Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
252_20475_2
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Kategorie: Plattenspieler

Einzeltest: Sony PS-HX 500 - Seite 2 / 3


Das Imperium schlägt zurück

21
Anzeige
ELAC Solano Serie: Dein Style, deine Lautsprecher, deine Musik
qc_Solano_Familie_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg
qc_Solano_2_1610370237.jpg

>> Mehr erfahren

Die akustische Rettung des Leichtbautellers kommt in Gestalt einer sehr weichen und schweren Gummimatte; wenn die drauf liegt ist der Metallteller jeglicher Klingelneigung beraubt und verfügt außerdem auch über das gewünschte Gewicht, um zur Drehzahlstabilisierung beizutragen. Der Motor residiert entkoppelt links hinten unter dem Teller. Genaueres zur Bauart ist nicht bekannt, auf alle Fälle verfügt er über eine elektrische Drehzahlsteuerung – Sie erinnern sich, der Drehknopf vorne links. Eine Möglichkeit zur Drehzahlfeineinstellung gibt´s nicht. Als Bindeglied zum Teller fungiert ein dünner Flachriemen; Drehzahländerungen ob dessen Abnutzung in nennenswertem Maße sind nicht zu befürchten. Gegen die voreingestellte Nenndrehzahl ist nichts zu sagen, ein Check per Strobiskop offenbart Stillstand bei beiden Geschwindigkeiten. Der Tonarm des PS-HX 500 gibt sich desgleichen eher schlicht. Sony lagert klassisch kardanisch, das Armrohr ist gerade. Der Hersteller legt Wert auf den Umstand, dass das Headshell so ausgelegt ist, dass die Nadel genau mittig unter dem Armrohr steht – ist besser für die Stabilität beim Abtastprozess. Die Justage der Auflagekraft erfolgt übers Verdrehen des Gegengewichtes; die drehbare Skala an dessen Vorderseite ist ein durchaus probates Hilfsmittel, wenn mal keine Tonarmwaage zur  Hand ist.

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png

>> Mehr erfahren

Antiskating wird per Drehknopf rechts neben der Armbasis eingestellt; es wirkt über eine Feder auf den Tonarm. Eine Höhenverstellung gibt es nicht, wohl aber einen zum Lieferumfang gehörigen Tonabnehmer, der freundlicherweise auch gleich korrekt justiert eingebaut wurde. Über den Abtaster gibt´s nicht viel zu erfahren, es steht auch absolut nichts drauf; als Besonderheit darf gelten, dass er mit 30 Millinewton ziemlich viel Auflagekraft haben möchte. Es verfügt über eine Standard-Halbzollaufnahme, kann bei Bedarf also gegen einen anderen Abtaster getauscht werden. Das Gerät ruht auf dämpfenden Gummifüßen, die nicht in der Höhe verstellbar sind – Sie brauchen für den Sony also eine absolut ebene Stellfläche. Zum Lieferumfang gehört eine Abdeckhaube, die man benutzen kann oder nicht – je nach Gusto. Kommen wir zu den elektronischen Besonderheiten des Gerätes. Neben dem Analog-/Digitalwandler zählt dazu auch eine eingebaute Phonovorstufe. Mit einem rückwärtigen Schalter kann man wählen, ob man das Abtastersignal „pur“ auf die beiden Cinch-Ausgangsbuchsen geliefert haben möchte – für den Fall, dass in der Anlage schon ein Gerät mit hochwertigem Phonoeingang vorhanden sein sollte – oder eben bereits fertig entzerrt für den Anschluss an einen beliebigen Hochpegeleingang. Und dann ist da noch die USB-B-Buchse.

Preis: um 500 Euro

Sony PS-HX 500


-

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Holger Barske
Autor Holger Barske
Kontakt E-Mail
Datum 04.02.2017, 15:00 Uhr
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi