Kategorie: Sat Receiver mit Festplatte

Einzeltest: Hirschmann S-HD990


Komfort-Receiver

Sat Receiver mit Festplatte Hirschmann S-HD990 im Test, Bild 1
5514

Das Zusammenwachsen von TV und Internet ist unaufhaltsam. Mit HbbTV steht nun ein einheitlicher Standard zur Verfügung, der Fernseher und Sat-Receiver mit dem Internet vernetzt. Wir haben uns den S-HD990 von Triax Hirschmann angeschaut, der zahlreiche weitere nützliche Funktionen verspricht.

Der Triax-Receiver kommt im schicken, schwarzen Gehäuse und mit einer Touchbedienung. Das gut lesbare Display zeigt den Namen des eingestellten Senders und Menü- Informationen an. Durch zwei hinter einer Frontklappe befindliche CI-Einschubfächer ist auch das Anschauen von Pay-TV mit diesem HDTV-Receiver kein Problem. Zusätzlich befindet sich auf der Frontseite ein USB-Eingang, auf den wir später näher eingehen. 

Ausstattung


Schauen wir uns zunächst die Rückseite des S-HD990 an. Hier hat der Hersteller nicht an Ausstattung gespart und sorgt mit gleich zwei vollwertigen HDTV-Sat-Tunern für höchsten Komfort.

Sat Receiver mit Festplatte Hirschmann S-HD990 im Test, Bild 2Sat Receiver mit Festplatte Hirschmann S-HD990 im Test, Bild 3
Mit YUV und HDMI stehen zwei HD-Ausgänge für TV-Gerät und Beamer bereit. Wer den Hirschmann-Receiver dennoch analog verbinden möchte, dem stehen eine Scartbuchse und ein FBAS/Audioausgang zur Verfügung. Ein Netzschalter, ein optischer Digitalausgang, USB- und LAN-Buchse runden die Rückseite unseres Testmusters ab. Nicht vergessen möchten wir die fest im Gerät eingebaute 500-GB-Festplatte, welche die uneingeschränkte Aufnahme von TV- und Radiosendungen ermöglicht.

Schnelle Einrichtung


Nach Anschluss aller Verbindungskabel startete der Triax-Hirschmann- Receiver mit einem Installationsmenü, welches zur Auswahl von Sprache, Land und Tunerkonfiguration bittet. Anschließend kann man zwischen einer vorgefertigten Kanalliste für Astra oder manueller Suche nach Sendern wählen. Bis zu 20.000 Kanäle können in der Gesamtliste des S-HD990 gespeichert werden. Durch die Unterstützung des USALS-Protokolls für motorgesteuerte Sat-Antennen und die „Blindscan“-Suche ist der Receiver also für diejenigen, die mehrere Satellitenpositionen ansteuern möchten, optimal. Mit der Astra-Senderliste für Deutschland haben wir bereits eine sehr aktuelle Vorprogrammierung, welche die HD-Versionen von ARD und ZDF auf den Speicherplätzen 1 und 2 enthält. Zappt man sich durch die Senderliste, stellt man schnell fest, dass Bild- und Tonqualität auf hohem Niveau liegen und die Umschaltzeiten sehr kurz sind. Rasend schnell liefert der eingebaute Teletext-Dekoder alle gewünschten Seiten. Äußerst benutzerfreundlich und übersichtlich listet der elektronische Programmführer alle Sendungen nach Kanal oder in der Gesamtübersicht nach Uhrzeit auf. Auch das direkte Navigieren in den Aufnahmetimer funktioniert im Handumdrehen. Durch seine beiden HDTV-Tuner erlaubt der Triax Hirschmann das parallele Aufzeichnen zweier Sendungen sowie Bild im Bild.

HbbTV an Bord


Zusätzlich hierzu lässt sich der S-HD 990 ins Heimnetzwerk einbinden und ermöglicht somit den Zugang zum Internet. Durch Drücken auf die „Portal“-Taste hat man Zugriff auf vorinstallierte Anwendungen wie Tageszeitungen, Mediatheken, Wikipedia oder Ebay. Parallel unterstützt der Komfort-Receiver die HbbTV-Applikationen, welche er durch eine Einblendung im laufenden TV-Bild signalisiert. Ist dieser Hinweis zu sehen, wird durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung der interaktive Dienst gestartet. Einfacher geht es kaum. Der Triax Hirschmann S-HD990 erkennt auch Video-, Foto- und Musikdateien aus dem Heimnetzwerk oder von angeschlossenen USB-Speichern. Über den „Mediaplayer“ lassen sich die Daten einfach und übersichtlich verwalten.

Fazit

Herzlichen Glückwunsch. Mit dem S-HD 990 hat es Triax Hirschmann in unsere Referenzklasse geschafft. Der HDTV-Twin-Festplattenrekorder bietet brillantes Bild und ermöglicht die Einbindung ins Heimnetzwerk und den Zugang zu interaktiven Internetinhalten inklusive HbbTV. Wer einen Sat-Receiver sucht, „der mehr kann“, ist hier genau richtig.

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Sat Receiver mit Festplatte

Hirschmann S-HD990

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

03/2012 - Dirk Weyel

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Triax Hirschmann, Pliezhausen 
Telefon 0900 1001555 
Internet www.triax-gmbh.de 
Austtattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ HDTV-Twin-Tuner mit Festplatte 
+ HbbTV und Triax-Portal-Zugang 
Klasse Oberklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 30.03.2012, 09:22 Uhr
327_21241_2
Topthema: Micro-Endstufe mit vier Kanälen
Micro-Endstufe_mit_vier_Kanaelen_1643721062.jpg
Audio System X-100.4 MD

Kleine Digitalendstufen finden wir bei Audio System als leistungsfähige Amps in der X-Serie und als superkleine Micro-Amps in der M-Serie. Jetzt kommt mit der X-100.4 MD eine superkleine X-Endstufe mit Anspruch auf richtig Leistung.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 3/2022

Sonnenschein und Frühling? Genau passend dazu gibt es hier die CAR&HIFI 3/2022 mit unserem alljährlichen Frühjahrs-Spezial. Auf 15 Extraseiten präsentieren wir die spannenden Highlights der Saison. Bereits im Test haben wir in dieser Ausgabe drei DSP-Endstufen und einen High-End-DSP für Klangfreaks. Also sofort runterladen und lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
HiFi Test TV HiFi 3/2022

Allen Krisen zum Trotz - und man spürt förmlich den Willen und die Energie, die dahinter steckt - will die Branche wieder ans Licht, im wahrsten Sinne des Wortes.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.98 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 11 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell