Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Portable Navigationssysteme

Einzeltest: Blaupunkt TravelPilot 50


Wieder da!

Portable Navigationssysteme Blaupunkt TravelPilot 50 im Test, Bild 1
7518

Die deutsche Traditionsmarke Blaupunkt gehörte zu den absoluten Pionieren im Bereich Kfz-Navigation. Zuletzt war es ruhig geworden um die „TravelPilot“-Geräte, jetzt werden die Pfadfinder mit moderner Technik wieder aufgelegt.

Erhältlich ist die neue TravelPilot-Serie mit den Diagonalen 4,3, 5 und 7 Zoll. Letzteres bietet sich insbesondere für größere Fahrzeuge an und besitzt dann auch einen AV-Eingang z.B. für die Rückfahrkamera. Ansonsten ist die Hard- und Software-Ausstattung der drei Geräte vergleichbar, die Preise reichen von 130 bis 230 Euro. Wir testen das mittlere Modell mit sinnvollem 5-Zoll-Touchscreen. Sein Preis mit TomTom-Kartenmaterial Zentraleuropas liegt bei 150 Euro.

Benutzerfreundlich


Direkt nach dem Einschalten des eleganten Geräts erstrahlt der hochauflösende Bildschirm im markentypischen Blau. Die Kartendarstellung verzichtet auf 3D-Spielereien und wirkt dadurch sehr klar und übersichtlich. Mit realitätsnahen Darstellungen von Kreuzungs- und Abbiegesituationen, dynamischen Autozoom und Fahrspurassistent ist die optische Zielführung auch in komplexeren Verkehrssituationen stets eindeutig. Ergänzend gibt es via Textto- Speech auch akustische Hinweise inklusive Ansage der Straßennamen.

Portable Navigationssysteme Blaupunkt TravelPilot 50 im Test, Bild 2Portable Navigationssysteme Blaupunkt TravelPilot 50 im Test, Bild 3Portable Navigationssysteme Blaupunkt TravelPilot 50 im Test, Bild 4
Zudem bietet der TravelPilot einen Geschwindigkeitsassistenten, der auf Wunsch bei Überschreitung des Tempolimits warnt. Neu ist die sogenannte Blu-Points-Anzeige, die in Anlehnung an eine Ampel permanent Auskunft über die Ökonomie der Fahrweise gibt. Erstmals kann Blaupunkt auch bei der Routenberechnung die Schadstoffklasse berücksichtigen und so gegebenenfalls Umweltzonen umfahren.Genauso übersichtlich wie die Kartendarstellung und Zielführung erscheinen übrigens auch die verschiedenen Menü-Ebenen. Egal ob Zieleingabe, TMC-Verkehrsinformationen oder Routenoptionen – alles ist mit wenigen Fingertipps gefunden und ruck, zuck entsprechend eingestellt.

Fazit

Mit der neuen TravelPilot-Serie gelingt Blaupunkt ein famoses Comeback im Bereich portabler Navigationssysteme. Zuverlässige Performance, solide Hardware, intuitive Bedienbarkeit, hochwertige Optik und Verarbeitung sind alte Blaupunkt-Tugenden, die sich auch im modernen TravelPilot 50 widerspiegeln.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Blaupunkt TravelPilot 50

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Routenberechnung 20% :
Routenwahl 10%

Geschwindigkeit 10%

Zielführung 30% :
akustisch 15%

optisch 15%

Bedienung 30% :
allgemein 10%

Zieleingabe 10%

Geschwindigkeit 10%

Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Baros, Hannover 
Hotline 0511 12383506 
Internet www.blaupunkt.com/de/ 
Technische Daten
Bildschirmdiagonale (in cm) 5 Zoll 
Kartendaten TomTom Maps 
SD-Karte microSD 
Kartenabdeckung: Zentraleuropa 
TMC / TMC Pro Ja / Nein 
Text-to-speech Ja 
MP3-Player / Picture Viewer / Video-Player Nein / Nein / Nein 
Bluetooth Nein 
Sprachsteuerung Nein 
Anzeigen:
Fahrspurassistent Ja 
Beschilderung / Tempowarnung Ja / Ja 
3D-Gebäude / 3D-Landschaft Nein / Nein 
Routenotionen:
kurz / schnell / ökon. / clever Ja / Ja /•/ Nein 
keine Maut / Fähren / Autobahn Ja / Ja / Ja 
Zieleingabe:
PLZ / Hausnummer Ja / Ja 
Kreuzung Nein 
Streetname first Nein 
POI Standort / Zielort / best. Ort Ja / Ja / Ja 
letzte Ziele / Zielspeicher Ja / Ja 
Routenplaner Ja 
Armaturenbretthalter / Netzkabel Nein / Nein 
USB- / GPS-Anschluss Ja / Nein 
AV-Eingang / Kopfhöreranschluss Nein / Ja 
Transporttasche Nein 
Sonstiges microSD 
Routenber. 1,5 
Zielführung 1,3 
Bedienung 1,3 
Ausstattung
Klasse Oberklasse 
Preis / Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/portable_navigationssysteme/blaupunkt-travelpilot_50_7518
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Testen Sie Ihre Hifi Anlage

>>Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 14.03.2013, 10:11 Uhr
291_14403_1
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Klanggewaltig_mit_Dolby_Atmos_1630938543.png
Anzeige
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe

Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages