Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Profi- / Musiker-Equipment

Einzeltest: Bose L1 Compact


Profisound für jedermann

329

Wer hat das nicht schon mal erlebt: Für die Silberhochzeit, das Straßenfest, die Schulaufführung oder Firmenpräsentation wird eine kleine Beschallung benötigt. Eine HiFi-Anlage ist hierzu nicht geeignet und Profi-Equipment ist meist zu groß, zu schwer, zu kompliziert, zu teuer ...

Jeder kennt das: Für größere Familienfeiern, der Vorstandssitzung vom Kleingartenverein oder der musikalischen Aufführung des Schulorchesters wird oftmals ein kleines und dennoch klangstarkes Soundsystem benötigt. Musiker oder Profi-Beschallungsfirmen helfen da gerne aus und bringen riesige Lautsprecher, Stative, Mischpult, Endstufen, Effektgeräte, zentnerweise Kabel und einen ausgebildeten Tontechniker im Kleintransporter mit. Dabei wollte man doch lediglich eine kleine Ansprache per Mikrofon halten oder eine Gitarre, ein Keyboard oder CD-Player etwas lauter machen. Wie schön wäre es doch, gäbe es eine kleine, handliche Komplettlösung, die selbst von technischen Laien problemlos aufgebaut und bedient werden könnte ...

Bose L1 Compakt

Diese Komplettlösung gibt es! Brandaktuell präsentierte Bose mit der L1 Compact den jüngsten und kompaktesten Spross der L1-Produktfamilie. Die gesamte L1-Serie zeichnet sich durch ein geniales Konzept aus: Eine einzige Klangsäule beschallt dank einer Reihe leicht versetzter Einzelchassis in einem Line-Array sowohl Musiker als auch Publikum. Mit einer Schallabstrahlung von fast 180° benötigen Musiker weder einen eigenen Verstärker noch Bühnenmonitor oder Saalbeschallung. Nur ein einziger L1-Baustein – zu dem jeweils ein aktiver Subwoofer gehört – genügt, um Musiker und Publikum selbst in mittelgroßen Sälen perfekt zu beschallen. Eingebaute Verstärker und alle nötigen Klangregeleinheiten sind dabei im L1 System enthalten, keine weiteren Geräte, Mischpulte, Kabel oder gar Tontechniker sind nötig. Mit dem neuen L1 Compact ist Bose noch einen Schritt weiter gegangen und hat das System noch kompakter, handlicher, einfacher und vor allem preiswerter gestaltet. Nur rund 14 kg wiegt das gesamte Set, ist rund 2 Meter hoch, kann sogar für Sprachbeschallung auf nur 45 cm Höhe verkleinert werden“ und fi ndet problemlos z.B. auf einem Tisch Platz. Ein eingebauter Mikrofoneingang (XLR) sowie ein Klinkeneingang für akustische Gitarren ist bereits an Bord und diese klingen dank „ToneMatch“ ohne Nachregelung bereits optimal.

Bose hat hierzu eine für praktisch alle dynamischen Mikrofone und Gitarren zu 95 % passende Klangregelung voreingestellt – der übliche Soundcheck kann getrost entfallen. Weitere Cinch- und Miniklinken-Eingänge lassen den zusätzlichen Anschluss eines CD-Players oder MP3-Abspielgeräts zu. Neben der Gesamtlautstärke können Höhen und Bässe bei Bedarf getrennt geregelt werden. Mehr Knöpfe oder Schalter gibt es nicht – mehr Funktionen braucht man nicht! Und das Schöne daran: Mit dem L1 Compact kommt JEDER problemlos klar.

Preis: um 1000 Euro

Bose L1 Compact

Spitzenklasse


-

 
Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Schwere_Geschuetze_1598252249.jpg
Goya Acoustics Moajaza

Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 20.08.2009, 10:28 Uhr