Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Dual CS-600 - Seite 4 / 4


An entscheidenden Stellen

Es geht tiefer in den Frequenzgangkeller hinunter, als wir das von anderen Duals kennen – und dabei bleibt die Abbildung schön stabil und zeigt auch die eine oder andere Kante. Im direkten Vergleich gegen eines unserer dicken Masselaufwerke hat der CS-600 zwar immer noch das Nachsehen, für sich genommen ist das Ganze aber eine runde Angelegenheit. Seine Stärken hat der Dual ab dem Grundtonbereich, wo er herrlich mächtig, rund und hochmusikalisch wirkt – ein echtes Fest süffiger, satter analoger Wiedergabe. Das Ganze funktioniert mit einer erstaunlich hohen Anzahl an Tonabnehmern – erst bei hart aufgehängten MC-Systemen sind wir da an natürliche Grenzen gestoßen. Die räumliche Abbildung gerät eher großzügig – Orchester stehen mächtig weit aufgefächert, bilden aber durch den satten Klang eine stabile Einheit und werden in den obersten Lagen sogar sehr präzise und differenziert wiedergegeben. Kleinere Jazz-Besetzungen haben genau den Sound der legendären Standard-Aufnahmen dieses Genres, während aggressive Rock- und Popmusik vielleicht einen Hauch gutmütiger wiedergegeben werden, als es von den Interpreten geplant war. Über allem spannt sich aber die wirklich langzeittaugliche, opulente und organische Musikalität des durch und durch gelungenen „neuen“ CS-600.

Fazit

Der CS-600 ist ein würdiges neues Spitzenmodell der Dual-Plattenspielerfamilie. Ohne seine Wurzeln zu verleugnen, überzeugt er mit gutem Aussehen, pfiffigen Detaillösungen und nicht zuletzt mit einer exzellenten Klangqualität

Preis: um 1399 Euro

Dual CS-600


-

 
Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sintron-Audio 
Telefon 07229 182998 
Internet www.sintron-audio.de 
Garantie (in Jahre)
B x H x T (in mm) 440/370/135 
Gewicht (in Kg) 8,7 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 18.11.2014, 14:58 Uhr