oberen und unteren Ende eine Maskierung die projezierten schwarzen Balken überdeckt. Wer einmal die Wirkung einer solchen Maskierung gesehen hat, weiß, wie viel subjektiver Kontrasteindruck dadurch zustande kommt. Man spricht von 30 % Kontrastintensivierung, die auf diese Weise erzielt werden. Die iMasque ist vierfach elektrisch maskier- und speicherbar. Das heißt, sie bietet samtbeflockte schwarze Vorhangschienen, die sich von links und rechts sowie von oben und unten ins Bild schieben und in der gewünschten Position speichern lassen, um sie später per Direktwahltaste über die Fernbedienung in Stellung zu bringen. Auf diese Art wird jedes Bildformat abgedeckt – egal ob 4:3 oder Super-Cinemascope von 2,76:1 bei „Ben Hur“ – so und nicht anders muss Heimkino sein!

Fazit

Individuell und von Hand in Deutschland gefertigt, mit bester Bildqualität und hervorragender akustischer Transparenz geadelt und mit einer elektrischen Vier-Wege-Maskierung ausgestattet, ist die iMasque von Image Screens das Maß der Dinge im Referenzheimkino.

Preis: um 10500 Euro

Image iMasque


-

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 10500 
Vertrieb Image Systems, Braunshorn 
Telefon 06746 802080 
Internet www.image-screens.de 
+ Vier-Wege-Maskierung 
+ elektrifiziert 
+ hervorragende Bildqualität 

HD Lifestyle Gallery

/test/leinwaende/image-imasque_6852
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Timo Wolters
Autor Timo Wolters
Kontakt E-Mail
Datum 22.11.2012, 09:05 Uhr
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Ultrakurzdistanz-Beamer_1632839509.jpg
Der BenQ V7000i im Test

Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land