Kategorie: Naviceiver

Einzeltest: Zenec Z-E3215


Mehr Freude am Fahren

Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 1
7876

Der schweizer Spezialist Zenec ist mit seiner E>GO-Serie zugleich Wegbereiter und Marktführer im Bereich fahrzeugspezifischer Naviceiver. Das neueste Modell ist dem 3er-BMW E90 auf den Leib geschneidert – und setzt erneut Maßstäbe bei der Kfz-Anbindung.

Das neue Zenec besitzt exakt die Abmessungen der originalen BMW-Headunit. Ebenfalls zum Lieferumfang gehört die Blende, die auch um die Bedienelemente der Klimaanlage geht. Die originale Armaturenbrett-Optik bleibt damit erhalten, die orange Tastenbeleuchtung entspricht der BMW-Farbe. Doch damit nicht genug, dank Zenecs langjähriger Erfahrung mit der elektronischen Anbindung via CAN-Bus arbeitet das Z-E3215 perfekt mit der komplexen Bordelektrik zusammen. So kappt BMW beispielsweise 30 Minuten nach Verlassen des Autos die Stromversorgung zum Radio. Bei herkömmlichen Geräten würden dabei alle persönlichen Einstellungen verloren gehen.

Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 2Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 3Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 4Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 5Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 6Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 7Naviceiver Zenec Z-E3215 im Test, Bild 8
Nicht so beim Zenec. Der Z-E3215 speichert die Userdaten des Geräts intern auf ein EEPROM ab. Bereits wenn das Fahrzeug entriegelt wird, bootet das Zenec neu (CANWake- up) und lädt wieder alle Einstellungen. Wenn der Fahrer Platz genommen hat und das Fahrzeug gestartet ist, ist der Naviceiver daher sofort auf Knopfdruck einsatzfähig. Selbstverständlich stellt der Z-E3215 auch – insofern im BMW vorhanden – die Daten der optischen Einparkhilfe in Kombination mit dem Bild der Rückfahrkamera dar. Die akustische PDC-Anbindung erfolgt über den internen Buzzer. Die BMW-Lenkradfernbedienung wird unterstützt, ebenso die Anzeige der Klimaautomatik.

Gracenote


An Audioquellen stellt das Zenec Radio, USB und Bluetooth zur Verfügung. Die auf der Rückseite mittels Kabel angeschlossene Mediabox kann bequem an gewünschter Position untergebracht werden. Dort finden gleich drei USB-Sticks plus iPod/iPhone Anschluss. Für reichhaltiges Unterhaltungsprogramm ist somit auch ohne mechanisches Laufwerk gesorgt. Die integrierte Gracenote-„More-Like-This“-Funktion erlaubt dabei ein modernes Handling der Audiofiles. Auch von USB kann in iPod-Manier nach Songs, Artists, Albums, Genres und sogar Years (z.B. 80er) sortiert werden. Zudem lassen sich persönliche Favoritenlisten anlegen und automatisch können Titel ähnlicher Stilrichtung des gerade laufenden Songs ausgewählt werden.

Navigation


Wie bei den Modellen für andere Fahrzeugtypen setzt Zenec bei der BMW-Version auf die Navigationssoftware iGo der neuesten Generation. Inklusive ist die Fresh-Maps-Garantie, der Käufer kann sich innerhalb von 30 Tagen die neuesten Kartendaten kostenfrei herunterladen. Das Update erfolgt einfach mittels SD-Karte. Dank Multisensor-Technik kann das Zenec auch bei abreißendem GPS-Empfang in Tunnels, Häuserschluchten oder Parkhäusern die aktuelle Fahrzeugposition ermitteln und bietet so jederzeit eine exakte und zuverlässige Routenführung. Diese erfolgt grafisch eindeutig mit dreidimensionaler Gebäude- und Geländedarstellung, realistischer Kreuzungs- und Abbiegeansicht sowie Tunnelmodus. Akustisch wird die Zielführung mit Text-to-speech, also u.a. der Ansage von Straßennamen, unterstützt. Im Navigationsmodus lassen sich die Informationen des Mediaplayers einblenden und umgekehrt.

