Kategorie: Moniceiver, Naviceiver

Serientest: Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1


Naviceiver oder Moniceiver?

Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 1
20588

Mit dem Xzent X-427 und dem X-227 bringt der schweizer Car-HiFi-Spezialist ACR zwei neue Doppel-DIN-Radios – mit und ohne Navigations-Option.

Kaum ein Autofahrer kommt heute noch ohne die wegweisende Hilfe eines Navigationssystems aus. Viele nutzen zur Navigation einfach eine entsprechende App auf dem Smartphone – meist Apple oder Google Maps. Beide Anwendungen funktionieren zuverlässig, wegen ihrer Online-Karten allerdings nur solange ein stabiles Netz mit Internetzugang vorhanden ist. Die Nutzung über den kleinen Handy-Bildschirm ist jedoch wenig komfortabel und die Bedienung des Telefons während der Fahrt verboten. Praktischer sind da Monitor-Radios, die Apple CarPlay, Android Auto oder USB-Mirroring beherrschen. Damit lässt sich die jeweilige Navi-App dann sicher und legal über das Autoradio nutzen. Vielfahrer hingegen werden den Komfort und die Zuverlässigkeit dank Offline-Karten eines fest eingebauten Navigationssystem nicht missen wollen.

Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 2Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 3Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 4Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 5Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 6Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 7Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 8Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 9Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 10Moniceiver Xzent Xzent X-227, Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 11Moniceiver Xzent Xzent X-227 im Test , Bild 12Naviceiver Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1 im Test , Bild 13
Diesen unterschiedlichen Ansprüchen und Kundenwünschen wird ACR mit den beiden neuen Xzent-Geräten gerecht. Denn während das X-227 Apple CarPlay und Mirroring per AndroidLink unterstützt, besteht beim X-427 die Möglichkeit, es mit einer Onboard-Offline-Navigation auszurüsten.

Linux-basiert


Xzent X-227 und X-427 treten die Nachfolge von X-222 und X-422 an. Die schweizer Ingenieure haben dabei nicht nur die Hardware optimiert und auf die Höhe der Zeit gebracht, sondern auch die Software grundlegend überarbeitet. Basierten die Vorgänger noch auf Windows CE, so greifen die neuen Modelle nun auf eine Linux-Plattform zurück. Im Grunde reden wir hier also nicht von kleinen Veränderungen, sondern eher von einer Neuentwicklung. Umso erfreulicher, dass die Preise auf dem günstigen Niveau der Vorgänger geblieben sind.

Nahe Verwandte


X-227 und X-427 gleichen sich nicht nur optisch wie ein Ei dem anderen, sondern sind auch technisch sehr nah verwandt mit fast identischer Ausstattung und Funktionen. Widmen wir uns zunächst also den Gemeinsamkeiten. Die Xzent verfügen über einen 16,5 cm großen kapazitiven Touchscreen. Links daneben sitzen der Lautstärke-Drehregler sowie vier Softkeys für die wichtigsten Funktionen. Eine der Tasten, FAV, kann selbst belegt werden. Auf der Rückseite gibt es sechs Vorverstärkerausgänge, zwei USB-Anschlüsse, zwei Kamera-Eingänge, Video-Ein- und -Ausgang, HDMI-Eingang, Mikrofon-Anschluss, Eingang für das anlernbare Lenkrad-Fernbedienungs-Interface sowie die beiden Antennenbuchsen für UKW und DAB+. Damit sind X-227 und X-427 sehr kontaktfreudig und bieten alle nötigen und wünschenswerten Schnittstellen.

DAB+ und Bluetooth


Neben dem UKW-Tuner bieten die Xzent digitalen Radioempfang. Der DAB+ Twin-Tuner beherrscht MOT Slideshow, dynamische Stationsliste, DAB-DAB Service Following und DLS-Text. Mit dem Smartphone nehmen sie drahtlos per Bluetooth Kontakt auf und ermöglichen so Freisprechen und Musikstreaming. Wird ein Android-Telefon per USB angeschlossen, so kann mit der vorinstallierten App AndroidLink das Handy-Display aufs Autoradio gespiegelt werden. Damit können alle Apps, also auch die Navigation, des Telefons über den Xzent-Touchscreen gesteuert und genutzt werden.


Audio und Video


Über die beiden USB-Ports, den HDMIEingang sowie beim X-227 auch über den Micro-SD-Slot in der Front können alle gängigen Audio- und Videoformate abgespielt werden. iPod-Steuerung wird unterstützt. Zur Klangjustage steht ein achtbändiger Grafik-EQ, Balance, Fader und Loudness zur Verfügung. Der Subwoofer-Ausgang kann zwischen 65 und 160 Hz per Tiefpass getrennt und im Pegel geregelt werden.

CarPlay oder Navi


Kommen wir zu den Unterschieden. Während der Micro-SD-Slot oben rechts in der Front beim X-227 zur Medienwiedergabe genutzt werden kann, dient er beim X-427 zur Aufnahme der optionalen Navigationssoftware. Xzent setzt hier wie gehabt auf die Zusammenarbeit mit NNG und bietet die bewährte iGo-Primo-Navigation in drei unterschiedlichen Paketen an. Neben der neuen PKW-Variante X-MAP27-PC1 für 119 Euro stehen die Wohnmobil-Pakete X-MAP27-MH1 (199 Euro) und X-MAP27-MH3 (249 Euro) zur Wahl. Alle drei bieten u.a. europäisches Kartenmaterial, Spurassistent, Tunnel-Modus, Auto-Zoom für Kreuzungen und Verkehrskreisel, intelligente Berechnung von Alternativrouten und TPEG Service mit Verkehrsinfos über DAB+. Bei den MH-Varianten können außerdem die Fahrzeugparameter wie Höhe, Breite, Gewicht etc. eingegeben und bei der Routenberechnung berücksichtigt werden Zudem bieten sie neben dem Premium-POI-Paket ein spezielles Camping-POI-Paket mit ca. 20.000 relevanten Sonderzielen und Detailinfos. Bei PC1 und MH1 sind kostenlose Kartenaktualisierungen für ein Jahr, beim MH3 für drei Jahre inklusive. Eine GPS-Antenne gehört beim X-427 zum Lieferumfang. Diese Navigations-Option bietet der etwas günstigere X-227 zwar nicht, doch dafür unterstützt er im Gegensatz zum X-427 Apple CarPlay. So besteht neben AndroidLink auch für iPhone-Besitzer die Möglichkeit, die Navigation des Handys und zahlreiche weitere Telefon-Apps sicher, legal und komfortabel über den Bildschirm des X-227 zu nutzen.

Testergebnisse


In der Praxis funktionieren beide Geräte gleichermaßen gut, zuverlässig und nutzerfreundlich. Die Bedienoberfläche der neuen Software ist sehr gut gelungen, die vielfältigen Funktionen sind selbsterklärend einfach aufgerufen und bedient. Der Touchscreen reagiert flüssig. Die Tastenbeleuchtúng ist wählbar, so dass sich die Geräte auch optisch harmonisch ins Auto integrieren lassen. In unseren Praxis tests zeigen die Xzent weder klanglich noch beim Empfang Schwächen, auch Freisprechen und Smartphone-Kopplung funktionieren prima. Die iGo-Navigation beim X-427 hat sich in unseren Tests bereits hunderte Male bewährt, dies ist erwartungsgemäß auch beim Xzent so.

Hier passen Xzent X-227 und X-427

In Autos mit Doppel-DIN-Schacht. Für viele weitere Modelle sind im Zubehör Einbau- und Anschlussadapter erhältlich.

Fazit

Xzent X-227 und X-427 sind überaus gelungene Multimedia-Radios zu erfreulich günstigen Preisen. Das X-427 bietet sogar die Möglichkeit, zum Navigationssystem aufgerüstet zu werden. Das etwas günstigere X-227 hält dagegen, indem es dank Apple CarPlay neben Android-Apps auch die Funktionen des iPhones ins Autoradio bringt.

Preis: um 330 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Moniceiver

Xzent Xzent X-227

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

05/2021 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Preis: um 520 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

05/2021 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Bewertung: Xzent Xzent X-227
Klang 20% :
Bassfundament 4%

Neutralität 4%

Transparenz 4%

Räumlichkeit 4%

Dynamik 4%

Bild 20% :
Schärfe 3.33%

Helligkeit 3.33%

Kontrast 3.33%

Farbwiedergabe 3.33%

Blickwinkel 3.33%

Reflexion 3.35%

Labor 15% :
• USB 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

• Tuner 7.50%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.87%

Rauschabstand 1.87%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Xzent Xzent X-227
Vertrieb ACR, CH-Bad Zurzach 
Internet www.xzent.com 
Hotline acr-info@acr.eu 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung 2.6 
Ausgangsimpedanz 521 
USB
THD+N (%) 0.012 
SNR (A) 2.6 
Tuner
THD+N (%) 0.081 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 48 
Monitorgröße 16,5 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param./graf. EQ-Bänder 0/8 
Frequenzweichen TP 
Laufzeitkorrektur • 
Pre-outs
AV-in / AV-out Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation 2/ Nein 
USB vorne / hinten Nein /2 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Sonstiges CarPlay/Android Link 
Preis (in Euro) 330 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Kommentar Gelungener Infotainer mit CarPlay und AndroidLink 
Bewertung: Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1
Klang 15%

Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15%

Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15%

Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02%

USB 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40%

Bedienung 10%

Empfangstest 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung 20%

Klang 15%

Bild 15%

Navigation 15%

Labor 15.02%

Praxis 40%

Ausstattung & technische Daten: Xzent Xzent X-427, X-MAP27-PC1
Vertrieb ACR, CH-Bad Zurzach 
Hotline acr-info@acr.eu 
Internet www.xzent.com 
Technische Daten
Verstärkerleistung/W 15 
Ausgangsspannung/V 5,3 
Ausgangsimpedanz/Ohm 540 
USB
THD+N (%) 0,013 
SNR (A) 81 
Tuner
THD+N (%) 0.047 
SNR (A) 61 
Übersprechen (dB) 46 
Monitorgröße 16,5 cm 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen TP 
Pre-outs
AV-in • 
Video-out • 
Anschluss Kamera
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod 2/• 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja /TPEG 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges Android Link 
Klasse Oberklasse 
Kommentar Mit optionaler Software erstklassiger Naviceiver für PKW oder Wohnmobil 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Dipl-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 20.05.2021, 21:20 Uhr
336_21360_2
Topthema: Mundorf präsentiert:
Berliner_Lautsprecher_1648810181.jpg
Lautsprecher-Berlin Studio AMT

Das haben wir nicht so oft: Ein genau geführtes Protokoll eines Entwicklers von der Konzeption bis hin zum fertigen Lautsprecher. Bei der „Studio AMT“ von Lautsprecher Berlin haben wir die Gelegenheit, den Gedanken der Entwickler vom Reißbrett bis in den Hörraum zu verfolgen

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell