Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte

Einzeltest: WWIO Bre2ze


Der Newcomer

12358

Ende letzten Jahres hörte die SAT-Empfang-Redaktion bereits  davon, dass 2015 ein neuer Hersteller, mit einer eigenen neuen  Marke an den Start gehen würde. Pünktlich zur Fachmesse  Anga Com ist der WWIO Bre2ze jetzt erhältlich. Wir haben  eines der ersten Testmuster bekommen.

Der Markenname WWIO setzt sich aus den englischen Begriffen „World Wide Innovative Opportunities“, zu Deutsch „weltweit innovative Möglichkeiten“ zusammen. Den Start macht der HDTV-Sat-Receiver „Bre2ze“, der zur Markteinführung eine unverbindliche Preisempfehlung von 149 Euro hat. Schauen wir uns den Newcomer im Detail an. 

Ausstattung


Der WWIO Bre2ze macht schon beim Auspacken einen hochwertigen Eindruck. Unserem Testmuster lag neben Fernbedienung und ausführlicher gedruckter Anleitung auch ein HDMI-Kabel sowie eine USB-Verlängerung bei. Auf seiner Frontseite zeigt ein dezentes Display im Betrieb neben dem Programmplatz die aktuelle Uhrzeit an. Direktwahltasten am Receiver erlauben zudem das Umschalten zwischen den Programmen sowie das Auswählen von Menüfunktionen. Hinter einer Klappe sind ein Kartenleser und eine CI-Schnittstelle zum Einschub von Entschlüsselungsmodulen untergebracht. Auf der Rückseite finden wir neben dem HDMI-Ausgang, der Flat-TVs mit HD-Signalen bis zu 1080p versorgen kann, auch analoge Cinchbuchsen sowie einen koaxialen Digitalausgang. Zwei USB-Buchsen, ein Netzschalter sowie LAN- und RS-232-Schnittstelle sind ebenfalls am WWIO-Receiver zu finden. Der Bre2ze basiert auf Linux und ist damit für zahlreiche interessante Applikationen einsetzbar. Ab Werk ist er mit dem „OpenATV“-Plugin versehen, welches neben sehr übersichtlicher Menüstruktur auch eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Erweiterungsmöglichkeiten aus allen Bereichen bietet.    

Individuelle Einstellmöglichkeiten


Nimmt man den Receiver erstmals in Betrieb gilt es zunächst die einmalige Installationsroutine zu durchlaufen. Der Bre2ze kann hier auf Wunsch bis auf Kleinste optimal auf die individuellen Anforderungen des Nutzers angepasst werden. Stellvertretend sei hier die Integration in Unicable-Anlagen, ein Blindscan für KU- und C-Band oder das Einbinden ins Heimnetzwerk genannt. Ab Werk ist der Receiver bereits mit einer für den deutschen Sprachraum vorgefertigten Senderliste versehen. Das auf unserem Referenzfernseher von Philips ausgegebene Bild war sehr gut. Auch die Tonausgabe, die man neben HDMI auch über den koaxialen Digitalausgang an eine HiFi-Anlage bringen kann, ist tadellos. Wie bereits erwähnt, kann man den Receiver um zahlreiche Applikationen erweitern. Innerhalb des Menüs lassen sich viele Einstellungen vornehmen. So erlaubt der elektronische Programmführer beispielsweise eine umfangreiche Suchfunktion nach Titeln und die Verknüpfung mit der IMDB-Filmdatenbank. Befindet sich der WWIO im Heimnetzwerk kann man das TV-Programm auf PC, Tablet oder Smartphone streamen. Auch im Netzwerk freigegebene Film-, Musik- und Fotodateien bringt der Bre2ze uneingeschränkt auf den angeschlossenen Fernseher. Diese Inhalte können dank intelligentem Mediaplayer auch von einem USB-Speicherstick oder einer externen Festplatte kommen.

Ist der WWIO mit einem passenden Datenträger verbunden, erlaubt er gleichzeitig das Aufzeichnen des aktuellen Fernsehprogramms.

Fazit

Der WWIO Bre2ze trumpft mit sehr  guter Bild- und Tonqualität, übersichtlicher Menüführung und zahlreichen  Einstellmöglichkeiten auf. Dank des  „OpenATV“-Betriebssystems lässt sich  der Funktionsumfang durch Einspielen diverser Plugins beliebig erwei- tern. Wer den HDTV-Sat-Receiver im  Heimnetzwerk nutzt, kann das TV-Programm ganz  komfortabel streamen. Auch das Aufzeichnen von  Sendungen auf externen Speichern oder die Wiedergabe diverser Datenformate ist für den Newcomer kein Problem.

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
WWIO Bre2ze

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 25%

Ton 15%

Ausstattung 20%

Verarbeitung 10%

Bedienung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb WWIO, Neu Wulmstorf 
Telefon 040 81980746 
Internet www.wwio.de 
Messwerte
Abmesungen (in mm) 215/45/170 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.4/8.1 
Aktuelle Software-Version im Test k.A. 
Ausstattung
Preis/Leistung sehr gut 
+ Integration ins Heimnetzwerk 
+ + erweiterbar durch zahlreiche Plugins 
Klasse Mittelklasse 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
53%
Nein
47%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 17.06.2016, 15:01 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Bersch
www.elektrobersch.de
Beratungshotline:
Tel.: 02461 9376 78 0


hifi-bauernhof
www.hifi-bauernhof.de
Beratungshotline:
Tel.: 08373 7019


Kramer Sound & Musik
kramersoundundmusik.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06472 832 545


Stereo & Surround
stereosurround.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 11-16 Uhr
Tel.: 0208 883 68 160


Technik & Design Badje-Ott oHG
www.mediaathome.de/hamburg-badje-ott/
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 9-13,14:30-18:30 Uhr
Mi,Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 040 60 34 849

zur kompletten Liste