Tuner und Bluetooth


Beim UKW-Empfänger setzt Zenec auf einen Tuner mit nachgeschaltetem DSP, der bei schwierigen Empfangssituationen und schwächeren UKW-Sendern durch Störgeräuschunterdrückung für klaren Klang sorgt. Das Bluetoothmodul stammt von Parrot und erlaubt neben Freisprechen auch die drahtlose Musikübertragung vom Handy. Ein Mikrofon ist bereits im Gerät integriert, für optimale Verständlichkeit kann auch das der Packung beiliegende externe Mikro genutzt werden.

Audiofunktionen


Zur Klanganpassung bietet das Zenec einen dreibändigen parametrischen Euqalizer, Balance, Fader und Loudness. Front- und Rearlautsprecher lassen sich per Hochpass bei 62, 95 oder 135 Hz von der Bassarbeit befreien, der Subwoofer kann diese mittels Tiefpass bei 55, 80 oder 120 Hz übernehmen. Er ist im Pegel regelbar und in der Phase invertierbar. Lieferbar ist ein umfangreiches Zubehörprogramm von Rückfahrkamera bis hin zu DVB-T- und Digitalradioempfänger.

Kompatible Fahrzeuge (Herstellerangaben)


• BMW 3 Limousine (E90) Bj. 2005 – 2011 • BMW 3 Touring (E91) Bj. 2005 – 2011 • BMW 3 Coupé (E92) Bj. 2005 – 2011 • BMW 3 Cabriolet (E93) Bj. 2005 – 2011

Fazit

Neben der durchdachten und höchst komfortablen Bedienung des Mediaplayers und der zuverlässigen Navigation glänzt das Zenec Z-E3215 vor allem durch seine perfekte Anbindung an die BMW-Bordelektronik. Zenec besitzt hier gegenüber den Wettbewerbern einen Erfahrungs- und Entwicklungsvorsprung und setzt diesen konsequent um. Hervorzuheben ist das in der Praxis hocherfreuliche automatische Booten per CAN-Wake-up. Lästige Wartezeiten, bis das Navigationsradio nach dem Start endlich einsatzbereit ist, gehören damit der Vergangenheit an.

Preis: um 850 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Naviceiver

Zenec Z-E3215

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

06/2013 - Guido Randerath

 
Bewertung 
Klang 15% :
Bassfundament 3%

Neutralität 3%

Transparenz 3%

Räumlichkeit 3%

Dynamik 3%

Bild 15% :
Schärfe 2.50%

Helligkeit 2.50%

Kontrast 2.50%

Farbwiedergabe 2.50%

Blickwinkel 2.50%

Reflexion 2.50%

Navigation 15% :
Zielführung 5%

Routenberechnung 5%

Ausstattung 5%

Labor 15.02% :
USB / Laufwerk 7.50%

Verzerrung 3.75%

Rauschabstand 3.75%

Tuner 7.52%

Frequenzgang 1.88%

Übersprechen 1.88%

Verzerrung 1.88%

Rauschabstand 1.88%

Praxis 40% :
Bedienung 10%

Verarbeitung 5%

Empfangstest 5%

Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb ACR, CH-Zurzach 
Hotline info@acr.eu 
Internet www.acr.eu 
Technische Daten
Verstärkerleistung in Watt 17 
Ausgangsspannung in Volt 3,5 
Ausgangsimpedanz in Ohm 720 
CD / USB
THD+N (%) 0.095 
SNR (A) 92 
Tuner
THD+N (%) 0.095 
SNR (A) 63 
Übersprechen (dB) 44 
Monitorgröße Zoll 6.2 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen TP 
Pre-outs
AV-in • 
Video-out • 
Anschluss Kamera • 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Nein 
USB / iPod •/• 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Ja 
Sonstiges CAN Wake-up 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 06.06.2013, 09:17 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann